Blackmagic-Design hat angekündigt DaVinci-Lösung 18.1das neueste Replace seiner professionellen Videobearbeitungsanwendung.

Das Replace fügt Unterstützung für die Bearbeitung in vertikalen Auflösungen hinzu, beispielsweise für Social-Media-Plattformen wie TikTok, Snapchat, Fb Shorts, Instagram TV und mehr. Durch die Unterstützung von Auflösungen wie 1080 x 1920 können Benutzer quadratische und vertikale Auflösungen direkt in den Projekteinstellungen auswählen.

DaVinci Resolve 18.1 enthält eine neue Timeline-Sperroperation für Mitarbeiter. Wenn Sie einzelne Zeitachsen innerhalb von Bins sperren, wird verhindert, dass zwei Benutzer dieselbe Zeitachse auswählen, indem sie für den ersten Benutzer gesperrt wird, ohne die gesamte Zeitachsen-Bin zu sperren. Mehrere Bearbeiter können gleichzeitig an verschiedenen Zeitleisten innerhalb derselben Ablage arbeiten.

DaVinci Resolve 18.1 enthält viele ausgefeilte Audiobearbeitungswerkzeuge. Die neue Model fügt KI-basierte Voice-Isolation-Observe-FX hinzu, sodass Benutzer laute, unerwünschte Geräusche problemlos aus Sprachaufnahmen entfernen können. Wenn Sie die DaVinci Neural Engine-fähige Sprachisolierung zu den Schnitt-, Bearbeitungs- und Fairlight-Seiten hinzufügen, ist es möglich, Dialoge von Hintergrundgeräuschen in einer Aufnahme zu isolieren. Dadurch können unerwünschte Geräusche wie Flugzeuge und Explosionen eliminiert werden, sodass nur die Stimme übrig bleibt. Dies ist perfect für Interviews und Dialogaufnahmen in lauten Umgebungen.

Es gibt einen neuen integrierten Dialog-Leveler-Observe-FX, der Dialogaufnahmen verarbeitet und weicher klingen lässt, ohne dass der Benutzer den mühsamen Prozess der manuellen Pegelanpassung an Clip-Acquire- oder Automatisierungskurven durchführt. DaVinci schreibt: „Zu den Bedienelementen gehören Wellenformanzeige in Echtzeit, Fokusvoreinstellungen und drei Prozessoptionen, mit denen Kunden auf einfache Weise natürlich klingende Ergebnisse erzielen können.“

Es gibt auch ein neues Vektor-Keyframing von Fairlight-Audioautomatisierungskurven. Mit diesem Software können Benutzer Keyframes mit Standardwerkzeugen grafisch eingeben, bearbeiten, trimmen und verschieben. Es gibt auch eine neue Automatisierungsbearbeitungsansicht für eine schnellere und einfachere Verwaltung von Kurven und Keyframes. Die neue Model enthält Fairlight-Rasterunterstützung, sodass Benutzer Clips basierend auf Timecode oder Musiktempo auf einem Raster positionieren können.

Für Fusion-Benutzer gibt es auf der Fusion-Seite Unterstützung für magische Masken. Die magische Maskenpalette in Resolve verwendet die DaVinci Neural Engine, um Tiere, Fahrzeuge, Personen und Objekte zu erkennen und die Bewegung des Motivs im gesamten Bild zu verfolgen. Benutzer können jetzt direkt auf der Fusion-Seite saubere Reisematten erstellen. Kunden können jetzt nach gemeinsamen Schlüsselwörtern und Kategorien für mehr als 200 Instruments suchen. Mit der intelligenten Suche können Benutzer das gesuchte Software finden, auch wenn sie den genauen Namen nicht kennen.

DaVinci Resolve 18.1 bietet Unterstützung für Dolby Imaginative and prescient 5.1.0 Cinema Trims, sodass Benutzer die Helligkeitsstufen von Bildern mit hohem Dynamikbereich anpassen können, um sie für Kino- und Fernsehzuschauer zu optimieren.

Laut DaVinci beinhaltet die Software program auch „signifikante Leistungsverbesserungen für mehrere Instruments. Die interne Verarbeitung führt zu bis zu 10-mal schnellerem Textual content+, 5-mal schnellerer Stabilisierung, Verfolgung und Analyse von Gesichtsverfeinerungen, 4-mal schnellerer räumlicher Rauschunterdrückung, besserer Wiedergabeleistung mit großen Knotendiagrammen und verbesserter Blackmagic-RAW-Decodierung auf Apple-Chips.’

Um die neuen Funktionen in DaVinci Resolve 18.1 zusammenzufassen, die wichtigsten neuen Funktionen sind:

  • Vertikale Auflösungsoptionen in den Projekteinstellungen für soziale Medien.
  • Wählen Sie benutzerdefinierte Thumbnails und Kanäle für YouTube-Uploads aus.
  • Unterstützung für individuelle Timeline-Sperren zur Verbesserung der Zusammenarbeit mehrerer Benutzer.
  • Die neue DaVinci Neural Engine aktiviert die Sprachisolierung in Studio.
  • Neuer Dialogue Leveler für natürliches, glattes Audio.
  • Vektor-Keyframing für die Bearbeitung von Fairlight-Automatisierungskurven.
  • Fairlight-Grid-Unterstützung für die Bearbeitung nach Timecode oder Musiktempo.
  • Reorganisiertes und optimiertes Ansichtsmenü.
  • Unterstützung für Resolve FX Mud Buster in der Edit-Timeline.
  • Verbesserungen beim Import von ATEM Mini ISO-Projekten, um Audio an Videoclips angehängt zu halten.
  • Verbesserte Funktionalität des Geschwindigkeitseditors auf der Bearbeitungsseite.
  • Untertitel-Eigenschaften können jetzt einzeln überschrieben werden.
  • Unterstützung für Voreinstellungen für Untertitelspuren und Formatierungsregeln professional Spur.
  • Unterstützung für Magic Masks auf der Fusion-Seite.
  • Unterstützung für Dolby Imaginative and prescient-Kinotrimmungen.
  • Unterstützung für fraktionierte Anzeigeskalierung für Home windows und Linux.

DaVinci Resolve 18.1 ist ab sofort als kostenloses Replace verfügbar. DaVinci Resolve 18 kann ab sofort von Blackmagic Design heruntergeladen werden. DaVinci Resolve Studio 18 ist für 295 US-Greenback erhältlich. Informationen zu beiden Versionen finden Sie unter Klick hier.

tags :

Latest Blog