Haben Sie Schwierigkeiten, die zu bestimmen beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang? Möchten Sie atemberaubende Morgen- und Abendlandschaften festhalten?

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Sie sind an der richtigen Stelle. In diesem Artikel erklären wir alles, was Sie über die Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang/Sonnenuntergang wissen müssen, einschließlich:

  • Der wichtigste Blendenbereich für Sonnenaufgangs-/Sonnenuntergangsfotografie
  • Die beste Methode zum Fokussieren beim Fotografieren von Landschaften mit Sonnenauf- und -untergang
  • Eine einfache Technik, um stets die perfekte Belichtung zu erzielen
  • Viel viel mehr!

Um additionally ein Meister der Sonnenauf- und -untergangsfotografie zu werden, lesen Sie weiter und beginnen Sie mit einem kurzen Überblick über unsere bevorzugten Einstellungen:

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergänge

  • Belichtungsmodus: Blendenpriorität (AV, A)
  • Öffnung: f/8-f/13
  • ISO: 100 (oder Ihr Basiswert)
  • Fokus Modus: Einzelpunkt-AF
  • Konzentrieren Sie sich zu einem Drittel auf die Szene
  • Verwenden Sie den Zurück-Tasten-Fokus
  • Brennweite: 15-30mm
  • Bildqualität: ROH
  • Weißabgleich: Auto

Die oben aufgeführten Einstellungen funktionieren natürlich nicht alle Situationen – aber für einen Großteil Ihrer Landschaftsaufnahmen bei Sonnenauf- und -untergängen sind sie hervorragend geeignet.

Für eine ausführlichere Erklärung der besten Sonnenauf- und -untergangseinstellungen sowie eine Diskussion darüber warum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind so großartig für Landschaften, fahren Sie unten fort.

Warum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang die beste Zeit für Landschaftsfotografie sind

Landschaftsfotografen Liebe Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. So fangen sie immer wieder schöne, goldene, dramatische Bilder ein.

Aber warum sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang – auch bekannt als die goldenen Stunden – so besonders für die Fotografie?

Zum einen sehen die goldenen Stunden einfach unglaublich aus, dank des häufigen Himmelsdramas, der tiefstehenden Sonne usw.

Aber die Qualität Licht am frühen Morgen und am späten Nachmittag ist auch besser für die Fotografie. Es hat mit der Entfernung zu tun, die das Sonnenlicht am Mittag im Vergleich zu Sonnenaufgang/Sonnenuntergang zurücklegt. Ein Mittagssonnenstrahl wandert direkt nach unten und durchquert etwa 11 Meilen der Erdatmosphäre, bevor er Ihr Motiv trifft. Während ein Sonnenstrahl bei Sonnenauf- oder -untergang aus einem niedrigen Winkel auf Ihr Motiv trifft und hindurchgeht 200 Meilen der Atmosphäre.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 1

Dies ist wichtig, weil die Atmosphäre Filter und diffundiert das Licht. Während Sie mehr über das Licht der goldenen Stunde in lesen können ein weiterer Artikelwissen Sie, dass der Filter- und Diffusionsprozess Licht erzeugt, das sowohl weich als auch heat ist.

Und weiches, warmes Licht? Es sieht aus unglaublich bei Landschaftsfotos.

Hauptherausforderungen beim Fotografieren von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen

Während Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge wunderschöne Landschaftsfotografiemöglichkeiten bieten, sind sie nicht immer am einfachsten zu fotografieren.

Hier sind die zwei größten Herausforderungen für Landschaftsfotografen:

  1. Ausgleich eines ultrahellen Himmels mit einem dunklen Vordergrund
  2. Aufrechterhaltung einer optimalen Belichtung, wenn sich das Licht ändert

Die erste Herausforderung – das Ausbalancieren der Belichtung – kann bewältigt werden, erfordert jedoch präzise Kameraeinstellungen. Sie können auch eine Klammertechnik verwenden, wie ich unten bespreche.

