Es gibt keinen besseren Staat zu besuchen als Landschaften Arizonas wenn Sie Fotograf sind. Von den niedrigen Kakteenwüsten bis hin zu den hohen Alpengipfeln ist dieser Bundesstaat voller wunderschöner Landschaften, die perfekt für Landschafts- und Reisefotografen sind.

Nur wenige Orte auf der Welt haben eine so große Vielfalt an Gelände und Merkmalen, was Arizona zu einem perfekten Ort macht, um Ihr nächstes großartiges Foto aufzunehmen. Aber wo fangen Sie bei so vielen verschiedenen Standorten im ganzen Bundesstaat überhaupt an? Hier sind unsere Tipps für einige der Die besten Areas für Landschaftsfotografie im erstaunlichen Bundesstaat Arizona.

Landschaften von Arizona: High-Fotografie-Standorte

1.Grand Canyon

Sie können keine Reise in den Grand Canyon State machen, ohne dieses Wahrzeichen zu besuchen. Der Grand Canyon Nationwide Park ist gigantisch und es wäre quick unmöglich, ihn alle zu erkunden und zu fotografieren. Es ist leicht einer der bekanntesten Landschaftsorte nicht nur im Bundesstaat, sondern im ganzen Land.

Arizona-Landschaften: Grand Canyon
Grand Canyon. Arizona

Der Park ist in zwei Hauptteile unterteilt, den North Rim und den South Rim. Der Südrand ist leichter zugänglich und bei Besuchern und Touristen am beliebtesten. Der Nordrand ist genauso schön wie der Südrand, aber abgelegener und schwerer zugänglich.

Es wurden leider keine Beiträge gefunden.

2. Sedona

Die kleine Stadt Sedona ist eine meiner Lieblingsgegenden im gesamten Bundesstaat und berühmt für ihre roten Felsformationen. Sedona liegt südlich der Stadt Flagstaff und ist nur etwa zwei Autostunden vom Südrand des Grand Canyon entfernt, was es zu einem beliebten Ziel für Leute macht, die beides sehen möchten.

Sedona ist die Heimat vieler beliebter Denkmäler und Fotomotive, darunter Satan’s Bridge und Purple Rock Crossing. Sie sollten diese Orte am frühen Morgen besuchen, wenn Sie dorthin gehen, da sie sehr beliebt sind und sehr beschäftigt sein können.

Landschaften Arizonas: Sedona
Arizona. Sedona

3. Canyon de Chelly

Der Canyon de Chelly, ein weiteres berühmtes Nationaldenkmal Arizonas, befindet sich in der Navajo-Nation und ist normalerweise nur im Rahmen einer geführten Tour zugänglich. Es lohnt sich jedoch, da der Canyon de Chelly eines der meistbesuchten Monumente des Landes ist.

Der Hauptfokus hier ist Spider Rock, eine 750 Fuß hohe Felsspitze, die erstaunlich zu fotografieren ist. Es gibt keinen schlechten Winkel, um dieses erstaunliche Wahrzeichen zu fotografieren, und wir haben Stunden damit verbracht, auf diesen Felsenturm zu blicken.

4. Vermillion-Klippen-Nationaldenkmal

Die im nördlichen Teil von Arizona gelegenen Vermillion Cliffs erfordern eine Genehmigung zum Wandern und erlauben nur etwa 20 Personen professional Tag. Das bedeutet, dass Sie viel Platz und Freiheit haben, um die gewünschten Fotos zu machen, ohne sich um die Menschenmassen kümmern zu müssen.

Verwandt: Beste Orte in Kalifornien für Landschaftsfotografie

Die beiden größten Attraktionen in Vermillion Cliffs sind Coyote Buttes und The Wave, die beide bei Landschaftsfotografen sehr beliebt sind und deren Bilder auf der ganzen Welt gesehen wurden.

5. Monumenttal

Ähnlich wie Canyon de Chelly, Monumenttal befindet sich auf Navajo-Land und einige Teile sind nur im Rahmen einer geführten Tour zugänglich. Sie können jedoch gegen eine geringe Gebühr mit dem Auto hindurchfahren und trotzdem einige erstaunliche Bilder aufnehmen.

Mit riesigen Felsformationen, die aus der flachen Wüste ragen, ist Monument Valley ein Image des amerikanischen Westens und spielte viele Rollen in berühmten Filmen und Fernsehsendungen. Für Fotografen, die ein Wahrzeichen von Arizona festhalten möchten, ist dies ein guter Ort, um es sich anzusehen.

