Orion-Raumschiff

Die Raumsonde Orion schickte eine Reihe von Selfies und Fotos der Erde zurück, kurz bevor sie heute am Mond vorbeisegelte.

Als Teil der Artemis-1-Mission nahm das Raumschiff das Selfie mit einer Kamera auf, die an seinem Flügel der Solaranlage montiert conflict, um eine routinemäßige externe Inspektion durchzuführen.

„Am Freitag nutzten die Fluglotsen die Kameras von Orion, um das Wärmeschutzsystem des Besatzungsmoduls und das Europäische Servicemodul zu inspizieren, die erste von zwei geplanten externen Bewertungen für das Raumfahrzeug.“ schreibt die Nasa.

Orion mit Erde

Orion

Die NASA veröffentlichte auch Nahaufnahmen des Mondes und ein Standbild, das die Kapsel, den Mond und die Erde im selben Rahmen zeigt.

Mond
Orion hat heute dieses Bild des Mondes aufgenommen | NASA
orion mond erde
Orion, bevor er hinter dem Mond vorbeizieht. Erde ist auch sichtbar | NASA

Die Weltraumbehörde wollte sicherstellen, dass Orion nach dem Flug durch den Abschnitt der Erdumlaufbahn, in dem sich der größte Teil des Weltraumschrotts befindet, jeglichen Schaden vermieden hat.

Eine zweite Inspektion ist erforderlich, bevor das Raumschiff wieder in die Erdatmosphäre eintritt.

So weit, ist es intestine

Die Mission Artemis 1 läuft intestine, da die Orion-Kapsel am Montagmorgen erfolgreich ein kritisches Kurskorrekturmanöver durchführte.

Rakete
Das an der SLS-Rakete befestigte Orion-Raumschiff hebt vom Kennedy Area Heart in Florida | ab NASA/Joel Kowsky

Bodenstationen auf der Erde verloren heute vorübergehend den Kontakt zum Orion, als das Raumschiff hinter dem Mond vorbeiflog. Das Deep Area Community der NASA stellte den Kontakt 34 Minuten später wieder her.

Die NASA-Kapsel kam während ihres Vorbeiflugs bis auf 80 Meilen an die Mondoberfläche heran, als sie in Richtung einer fernen rückläufigen Umlaufbahn, ihrem endgültigen Ziel, reist.

Es ist das erste Mal seit Apollo 17 im Jahr 1972, dass eine Kapsel den Mond besucht hat, und es conflict ein riesiger Meilenstein in dem 4,1 Milliarden Greenback teuren Testflug, der begann letzten Mittwoch nach dem Begin von Orion.

An diesem Wochenende wird Orion den Entfernungsrekord der NASA für ein Raumschiff brechen, das für Astronauten entwickelt wurde – quick 250.000 Meilen von der Erde entfernt, aufgestellt von Apollo 13 im Jahr 1970.

Die ferne rückläufige Umlaufbahn wird Orion 40.000 Meilen am Mond vorbeiführen, bevor er zur Erde zurückkehrt. Orions größte Entfernung von der Erde wird am Montag, dem 28. November sein, wenn er mehr als 268.500 Meilen entfernt sein wird.

Orion wird am 11. Dezember zur Erde zurückkehren und dabei schneller und heißer reisen als jede zuvor für Menschen konzipierte Kapsel. Es wird eine Geschwindigkeit von 25.000 Meilen professional Stunde (40.233 Kilometer) erreichen und eine Temperatur von 5.072 Grad Fahrenheit (2.800 Grad Celsius) erreichen.


Bildnachweis: Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung der NASA.

tags :

Latest Blog