Die zweite Herausforderung ist schwieriger zu bewältigen. Sie müssen mehrere verschiedene Belichtungstechniken beherrschen und bereit sein, Ihre Einstellungen an das sich ändernde Licht anzupassen. Zum Beispiel Aufnahmen während des helleren Teils des goldene Stunden – zu Beginn des Sonnenuntergangs und am Ende des Sonnenaufgangs – erfordert einen erheblichen Kontrast. Während das Fotografieren während des dunkleren Teils der goldenen Stunden – am Ende des Sonnenuntergangs und zu Beginn des Sonnenaufgangs – ein Verständnis von erfordert Einstellungen für Nachtaufnahmen.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 2
Nebeliger Morgen

Sonnenaufgang vs Sonnenuntergang Fotografie

Sie fragen sich vielleicht:

Sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang im Wesentlichen gleich (dh aus Sicht der Einstellungen)? Oder sollte man sie anders angehen?

Bei Belichtung und Fokussierung sind Sonnenauf- und -untergang identisch; das Licht breitet sich einfach in verschiedene Richtungen aus.

Das Fotografieren bei Sonnenauf- oder -untergang hat jedoch praktische Vorteile:

Vorteile der Sonnenaufgangsfotografie

Während Sonnenuntergangsorte ziemlich überfüllt sein können, haben Sie, wenn Sie bei Sonnenaufgang aufbrechen, oft den ganzen Ort für sich. Dies ist ein großer Vorteil an beliebten Foto-Spots, da Sie a) nicht mit Personen auf Ihren Bildern umgehen müssen und b) Ihr Stativ überall abstellen können, wo Sie möchten.

Sonnenaufgang bietet auch tendenziell einen klareren Himmel, oder – wenn Sie Glück haben! – am Ende kann es zu etwas Morgennebel kommen, der für wunderbar atmosphärische Aufnahmen sorgt.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 3
Dramatischer Sonnenaufgang auf Hawaii

Vorteile der Sonnenuntergangsfotografie

Dawn bietet zwar mehr kompositorische Flexibilität, bringt aber auch ein großes Drawback mit sich:

Sie müssen sich im Dunkeln auf den Weg machen. Und Sie müssen oft im Dunkeln komponieren, um Ihre ersten Sonnenaufgangsaufnahmen zu machen.

Sie können versuchen, Kompositionen im Dunkeln zu finden, aber es ist ziemlich schwierig. Sie müssen additionally entweder in den ersten paar Minuten des Sonnenaufgangs blind fotografieren – und riskieren, unglaubliche Bilder zu verpassen – oder Sie müssen Tage im Voraus auskundschaften, was je nach Scenario umständlich oder unmöglich sein kann.

Hier kommt die Sonnenuntergangsfotografie ins Spiel. Weil Sie den ganzen Nachmittag Zeit haben, um Ihre Kompositionen zu finden und zu optimieren, und Sie sich keine Sorgen machen müssen, im Dunkeln herumzustolpern.

Außerdem kann der Sonnenuntergangshimmel im Vergleich zum Sonnenaufgangshimmel dramatischer sein, plus – und für einige Fotografen ist dies eine groß eins – du schläfst!

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 4
Sonnenuntergang am Sankt-Lorenz-Strom

So stellen Sie Ihre Kamera auf Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge ein

Sie haben additionally einen Sonnenauf- oder -untergangsort erreicht. Was jetzt? Wie sollte man sich dem Schuss nähern?

Folgendes empfehlen wir:

Ein Stativ ist unerlässlich

Landschaftsfotografie wird im Allgemeinen am besten bei engen Blenden gemacht. Und je enger die Blende, desto länger müssen Sie Ihre Verschlusszeit einstellen – was ein Stativ für scharfe Aufnahmen erfordert.

Zu Beginn des Sonnenuntergangs und am Ende des Sonnenaufgangs, du könnte Sie können mit Handheld-Aufnahmen davonkommen, insbesondere wenn Ihre Kamera oder Ihr Objektiv über eine Bildstabilisierung verfügt. Aber Sie sollten trotzdem ein Stativ zur Hand haben, wenn die Sonne tief am Himmel steht.

