Wenn Sie digital geschnittene Dateien verkaufen oder Designs für kommerzielle Zwecke kaufen, um Produkte herzustellen, die Sie mit Ihrem Silhouette verkaufen können, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Mock-up-Spiel stark ist!

Silhouette 101, Silhouette America Blog, Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio

Mock-Up-Fotos helfen beim Verkauf physischer Waren und digitaler Designs, indem sie potenziellen Kunden das fertige Produkt „sehen“ lassen, ohne dass Sie es zuerst erstellen müssen. Sagen Sie es so … welches der oben genannten Units verkauft sich Ihrer Meinung nach besser?

Bastelmodelle sind eine große Hilfe beim Verkauf digitaler Produkte und ermöglichen es Designern, Beispiele zu zeigen, wie ihre geschnittenen Dateien verwendet werden können. Diese fünf Tipps helfen Ihnen dabei, Ihr Modellspiel auf die nächste Stufe zu heben, damit Sie mehr verkaufen können – und das zu einem höheren Preis!

Bevor wir uns überhaupt mit der Erstellung von Modellen in Silhouette Studio befassen – eine Warnung. Stellen Sie immer sicher, dass Sie die Herstellung des eigentlichen Produkts, das Sie verkaufen, beherrschen. Es ist großartig, wenn Sie das mit HTV hergestellte individuelle Hemd auf einem Mock-up intestine aussehen lassen können, aber wenn sich das HTV vom fertigen Produkt ablöst, weil Sie noch nicht mit Wärmeübertragungsvinyl vertraut sind … das ist falsche Werbung und der schnellste Weg dazu töten Sie Ihr Silhouette-Geschäft.

1. Hochwertige Mock-Up-Fotos

Der beste Weg, um attraktive Bastelmodelle in Silhouette Studio zu erstellen, besteht darin, mit qualitativ hochwertigen Modellfotos wie denen in zu beginnen Modellabschnitt von So Fontsy. Es gibt einige sehr talentierte Fotografen, die diesen Development beim Basteln aufgegriffen haben und jetzt hochauflösende und schöne Bilder anbieten Bastelmodelle mit der kommerziellen Nutzungslizenz.

Einmal heruntergeladen, importiert und in Silhouette Studio geöffnet (ziehen Sie einfach die JPEG-Datei per Drag-and-Drop in einen Arbeitsbereich von Ihrem Desktop), erscheinen diese Bastel-Mockup-Fotos extrem groß – das liegt an ihrer hohen Auflösung.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, Silhouettendesignstudio, hochwertige Modelle

Darüber hinaus haben viele Mock-up-Fotografen damit begonnen, gestylte Fotos einiger der beliebtesten Bastelrohlinge anzubieten, die kleine Silhouette-Geschäftsverkäufer verwenden, um sie in ihren Geschäften zu verkaufen, wie z. B. Bella- und Canvas-Hemden, Edelstahlbecher, Weingläser und mehr.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, so fontsy, Silhouettendesignstudio

An Additionally Fontsyviele der Fotoläden zum Basteln enthalten einen Hyperlink oder eine Notiz zum tatsächlich fotografierten Objekt. Auf diese Weise können Silhouette-Handwerker das Mock-up-Foto genau mit dem physischen Artikel abgleichen, den sie verkaufen.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, Handwerksmodell, Silhouettendesignstudio

2. Verwenden Sie neutrale Farben mit leichter Transparenz

Bastelmodelle werden erstellt, indem einfach ein gefülltes Design (mit einer transparenten Linienfarbe) über das JPEG-Foto gelegt wird.

Die Idee ist, das Design (unter Verwendung des Füllfarbe-Werkzeugs von Silhouette Studio) mit demselben Farbmaterial (Vinyl, HTV, Papier usw.) zu füllen, das Sie für das eigentliche Produkt verwenden werden.

Während helle Farben auf einem fertigen physischen Produkt niedlich aussehen können, funktionieren sie auf Fotos einfach nicht so intestine und können einen Kunden tatsächlich abschrecken. Es ist besser, sich an neutrale Farben wie Schwarz, Grau und Weiß zu halten, da sie auf Fotos realistischer aussehen, als Rot-, Blau- und Grüntöne zu verwenden.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, hochwertiges Modell, Silhouettendesignstudio

Damit in Silhouette Studio-Farben erstellte Bastelmodelle so „echt“ wie möglich aussehen, ziehen Sie die Transparenz immer leicht nach unten. Verschieben Sie im Bedienfeld „Füllung“ in der rechten Seitenleiste die Transparenz auf einen Wert zwischen 8 und 15 %. Dadurch wird die Farbe des gefüllten Designs nicht so stark und viel realistischer.

Denken Sie daran, das Ziel ist, dass Ihre Kunden nicht einmal bemerken, dass Ihre Produktfotos Mock-Ups sind!