6. Glen-Schlucht

Glen Canyon ist einzigartig in der Tatsache, dass sich ein Großteil im Bundesstaat Utah befindet, das untere Ende jedoch in Nordarizona verläuft und im Gebiet der Vermillion Cliffs endet. Ähnlich wie der südlich davon gelegene Grand Canyon ist der Glen Canyon Teil der Schluchten, die vom Colorado River und seinen Nebenflüssen gebildet werden.

Verwandt: Neuseeland Nordinsel Roadtrip für Reisefotografen

Das Tolle am Glen Canyon ist insbesondere, dass er normalerweise nicht so überfüllt ist wie beispielsweise der Grand Canyon, aber Sie trotzdem ähnliche Ausblicke auf den Canyon haben. Die meisten Besucher in der Gegend werden in der Nähe von Lake Powell sein, was uns den nächsten Platz auf unserer Liste einbringt.

7. Glen Canyon und Lake Powell

Glen Canyon ist vielleicht bekannter für seine Nähe zum Lake Powell, einem beliebten Reiseziel für Touristen und Erholungssuchende. Egal, ob Sie wegen der wunderschönen Aussicht auf die Schlucht oder etwas Spaß auf dem Wasser hier sind, diese Gegend wird Sie nicht enttäuschen!

Mit geführten Touren zum Damm und vielen atemberaubenden Canyonwänden aus Sandstein ist das gesamte Gebiet um Glen Canyon und Lake Powell der Traum eines jeden Fotografen. Es ist mit Sicherheit einer meiner Lieblingsorte im ganzen Bundesstaat und macht genauso viel Spaß wie es schön ist.

8. Versteinerter Nationalforst

Der Petrified Nationwide Forest liegt im östlichen Arizona, nicht weit vom Canyon de Chelly entfernt. Der Park hat seinen Namen von dem reichlich versteinerten Holz, das überall zu finden ist, was auch einige einzigartige Fotomotive bietet.

Neben dem versteinerten Holz beherbergt der Park auch viele Buttes, Mesas und Ausblicke auf die Wüste. Fotografen, die hierher reisen, werden keinen Mangel an epischen Landschaftsfotomöglichkeiten finden, und ich denke, der Petrified Forest ist einer der am meisten unterschätzten Orte im ganzen Bundesstaat.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 1
Arizona, Petrified-Forest-Nationalpark

9. Saguaro-Nationalpark

Für Fotografen, die ihren Fotos ein paar Kakteen hinzufügen möchten, gibt es keinen besseren Ort als den Saguaro Nationwide Park. Dieser Park im Süden von Arizona in der Nähe der Stadt Tucson beherbergt einige der größten Kakteen des Landes.

Dieser Park ist in zwei verschiedene Bezirke unterteilt und hat Bereiche auf beiden Seiten von Tucson. Während der Westbezirk größere Exemplare von Kakteen beheimatet, ist der Ostbezirk meiner Erfahrung nach normalerweise viel weniger überlaufen.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 2
Arizona. Saguaro-Nationalpark

10. Chiricahua-Nationaldenkmal

Einer meiner Lieblingsorte in Arizona, das Chiricahua Monument, liegt in der südöstlichen Ecke des Bundesstaates und ist sehr abgelegen. Die Fahrt lohnt sich auf jeden Fall, da es im gesamten Park viele Gebiete und Wanderwege sowie eine Fülle von Wildtieren zu erkunden gibt.

Verwandt: Decrease Calf Creek Falls Path (Utah)

Das Chiricahua Nationwide Monument ist berühmt für seine Landschaft und seine balancierenden Felsformationen und ist anders und einzigartig als anderswo im Bundesstaat. Wenn Sie nach sofort einsatzbereiten Landschaftsfotos suchen, sind Sie hier genau richtig.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 3
Arizona. Nationaldenkmal der Chiricahua-Berge

11. Wildnis der Aravaipa-Schlucht

Wenn Sie etwas noch Abgelegeneres suchen, dann ist der Aravaipa Canyon das perfekte Ziel. Abseits von Straßen, Pfaden oder Städten finden Sie hier mit Sicherheit viele wilde und abgelegene Orte.