Fotografieren Sie immer in RAW

RAW oder JPEG? Das ist eine häufig gestellte Frage – aber wenn es um Kameraeinstellungen für Sonnenauf- und -untergang geht (oder Landschaftsfotografie-Einstellungen allgemeiner), ist RAW der richtige Weg.

Wie in unserem besprochen ausführlicher Artikel zum ThemaRAW bietet die größte Bearbeitungsflexibilität und erfasst den breitesten Dynamikbereich (was beim Fotografieren von Szenen mit hohem Dynamikbereich wie Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge eine große Sache ist).

Wenn Sie in RAW fotografieren, müssen Sie sich auch keine Gedanken über den Weißabgleich machen. Stellen Sie es einfach auf Auto und behandeln Sie es in der Nachbearbeitung. Sie verlieren keine Qualität und müssen sich beim Fotografieren keine Gedanken mehr machen.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 5

Stellen Sie Ihre Belichtung sorgfältig ein

Heutzutage ist es einfach, mit einer 100-prozentigen Erfolgsquote zu belichten – wobei Sie maximale Particulars ohne abgeschnittene Lichter oder Schatten erfassen.

Hier ist wie:

1. Stellen Sie die Kamera auf den Blendenprioritätsmodus ein

Stellen Sie zunächst Ihre Kamera auf ein Blendenpriorität Modus. Sie können die Blende und wählen ISOIhre Kamera wählt die aus Verschlusszeitund Sie können Ihre Ergebnisse über das Belichtungskorrekturrad anpassen.

2. Belichtung sperren

Als nächstes richten Sie Ihre Kamera auf die Szene, die Sie fotografieren möchten. Drücken Sie die AE-L-Style, um die Belichtung zu speichern.

3. Histogramm aktivieren

Rufen Sie das Histogramm auf Ihrem LCD oder EVF auf.

4. Verwenden Sie die Belichtungskorrektur

Erhöhen Sie dann langsam die Belichtung (mit dem Einstellrad für die Belichtungskorrektur), bis das Bild so hell wie möglich ist ohne Beschneiden von Highlights. Dadurch wird das Rauschen reduziert, während maximale Particulars erhalten bleiben.

Dann nehmen Sie Ihre Aufnahme

5. Passen Sie die Belichtung während der Nachbearbeitung an

Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn es überbelichtet aussieht. Sie müssen lediglich die Belichtung während der Nachbearbeitung reduzieren und erhalten am Ende ein qualitativ hochwertiges Ergebnis!

Die Technik, die ich verwende, ist auch bekannt als „Rechtsexposition“.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 6
Ich habe die verwendet Rechtsexposition Technik beim Fotografieren des frühen Frühlingssonnenaufgangs.

Optionale Einstellung: Automatische Belichtungsreihe

Eine kurze Anmerkung:

Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsszenen weisen tendenziell intensive Lichter und Schatten auf, die den Dynamikbereich Ihres Kamerasensors überschreiten und zu Clipping führen können – egal, wie sorgfältig Sie die oben genannten Empfehlungen befolgen.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 7
Sowohl Schatten als auch Lichter werden abgeschnitten

Wenn Sie additionally das Histogramm aufrufen, wenn Wenn Sie sowohl in den Lichtern als auch in den Schatten Clipping sehen, schalten Sie Ihre Kamera um Automatische Belichtungsreihe. Wenn Sie wieder zu Hause sind, können Sie eine HDR-Zusammenführung in Lightroom.

Stellen Sie Fokus und Blende so ein, dass die Schärfentiefe maximiert wird

In der Landschaftsfotografie ist eine tiefe Schärfentiefe unerlässlich; Im Allgemeinen möchten Sie, dass der Vordergrund, der Mittelgrund und der Hintergrund scharf sind und keine unscharfen Bereiche aufweisen.

Aber wie macht man das?

Indem Sie drei Richtlinien befolgen:

  1. Wählen Sie die richtige Blende
  2. Konzentrieren Sie sich an der richtigen Stelle
  3. Verwenden Sie eine Weitwinkel-Brennweite

Gehen wir sie der Reihe nach durch:

Die beste Blende für Aufnahmen von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen

Denken Sie daran: Engere Blendenöffnungen erzeugen eine größere Tiefenschärfe (was Sie in Landschaften wollen).