3. Verstecken Sie das Design nicht!

Stellen Sie das Design in die Mitte der Fotos, damit es intestine sichtbar ist, auch wenn es bedeutet Zuschneiden des Fotos in Silhouette Studio. Viele Fotografen geben Ihnen zusätzlichen „Kopfraum“ oder Hintergrundbereich, sodass Sie bei Ihren Mock-up-Fotos etwas Flexibilität haben. Während das gestylte Foto schön ist – Sie verkaufen das Design oder das fertige Produkt und nicht den Hintergrund, oder?

Hier ist ein tolles Beispiel. Dies ist ein wunderschönes Mock-up-Foto einer Strand- oder Pooltasche. Aber es ist quick schwierig, das Design zu lesen, weil es im Vergleich zur Gesamtgröße des Fotos so klein ist. Als Thumbnail-Bild in einem Onlineshop oder Produktlisting wäre es noch kleiner.

Mockup-Foto, Mockup-Fotos, Silhouettenstudio, hochwertiges Mockup, Silhouettendesignstudio

Aber mit diesem schnell Trick zum einfachen Zuschneiden von Fotos in Silhouette Studio Sie können den Fokus auf das Design oder das Produkt selbst legen.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, Erntefoto, Silhouettendesignstudio

4. Zeigen Sie Abwechslung mit Ihren Craft-Mock-Up-Fotos

Vielfalt zu zeigen ist wichtig, egal ob Sie SVG-Designs für Silhouette oder Cricut oder das fertige physische Produkt verkaufen.

Für Verkäufer digitaler Schnittdateien können Mock-up-Fotos helfen, Ihren Käufern Ideen zu geben, wie Sie Ihr Design verwenden können. ABER wenn Sie nur eine Möglichkeit zeigen oder vorschlagen (denn das ist, was ein Mock-up ist, nicht wahr?), um die geschnittene Datei für die kommerzielle Nutzung zu verwenden, weisen Sie möglicherweise Kunden ab.

Nehmen wir an, Sie haben einen kleinen Silhouette-Geschäftsinhaber, dessen Nische Holzschilder sind, aber Sie zeigen Ihre Designs nie auf Schildern.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, Geschäftsinhaber, Silhouettendesignstudio

Dieses Design oder Produkt, das auf einem Holzschild perfekt funktionieren würde, wird von dieser Kundin möglicherweise nie in Betracht gezogen, da sie Ihre Designs nicht für ihr Publikum/ihren Kundenstamm visualisieren kann. Und was noch schlimmer ist – sie wird Ihren Laden vielleicht nie wieder besuchen. Alles, was Sie tun mussten, conflict, ein wenig Abwechslung in Ihren Modellen zu verwenden, um ein paar verschiedene Möglichkeiten vorzuschlagen, dasselbe Design zu verwenden.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, Holzschildmodell, Silhouettendesignstudio

5. Vermeiden Sie Display Grabbing und Export in einer hohen DPI

Wenn Sie Mock-Ups verwenden, um sie mit Kunden zu teilen oder in Ihrem Geschäft aufzulisten, vermeiden Sie Bildschirmabrufe von Silhouette Studio. Machen Sie die einmalige Investition für Silhouette Studio Enterprise Version – Sie haben additionally die Möglichkeit dazu als JPEG exportieren ist jeden Cent wert, es wird Sie zurückwerfen.

Wenn Sie Modellfotos aus Silhouette Studio exportieren, wählen Sie das Foto und das Design gleichzeitig aus und gehen Sie dann zu Datei > Auswahl speichern > Als JPEG speichern. Ändern Sie im angezeigten Feld die Punkte professional Zoll oder DPI auf mindestens 300. Wenn dein benutzerdefinierte DPI bleibt nicht erhaltenverkleinern Sie das Modell und versuchen Sie dann, es mit 300 DPI erneut zu exportieren.

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, hohe Qualität, Silhouettendesignstudio

Wenn Sie auf diese Weise exportieren, erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges, realistisch aussehendes Bastelmodellfoto, mit dem Sie die schönen Arbeiten, die Sie in Ihrem Geschäft verkaufen, präsentieren können!

Modellfoto, Modellfotos, Silhouettenstudio, hohe Qualität, Silhouettendesignstudio

Alle Mock-up-Fotos, die in diesem Silhouette-Mock-up-Tutorial als Beispiele verwendet werden, sind Teil der Mini-Sommer-Mock-up-Paket die für begrenzte Zeit exklusiv bei So Fontsy erhältlich ist.

Silhouette SVG, Cricut SVG, kommerzielle Nutzung SVG, Silhouette geschnitten Dateien, Cricut geschnitten Dateien

Hinweis: Dieser Beitrag kann Affiliate-Hyperlinks enthalten. Indem ich darauf klicke und Produkte über meine Hyperlinks kaufe, erhalte ich eine kleine Provision. Das hilft, die Silhouette Faculty zu finanzieren, damit ich weiterhin neue Silhouette-bezogene Produkte kaufen kann, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das Beste aus Ihrer Maschine herausholen können!

Holen Sie sich Silhouette Faculty-Lektionen in Ihren E-Mail-Posteingang! Wählen Sie Einmal täglich oder Wöchentlich.

www.silhouetteu.com



tags :

Latest Blog