Bist du verwirrt? Normal-Fotogrößen? Fällt es Ihnen schwer zu bestimmen, welche typischen Fotogrößen von Druckereien oder (noch verwirrender!) Social Media verwendet werden?

Leider gibt es viele verschiedene Fotogrößen, die nicht immer leicht zu verstehen sind.

Glücklicherweise haben wir Sie abgedeckt.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 1

Denn in diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Normal-Fotogrößen wissen müssen und wie Sie diese auf Ihre eigene Fotografie anwenden sollten.

Lass uns anfangen.

Zwei verschiedene Normal-Fotogrößen zum Drucken

Hier ist das Erste, was Sie über Normal-Fotogrößen wissen sollten:

Es gibt zwei große Gruppen von Fotoabmessungen. Sie kennen vielleicht einen von ihnen von der Verwendung von Tintenstrahl- oder Laserdruckern; diese Größen werden als A0, A1, A4 usw. bezeichnet und sind Teil eines Methods, das von der Worldwide Normal Group (ISO) angeboten wird.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 2
Vergleichstabelle für die Größe der Papierblätter der Serie A, von A0 bis A10-Format in Zoll
Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 3
Vergleichstabelle der Größe der Papierblätter der Serie A, von A1 bis A8-Format in Millimetern

Aber der zweite Satz von Abmessungen ist derjenige, an dem wir interessiert sind. Es sind die Breiten und Höhen, die von Fotolaboren so ziemlich überall verwendet werden, und sie sind das, was Sie bekommen, wenn Sie Abzüge kaufen. Zu diesen Abmessungen gehören:

4×6, 5×7, 8×6, 8×12, 10×13, 10×20, 11×14, 20×20, 16×24 und 20×30.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 4

Ursprung der Standardformate für Fotoabzüge

Woher kommen diese Fotolaborgrößen? Wie wurden sie zum einzigen Spiel in der Stadt, wenn es ums Drucken geht?

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 5

Es hat alles damit zu tun Filmfotografie. Als die Filmfotografie groß battle, verwendete der gängigste Kameratyp 35-mm-Movie. Die von 35-mm-Kameras produzierten Adverse hatten ein Verhältnis von Breite zu Höhe von 3:2, das später von vielen übernommen wurde Unternehmen für Digitalkameras.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 6
35-mm-Movie

So kommt man auf 20×30 und 4×6 Fotos. Sie spiegeln das 35-mm-Seitenverhältnis wider. Und es wurden viele andere Seitenverhältnisse entwickelt, die sehr nah an 4 × 6 passen, wie 5 × 7, 8 × 10, 11 × 14 und mehr.

Normal-Fotoabzugsgrößen und Seitenverhältnis

Ich habe viel über typische Druckgrößen und deren Seitenverhältnisse gesprochen. Aber es ist wichtig zu beachten, dass das Seitenverhältnis einfach das Verhältnis von Breite zu Höhe ist, allgemein geschrieben als 3:2, 4:3, 16:9, 1:1 usw.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist 3:2 ein gängiges Seitenverhältnis für den einfachen Druck. Aber 4:3 ist üblich für Smartphone-Kameras, 1:1 ist im Net (insbesondere Instagram) üblich, und Seitenverhältnis 16:9 ist in Video oder für üblich Panorama Drucke.

Standardformate für Fotoabzüge und digitale Fotografie

Die gängigsten Digitalkameras verwenden Sensoren mit einem Seitenverhältnis von 3×2 und erzeugen 3×2-Bilder. Wenn Sie additionally Ihre Fotos mit einem anderen Seitenverhältnis drucken oder veröffentlichen möchten, müssen Sie sie vor dem Export ein wenig zuschneiden.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 9

Glücklicherweise gibt es viele Bildbearbeitungsprogramme wie Adobe Lightroom und Adobe Photoshop, mit denen Sie gezielt auf verschiedene gängige Seitenverhältnisse zuschneiden können.

