Belkins Continuity Digicam iPhone Mount with MagSafe for Mac Notebooks (ja, das ist der vollständige Produktname) ist ein tapferer Versuch, Apples iPhone-basierte Webcam-Videolösung auf Mac-Notebooks zu bringen, aber es greift zu kurz. Buchstäblich.

Anmerkung des Verfassers: Zusätzlich zu meinen Gedanken unten geht mein Video oben viel detaillierter auf die Halterung von Belkin, die Probleme mit der Durchgangskamera im Allgemeinen ein und bietet einige Alternativen zum Produkt.

Apples Continuity Digicam, eine Funktion, die mit der Kombination von verfügbar ist macOS Ventura und iOS 16, scheint eine tolle Idee zu sein. Es ermöglicht Mac-Benutzern mit einem iPhone, die darauf befindlichen hochauflösenden Kameras zu verwenden, um sich drahtlos als Webcam zu verbinden, was eine bessere Videoqualität ermöglicht, als die meisten eingebauten Webcams bieten.

Eines der größten Probleme mit Continuity Digicam besteht darin, dass das Telefon bei Verwendung eines Laptops oben auf dem Bildschirm positioniert werden sollte. MacBooks können kein iPhone alleine halten, daher ist ein Adapter erforderlich.

Der Zubehörhersteller Belkin struggle der erste, der einen Adapter ankündigte, und struggle auch der erste, der eine massenproduzierte Lösung auslieferte, obwohl viele 3D-Druckdienste ihre Designs auf Orten wie Etsy produzierten.

Leider ist die Lösung des Unternehmens, die iPhone-Halterung mit MagSafe für Mac-Notebooks ist mit einem Wort schrecklich.

Kontinuität Kamerahalterung

Apple ist daran mitverantwortlich: Die Idee, ein schweres und zerbrechliches Useful auf einen (relativ) leichten und teuren Laptop computer zu kleben, ist nicht intestine. Man muss Belkin zugutehalten, dass es versucht hat, mit den Einschränkungen des technischen Issues umzugehen, aber die Lösung entspricht nicht den Requirements seiner anderen Produkte, die ich im Laufe der Jahre verwendet habe.

Die Fähigkeit, ein iPhone sicher zu halten, ist wohl das wichtigste Merkmal eines solchen Geräts. Die Halterung hat drei Designmerkmale: Das erste ist ein Magnet, der leider nicht stark genug ist, um ein Telefon zu halten. Wie Sie in meinem Video sehen werden, bleibt mein iPhone in einer MagSafe-Hülle (die Hülle selbst hat einen starken Magneten) nicht an der Halterung befestigt.

Das andere Drawback mit dem Adapter ist auch eine Designwahl, um dem Produktdesign von Apple Rechnung zu tragen. Die Lippe an der Halterung ist so dünn (um minimalen Kontakt mit dem Glasdisplay herzustellen), dass die Lippe beim Neigen des Shows keinen Kontakt mit der Kante des Bildschirms halten kann.

Dank der Leichtgängigkeit des Scharniers bei einigen MacBooks klappt der Laptop computer durch das Gewicht um, wenn der Bildschirm nach hinten gekippt wird und die Lippe es schafft, sich festzuhalten.

Kontinuität Kamerahalterung
Belkin

Schließlich befindet sich auf der Halterung ein Metallständer mit einem großen Loch in der Mitte. Dieses Loch lädt dazu ein, das Gerät als PopSocket-Halter zu verwenden, um das Halten des iPhones handlicher zu machen, aber die Schärfe der Kante dieses Lochs bedeutete, dass es an meinem Knöchel scheuerte.

Im obigen Video vergleiche ich die Telefonhalterung mit MagSafe für Mac Pocket book mit einer 3D-gedruckten Halterung von einem Verkäufer auf Etsy, die geringfügig besser funktionierte. Es hatte auch den Vorteil, ein MagSafe-Ladekabel als Halterung zu verwenden, sodass das Telefon den Adapter verwenden konnte, um Strom und nicht nur Stabilität bereitzustellen.

Es überrascht nicht, dass ein Stativ die beste Lösung ist, um ein iPhone als Durchgangskamera zu verwenden. Glücklicherweise gibt es eine nahezu unendliche Anzahl von iPhone-Stativen auf dem Markt, von denen viele billiger sind als die Possibility von Belkin.

tags :

Latest Blog