Haben Sie sich jemals gefragt, was die die teuersten Fotos jemals verkauft wurden? Wie wäre es, wie viel es bei einer Auktion gebracht hat? Die meisten Fotografen, die jemals ein Bild verkauft oder auch nur daran gedacht haben, ein Foto zu verkaufen, haben nachgedacht.

Top 10 der teuersten Fotos, die je verkauft wurden

Während sich Fotos aus allen unterschiedlichen Disziplinen der Fotografie erfolgreich verkauft haben, werden wir über das teuerste Foto sprechen, das jemals verkauft wurde “Kunst” Fotografie.

Kunstfotografie kann ein seltsamer und volatiler Markt sein, der sich schnell ändern kann. Während die meisten Fotos zu angemessenen Beträgen verkauft werden, werden einige zu Zahlen, die die meisten Fotografen nur in ihren Träumen sehen können.

Der Wert und endgültige Verkaufspreis von künstlerische Fotografie Abzüge werden in der Regel nicht vom Künstler selbst gesetzt, sondern von den Käufern der Fotos. Die meisten dieser Artwork von Drucken werden versteigert, was bei 9 der 10 Fotos auf dieser Liste der Fall ist.

Als Fotografen ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Preise außergewöhnlich sind und nicht allein auf den Fähigkeiten des Künstlers basieren. Andernfalls wäre es leicht, sich von dieser Artwork von Erfolg in einem so schwierigen Markt entmutigen zu lassen.

Die 10 teuersten Fotos, die je verkauft wurden

#1 Peter Lik, Phantom – (?)

Peter Lik, Phantom
©️Peter Lik – Phantom

Peter Lik hat dieses Bild in der als Antelope Canyon bekannten Gegend in Arizona, USA, aufgenommen. Das Schwarz-Weiß-Bild 2014 für satte 6.500.000 $ verkauft.

Verwandt: Die berühmtesten Fotografen der Geschichte

Sein Platz als teuerstes Foto, das jemals verkauft wurde, ist umstritten, weil der Käufer „privat und anonym“, was bedeutet, dass der Verkauf nicht verifiziert werden konnte.

#2 Andreas Gursky, RheinII 4.338.500 $

Andreas Gursky, RheinII
©️Andreas Gursky – Rhein II

Dieses Bild des Niederrheins wurde von Andreas Gursky aufgenommen. Auf dem Bild fließt der Rhein über den Druck mit grünen Feldern, die auf beiden Seiten zu sehen sind.

Verwandt: 15 berühmteste Bilder der Geschichte

Der Himmel ist bedeckt, was dem Foto einen stumpfen und grauen Ton verleiht. Es struggle das zweite von sechs von Gursky aufgenommenen Bildern des Rheins. Es ist ein chromogener Farbdruck, der 2011 für 4.338.500 $ verkauft wurde.

#3 Richard Prinz, Spirituelles Amerika 3.973.000 $

Dieses Bild ist auch mit einem fairen Anteil an Kontroversen verbunden. Das Bild zeigt ein nacktes zehnjähriges Type, das in einer Badewanne posiert. Das Type ist eine amerikanische Schauspielerin und Mannequin, Brooke Shields.

Die Nacktheit eines Kindes auf einem Foto wurde von einigen Mitgliedern der Kunstwelt nicht intestine aufgenommen, und das Foto wurde schließlich nach einer strengen Warnung der Polizei aus der Ausstellung in der Tate Trendy entfernt.

Richard Prince, Spirituelles Amerika
©️Richard Prince – Spirituelles Amerika

Das Bild wurde 2014 im Auktionshaus Christie’s in New York für 3.973.000 $ verkauft

#4 Cindy Sherman, Ohne Titel 96 3.890.500 $

Cindy Sherman, Ohne Titel 96
©Cindy Sherman, Ohne Titel Nr. 96, 1981

„Untitled 96“ ist ein Selbstporträt einer jungen Cindy Sherman in Kleidung im „Retro“-Stil. Sie liegt auf dem Boden und ihr Blick ist von der Kamera fixiert. Der orange Farbton des Fotos aus den dunklen und hellen Orangefarben ihrer Kleidung verleiht dem Foto einen gewissen Oberton.

Das Foto wurde 1981 aufgenommen und 2011 für 3.890.500 $ verkauft.

#5 Gilbert & George, An Ihre Majestät 3.765.276 $

Gilbert & George, An Ihre Majestät
©Gilbert & George – An Ihre Majestät

Bei dieser Arbeit der britischen Künstler Gilbert Prousch und George Passmore, die zusammen als Gilbert & George bekannt sind, handelt es sich um Silbergelatine drucken das 2008 in London für 3.765.276 $ verkauft wurde.