Andererseits kann es manchmal frustrierend sein, zwischen verschiedenen Seitenverhältnissen zu wechseln, wenn man über die Komposition nachdenkt. Sie möchten nicht in 3:2 komponieren, nur um später zu entscheiden, dass Sie einen 8×10-Druck des Bildes möchten – weil Sie gezwungen sind, die Aufnahme auf ein 5×4-Seitenverhältnis zuzuschneiden, was der Fall sein wird schneiden Sie die Ränder Ihrer Komposition ab.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 10

Eine Möglichkeit, damit umzugehen, besteht darin, absichtlich Aufnahmen zu komponieren, die etwas breiter sind, als Sie es möchten. Auf diese Weise haben Sie Platz zum Abschneiden der Ränder, wenn Sie sich entscheiden, mit einem anderen Seitenverhältnis als 3:2 zu drucken. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Technik in der Praxis finden Sie in diesem Artikel über das Komponieren in der Fotografie: „Komposition lernen in der Fotografie.“

Visualisierung des beabsichtigten Seitenverhältnisses in spiegellosen Kameras

Während es schwierig sein kann, Seitenverhältnisse im Feld zu visualisieren, können Sie bei einigen spiegellosen Kameras das beabsichtigte Seitenverhältnis im Kameramenü angeben. Der elektronische Sucher wechselt dann zu dem von Ihnen gewählten Seitenverhältnis – und wenn Sie durch den Sucher schauen, können Sie ein Bild besser komponieren.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 11
Mit Fujifilm XT2 kann ich das Seitenverhältnis des EVF für eine bessere Visualisierung ändern.

Leider haben keine DSLRs diese Fähigkeit und einige spiegellose Kameras auch nicht. Aber wenn Sie eine Kamera haben, die dies zulässt, empfehle ich Ihnen, sie zu verwenden. Es leistet großartige Arbeit, um Ihre Komposition während des Schießens auf den Punkt zu bringen!

Was ist die beste Bildgröße für Instagram?

Während Druckereien gerne Standarddruckgrößen verwenden, die gängige Kamerasensoren widerspiegeln, scheinen die sozialen Medien die Botschaft nicht verstanden zu haben!

Wenn du bist Fotos auf Instagram postenhaben Sie drei ideale Optionen.

Wenn Sie ein quadratisches Foto posten möchten, sollten Sie zunächst auf eine Größe zwischen 320 × 320 Pixel und zuschneiden 1080×1080 Pixel. Mehr Pixel sind besser, solange Sie es an jeder Kante unter 1080 Pixel halten; Gehen Sie darüber hinaus, und Instagram wird Ihr Foto etwas komprimieren, was nicht intestine aussieht.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 12

Zweitens, wenn Sie ein Porträtfoto auf Instagram posten möchten, empfehle ich das Zuschneiden auf 1080 × 1350 Pixel. Alles, was höher als dieses Verhältnis ist, muss weiter beschnitten werden. Beachten Sie, dass Porträtfotos Ihnen die meisten Instagram-Immobilien bieten!

Drittens, wenn Sie ein Foto im Querformat auf Instagram posten möchten, empfehle ich das Zuschneiden auf 1080 × 608 Pixel. Sie können ein Foto verwenden, das schmaler als dieses Seitenverhältnis ist, aber Sie erhalten am Ende einen schwarzen Rand am oberen und unteren Rand des Bildschirms.

Was ist die beste Bildgröße für Pinterest?

Glücklicherweise ist das Zuschneiden Ihrer Bilder für Pinterest ziemlich einfach.

Pinterest schlägt vor, a Seitenverhältnis 2×3 oder 3×4 wann immer möglich, da dies verhindert, dass Ihre Stifte abgeschnitten werden. Das bedeutet, dass Sie auf 600 × 900 Pixel, 100 × 1500 Pixel oder sogar 2000 × 3000 Pixel zuschneiden können.

Standard-Fotogrößen: Die Bedeutung von Fotoabzugsgrößen 13

Was ist die beste Bildgröße für Fb?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Bilder auf Fb einzubinden, die alle mit unterschiedlichen Empfehlungen einhergehen.

Wenn Sie zuschneiden, um ein Titelbild zu erstellen, sind 1640 × 720 Pixel eine gute Größe.

Wenn Sie zuschneiden, um ein Profilbild zu erstellen, sind 172 × 172 Pixel eine gute Größe.

Und wenn Sie zuschneiden, um ein Timeline-Foto zu erstellen, ist es eine gute Idee, den horizontalen Rand auf 500 Pixel zuzuschneiden. In Bezug auf den vertikalen Rand können Sie tun, was Sie möchten, solange Sie die Abmessungen bei 750 Pixel oder weniger halten.

Fazit

Sie sollten jetzt alles über Standardfotogrößen wissen – und wie Sie gute Größen für den Druck, die Gestaltung und das Hochladen ins Web auswählen.

Fotogrößen können verwirrend sein, aber mit diesem Leitfaden in der Hand sollte es Ihnen viel leichter fallen, sich in diesen tückischen Gewässern zurechtzufinden!

Artikel mit Bezug zu „Normal-Fotogrößen: Sinnvolle Fotoabzugsgrößen“



tags :

Latest Blog