Und Sie sollten auch die Bildqualität maximieren, indem Sie die Blende im optimalen Bereich Ihres Objektivs halten (wie in erklärt Dieser Artikel).

Additionally für Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, werden Sie wollen Halten Sie Ihre Blende im Bereich von f/8 bis f/13. Es kombiniert tiefe Schärfentiefe und erstklassige Bildqualität für großartige Ergebnisse.

Fokuseinstellungen

Indem Sie die perfekte Entfernung in die Szene fokussieren, können Sie die Schärfentiefe maximieren, um jeden Teil Ihres Fotos scharf zu halten.

Wir empfehlen die Verwendung des Einzelpunkt-Autofokus, aber schalten Sie Ihre Kamera auf um Zurück-Style Fokus; Auf diese Weise können Sie den Fokus anpassen und den Verschluss unabhängig voneinander auslösen.

Setzen Sie dann Ihren Fokuspunkt ein Drittel des Weges in die Szene. Vorausgesetzt, Sie haben eine ausreichend schmale Blende gewählt, erhalten Sie in etwa 90% der Fälle eine Schärfe von Vordergrund zu Hintergrund.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 8

Für Szenen, die eine noch größere Genauigkeit erfordern, können Sie die verwenden Hyperfokale Distanzein komplexes, aber äußerst nützliches Konzept.

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang 9
Hyperfokale Distanz

(Beachten Sie, dass Sie kein Diagramm mit sich führen oder eine App verwenden müssen, um die hyperfokale Distanz zu berechnen. Merken Sie sich stattdessen einfach die Distanzwerte für Ihr Hauptweitwinkelobjektiv, und Sie können loslegen.)

Verwenden Sie Weitwinkelobjektive

Je größer Ihre Brennweite, desto tiefer die Schärfentiefe.

Während Sie additionally jede Brennweite für Sonnenauf- und -untergangsfotografie verwenden können, empfehlen wir Ihnen, sich für eine zu entscheiden Weitwinkelobjektiv (im 10-20-mm-Bereich bei APS-C-Kameras und im 15-30-mm-Bereich bei Vollformatkameras).

Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang: Fazit

Lassen Sie uns die beste Einstellung für die Aufnahme von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen zusammenfassen.

  1. Scout den Ort. Sie können den Ort des Sonnenuntergangs am selben Tag der Aufnahme auskundschaften. Um den Ort des Sonnenaufgangs zu erkunden, müssen Sie dies im Voraus tun.
  2. Verwenden ein stabiles Stativ.
  3. Schieß hinein RAW-Format.
  4. Stellen Sie Ihre Kamera auf Blendenpriorität Modus.
  5. Foundation verwenden ISO (niedrigst möglich)
  6. Verwenden Sie die Histogramm zur Bewertung der Belichtung (vertrauen Sie weder LCD noch Ihren eigenen Augen).
  7. Üben Sie das „Rechtsexposition”-Technik, um bei jeder Aufnahme die perfekte Belichtung zu erzielen.
  8. Stellen Sie den Autofokus auf ein Einzelpunkt-AF
  9. Konzentrieren Sie sich zu einem Drittel auf die Szene um die Schärfentiefe zu maximieren. Letztendlich können Sie eine fortgeschrittenere Technik verwenden, die „hyperfokale Distanz“.
  10. Wenn Sie RAW fotografieren, müssen Sie sich keine Sorgen machen Weißabgleich weil es nachträglich angepasst werden kann.
  11. Verwenden Weitwinkelobjektive.

Die Wahl der besten Kameraeinstellungen für Sonnenauf- und -untergangsaufnahmen magazine schwierig erscheinen, muss es aber nicht sein.

Indem Sie die von uns gegebenen Empfehlungen befolgen, werden Sie Ihre Belichtung und Ihren Fokus konsequent auf den Punkt bringen. Und Sie werden mit atemberaubenden Ergebnissen enden!

Artikel mit Bezug zu „Beste Kameraeinstellungen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang“

tags :

Latest Blog