#6 Jeff Wand, Tote Truppen sprechen 3.666.500 $

Jeff Wall, Dead Troops Talk
©Jeff Wall – Gespräch über tote Truppen

Offiziell betitelt „Lifeless Troops Speak (Eine Imaginative and prescient nach einem Hinterhalt eines Patro der Roten Armee in der Nähe von Moquor, Afghanistan, Winter 1986)“, Dieses Bild struggle eine inszenierte und digital zusammengefügte Arbeit von Jeff Wall aus dem Jahr 1992. Die Modelle wurden in einem Studio aufgenommen und dann digital auf der Außenlandschaft platziert.

Verwandt: 15 berühmte Fotografinnen, die Sie kennen sollten

Das Bild wurde 2012 für 3.666.500 $ verkauft. Das Foto ist clear in einer Lightbox.

#7 Andreas Gursky, 99 Cent II Diptychon 3.346.456 $

Andreas Gursky, 99 Cent II Diptychon
©Andreas Gursky – 99 Cent II Diptychon

Andreas Gurskys 99 Cent II Diptychon ist ein chromogener Farbdruck, der als Diptychon gestaltet wurde. Das Bild ist sehr groß und überspannt über 11 Fuß breit und quick 6 Fuß hoch. Die Szene ist die eines 99-Cent-Ladens in Los Angeles. Gursky verwendet die halbsymmetrische Linie und farbenfrohe Verpackungen in den Regalen für ein kontrastreiches Bild, das alle Blicke auf sich zieht.

Es wurde 2007 in London für 3.346.456 $ verkauft.

#8 Andreas Gursky, Handelskammer von Chicago II $3.298.755

Andreas Gursky, Handelskammer Chicago II
©Andreas Gursky – Handelskammer Chicago II

Hier haben wir einen weiteren chromogenen Farbdruck von Andreas Gursky, Handelskammer von Chicago. Gursky hat dieses Bild 1999 im Board of Commerce in Chicago, Illinois, USA, aufgenommen.

Das Bild wurde von oben aufgenommen, mit Blick in die „Grube“, und zeigt Makler, die sich schnell bewegen, während sie ihre bunten Jacken tragen. Gursky verwendete digitale Bearbeitung, um mehrere Belichtungen des Bildes zu überlagern, um das „verschwommene“ Aussehen der Bewegung zu erzeugen, die Sie um die Makler herum sehen können.

Handelskammer von Chicago II wurde im Juni 2013 für 3.298.755 $ verkauft.

#9 Richard Prinz, Ohne Titel (Cowboy) 3.077.000 $

Richard Prince, Ohne Titel (Cowboy)
©Richard Prince – Ohne Titel (Cowboy)

Dieses Foto ist eigentlich ein Foto von einem Foto. Von seinem Künstler Richard Prince als „Refotografie“ bezeichnet, trug der Stil schließlich dazu bei, eine eigene Kunstform zu formen, die allgemein als „Fotografie der Fotografie“ bezeichnet wird. Diese besondere Szene zeigt den „Marlboro Man“ und wurde aus einer Anzeige aufgenommen Zeit Zeitschrift.

Prince wurde vom ursprünglichen Fotografen verklagt, weil er ein urheberrechtlich geschütztes Bild verwendet hatte, aber der Richter entschied zugunsten von Prince.

Das Bild struggle ein Ektacolor-Druck und wurde 2014 bei Sotheby’s New York für 3.077.000 US-Greenback verkauft.

#10 Cindy Sherman, Filmstill ohne Titel 48 2.965.000 $

Cindy Sherman, Filmstill ohne Titel
©Cindy Sherman – Filmstill ohne Titel 48

Filmstill Nr. 48 ohne Titel von Cindy Sherman zeigt eine Frau, die in einer Kurve am Straßenrand steht, neben ihr steht ein Koffer. Das Mädchen ist von der Kamera abgewandt und trägt einen karierten Rock und Turnschuhe, was einer bestimmten Artwork von Schulmädchen Unschuld verleiht.

Dieses Schwarz-Weiß-Bild hat einen tiefen Kontrast und ein insgesamt dunkles, gedämpftes Thema, das den Betrachter mit vielen Fragen zurücklässt.

Das Bild ist ein chromogener Farbabzug – dieses Foto wurde im Mai 2015 für 2.965.000 $ verkauft.

Die teuersten Fotografien | Fazit

Das Die 10 teuersten Fotos zeigen, dass Menschen bereit sind, Geld für Kunst auszugeben. Diese Fotografien kosten zwischen 2,9 Millionen und 6,5 Millionen Greenback. Einige Fotografen, die diese Bilder gemacht haben, sind bekannt, wie Andreas Gursky und Cindy Sherman. Andere sind nicht so bekannt, aber ihre Arbeit wird immer noch hoch geschätzt.

Artikel mit Bezug zu „High 10 der teuersten Fotos, die je verkauft wurden“

tags :

Latest Blog