Mit hohen Klippen, fließendem Wasser und vielen Pflanzen und Wildtieren ist der Aravaipa Canyon eine Oase mitten in der Wüste. Bereiten Sie sich vor Ihrem Besuch intestine vor, da es keine Städte oder Raststätten in der Nähe gibt.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 4
Arizona. Wildnis der Aravaipa-Schlucht

12. Navajo-Brücke

Die Navajo Bridge ist ein Paar Stahlbogenbrücken in der Nähe des Glen Canyon, der den Colorado River überquert. Die neuere der beiden Brücken führt den Verkehr über sie, während die ältere Brücke nur für den Fußgängerverkehr geöffnet ist.

Auf und um die Brücken herum gibt es viele gute Fotomotive, zumal sie sich an einem der fotogensten Orte des Bundesstaates befinden. In der gleichen Gegend wie der Grand Canyon und der Glen Canyon, können Sie sie alle auf derselben Reise leicht sehen.

Navajo Bridge Bereich (Lees Ferry) ist auch einer der sehr beliebten Orte für Forellenangeln in Arizona.

13. Hufeisenbiegung

Horseshoe Bend ist mit Sicherheit einer der berühmtesten Orte zum Fotografieren im gesamten Bundesstaat und liegt nördlich des Grand Canyon und ist ein sehr beliebter Ort. Die Biegung bietet einen großartigen Blick auf den Colorado River und ist einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 5
Horseshoe Bend. Arizona

Convey ein weiter Winkel Objektiv und genießen Sie eine tolle Aussicht, aber seien Sie vorsichtig, da es normalerweise starke Winde und keine Leitplanken in der Nähe der Klippen gibt. Bei Sonnenaufgang ist es normalerweise weniger voll, da Sie den Relaxation des Tages möglicherweise anstehen müssen, um ein gutes Foto zu bekommen.

14. Havasu-Fälle

Havasu Falls liegt im Havasupai-Indianerreservat und hat keine Straßen und erfordert eine zehn Meilen lange Wanderung, um dorthin zu gelangen. Das magazine zwar extrem klingen, aber es ist eine der beliebtesten Wanderungen des Landes, und Sie werden auf dem Weg viel Gesellschaft haben.

Verwandt: Landschaftsfotografie des Kodachrome-Beckens

Berühmt für seine großen Wasserfälle und das strahlend blaue Wasser, ist die Wanderung zu den Wasserfällen ein großartiges Erlebnis für diejenigen, die ein Abenteuer suchen. Ich persönlich würde empfehlen, im Sommer nicht dorthin zu fahren, da es viel überfüllter ist und die Temperaturen weit über 100 ° C liegen können.

Landschaften von Arizona - Top-Fotografie-Standorte in Arizona 6
Arizona. Havasu-Fälle

15. Antilopenschlucht

Nur 15 Autominuten von Horseshoe Bend entfernt liegt der Antelope Canyon auf dem Land der Navajo. Dies bedeutet, dass es nur im Rahmen von Führungen zugänglich ist.

Verwandt: Die besten Fotospots auf der Südinsel Neuseelands

Der Canyon ist in einen oberen und einen unteren Abschnitt unterteilt und berühmt für seine bizarren Muster und Texturen in den Canyonwänden. Der obere Teil ist leichter zugänglich, aber der untere Teil bietet mehr Fotomöglichkeiten für Landschaftsfotografen.

Arizona Landschaften: Fazit

Die Landschaften Arizonas bieten so viele verschiedene Fotomotive, dass es unmöglich erscheint, sie alle zu sehen. Diese Liste ist nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um großartige Orte geht, denn es gibt noch viele weitere, die nur darauf warten, erkundet zu werden.

Verwandt: Bryce Canyon Landschaftsfotografie

Die meisten Leute denken, dass das Einzige, was im Grand Canyon sehenswert ist, Dreck und Kakteen sind, aber die Wahrheit ist, dass Arizona Fotografen, die ihre großartigsten Landschaftsbilder aufnehmen möchten, beispiellose Möglichkeiten bietet.

Jeder dieser Orte ist eine Reise nach Arizona wert, aber viele können am selben Tag gesehen und erkundet werden. Nun die eigentliche Frage – was hält Sie davon ab, zu Besuch zu kommen?

Artikel im Zusammenhang mit „Arizona Landschaften – Arizona High Fotografie Areas“

tags :

Latest Blog