Bartkauz gefangen von Z 9 / Z100-400f4.5-5.6 w/Z2x

Meine erste Erfahrung mit dem Forest Phantom machte ich vor quick vierzig Jahren in der Canyon-Area von Yellowstone. Die Begegnung dauerte weniger als fünf Minuten, aber ich werde diese fünf Minuten nie vergessen. Als ich mit einer Nikon F3 / 800f5.6 aus der Hand fotografierte, kam ich mit 3 Bildern zurück, von denen keines annähernd scharf battle. Ich habe immer noch diese 3 Frames in den Diadateien. Als nächstes fanden wir uns näher an unserem Zuhause wieder und sahen uns The Phantom auf den Wiesen im Hochland von Yosemite an. Das führte uns in die Blue Mountains von Oregon, um sie beim Nisten zu fotografieren. Das battle alles in den Tagen des Movies und während der Wunsch und die Leidenschaft, Zeit mit The Phantom zu verbringen, nie nachgelassen haben, wollte der Kalender einfach nicht mitmachen.
In den letzten drei Jahren habe ich mich teilweise nach Sax-Zim Lavatory gewagt, um The Phantom wiederzusehen und die Ruhe und Stille zu erleben, die es in einen Wald bringt. Letzte Woche konnte ich endlich wieder ihre Anwesenheit erleben. Der Bartkauz ist mit 30 cm Höhe unsere größte (aber nicht schwerste) Eule in Nordamerika. Die riesige Gesichtsscheibe ermöglicht es ihm, kleine Kreaturen zu hören, die in hundert Fuß Entfernung unter quick zwei Fuß Schnee herumhuschen. Es stellt sich buchstäblich Pflanzen, wenn es durch den Schnee fällt, um sich seine Mahlzeit zu schnappen. Sie können hier sehen, wie er dem Schnee seine volle Aufmerksamkeit schenkt, während er auf seine Gelegenheit zum Fressen lauscht. Warum der Titel Das Phantom? Sein Gefieder lässt ihn von den Farben seiner Waldheimat verschluckt werden. Es macht kein Geräusch, kein Stich, wenn es fliegt, während es sich leicht durch die Zweige der nördlichen Wälder versteckt.
Ich wachte neulich morgens auf, als unsere beiden ansässigen Virginia-Uhu riefen, von denen einer über unserem Wasserspiel thronte. Ich glaube, sie waren nicht nur wegen der Stinktiere da, die tranken, sondern um mich daran zu erinnern, dass Eulen, einschließlich The Phantom, in meinem eigenen Garten sind. Ja, nistende Phantome sind gleich gegenüber von The Ranch. Es steht auf der To-do-Liste. Aber nächstes Jahr geht es auch wieder nach Sax-Zim Lavatory. Ich kann meine nächste Begegnung mit dem Foreat-Phantom kaum erwarten!

tags :

Latest Blog