Leitz-Telefon 2

Leica hat mit dem Leitz Telephone 2 einen Nachfolger angekündigt das Leitz-Telefon 1 dass es im Jahr 2021 auf den Markt kam. Das neue Modell hat mehr als die doppelte Auflösung, was nach Angaben des Unternehmens der größte Sensor aller Zeiten in einem Smartphone ist.

Wie auf erklärt Leicas Web siteverfügt das Leitz Telephone 2 über einen CMOS-Bildsensor vom Typ 1 mit 47,2 Megapixeln, der „Hand in Hand“ mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1-Prozessor arbeitet. Das Unternehmen sagt, dass diese Kombination es ermöglicht, je nach Szene und Umgebung verschiedene Sensormodi zu aktivieren.

„Das Ergebnis ist eine brillante Qualität, die in der Smartphone-Branche unübertroffen ist – selbst bei schwachem Licht oder mit hochauflösenden Bildern, die im Excessive-Decision-Modus aufgenommen wurden“, sagt Leica. „Die Kamera verwendet spezielle Pixel, um den Autofokus einzustellen und ermöglicht extrem schnelles Fotografieren, das in nahezu jeder State of affairs scharfe Bilder liefert. Bilder können im RAW- oder JPEG-Format gespeichert werden.“

Der Sensor verfügt über ein von Leica als „Octa PD-AF“ (Phasenerkennung) bezeichnetes System, das von künstlicher Intelligenz zur Motiverkennung angetrieben wird. Das Ergebnis ist das, was Leica verspricht: Hochgeschwindigkeits- und hochpräziser Autofokus.

Die Kamera verfügt über ein 19-mm-1: 1,9-Objektiv, mit dem laut Unternehmen klare Fotos mit hohem Dynamikbereich und geringem Rauschen aufgenommen werden können. Diese Kamera verfügt über einen 6-fachen Digitalzoom, während die Frontkamera über einen 8-fachen Digitalzoom verfügt (dieser Sensor ist eine 12,6-Megapixel-Kamera mit einem 27-mm-1: 2,3-Objektiv).

„Das Leitz Telephone 2 trägt den Namen eines Visionärs und unseres Firmengründers. Es ist auch eine Hommage an das modern Denken und Handeln seines Sohnes Ernst Leitz II, der 1924 mit der Einführung der ersten Kleinbildkamera die Welt der Fotografie revolutionierte“, so Leica. „Leitz Telephone 2 teilt dieses stolze Erbe. Sie basiert auf Innovationskraft und einer mehr als hundertjährigen Custom beständiger Werte. Das Leitz Telephone 2 bleibt dieser Philosophie treu und markiert einen weiteren Höhepunkt unter den vielen Meilensteinen der Marke Leica.“

Wie bei Smartphones mit dem Namen Leica allgemein üblich, verfügt das Leitz Telephone 2 über „Leitz Appears to be like“, die Leica M-Objektive und Kameras simulieren, und das Leitz Telephone 2 gibt neben Kamera-UI und Schnelleinstellungen auch einen Auslöseton aus ähnlich wie bei Leica-Kameras.

Insbesondere ahmt das Leitz Telephone 2 die Brennweite und das Bokeh des Summilux 28 mm, Summilux 35 mm und Noctilux 50 mm nach. Es verfügt auch über Farb- und Tonfilter in vier Farben, die den „tiefen Farbton“ von Leica-Kameras nachahmen. Ein vollständiges technisches Datenblatt der Kamera finden Sie hier auf der Leica-Web site.

Nachfolgend einige Beispielbilder, die mit dem Leitz Telephone 2 aufgenommen wurden und von Fotografin Anju aufgenommen wurden:

Leitz-Telefon 2

Leitz-Telefon 2

Leitz-Telefon 2

Leitz-Telefon 2

Leitz-Telefon 2

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird das Leica Leitz Telephone 2 nur in Japan angeboten (was auch beim Leitz Telephone 1 der Fall warfare). über SoftBank. Es wird am 18. November für 225.360 Yen erhältlich sein, was etwa 1.590 US-Greenback entspricht.


Bildnachweis: Leica

tags :

Latest Blog