Haben Sie sich jemals gefragt, was die sind Die besten Fotomagazine dort draußen? Wenn die Antwort auf diese Frage ja lautet, haben wir möglicherweise einige Empfehlungen, abhängig von Ihrem bevorzugten Style und Ihren fotografischen Fähigkeiten.

Die besten Fotomagazine

Fotozeitschriften bieten Ihnen endlose Möglichkeiten, nach denen Sie greifen können. Sie können Tipps zum Aufnehmen weitaus besserer Fotos von den Meistern selbst finden, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie Ihre Fähigkeiten entwickeln, Kritik von Branchenexperten erhalten, Ihr Portfolio verbessern (von Qualität über Quantität bis hin zu Themen und technischen Fähigkeiten) und lernen über aufkommende Traits oder neue Produkte.

Die besten Fotomagazine

Hier sind einige unserer Lieblingsmagazine:

Dieses Magazin erscheint dreimal im Jahr und wurde speziell für Anfänger in der Naturfotografie entwickelt, die die wertvollsten Informationen in Type eines leicht verständlichen Leitfadens erhalten möchten. Alle Artikel sind Anleitungen, die Ihnen die Grundlagen des Fotografierens im Freien beibringen.

Beste Fotozeitschriften: Naturfotograf

Sie konzentrieren sich sowohl auf die technische Seite als auch auf praktischere Informationen, wie z. B. Orte, an denen Sie schöne Naturfotos machen können.

  • Veröffentlichungshäufigkeit: Dreimal/Jahr
  • Format: Gedruckt und digital

Outside Photographer ist eines der beliebtesten Journal für Naturfotografie, und es ist schwer, ein Magazin zu finden, das mehr über Outside-Fotografie behandelt als dieses. Eine der besten Eigenschaften ist, dass Sie wertvolle Ratschläge von Prime-Naturfotografen aus der ganzen Welt erhalten können.

Magazin für Outdoor-Fotografen

Wenn Sie mehr technische Dinge lernen und die richtige Ausrüstung für Ihre Bedürfnisse finden möchten, finden Sie viele Artikel darüber. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, an welchen Ort Sie Ihre Kamera als Nächstes mitnehmen sollen, kann der Abschnitt „Vor Ort“ äußerst hilfreich sein, da er Ihnen die perfekten Orte für Ihre Landschaftsfotografie bietet.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: 11 Mal/Jahr

Schwarz-Weiß-Fotografie ist der perfekte Weg, um die Schönheit der Geschichten um Sie herum einzufangen, additionally mussten wir natürlich ein Magazin einbeziehen, das diese Artwork der Fotografie ebenfalls würdigt.

 Zeitschrift für Schwarz-Weiß-Fotografie

Dieses Magazin gibt Ihnen die Möglichkeit, zu sehen, was andere Schwarz-Weiß-Fotografen tun, und von ihnen zu lernen. Das Schwarz-Weiß-Magazin wurde 2010 ins Leben gerufen und ist seitdem die wichtigste Quelle für kreativen Ausdruck für Fotografen weltweit.

Dieses Magazin präsentiert viele Fotografie-Genres, darunter Fotografie im Freien, Dokumentar-, Porträt-, Straßenfotografie und Standfotografie. Und das Schöne daran ist, dass dieses Magazin sowohl Movie- als auch Digitalfotografie abdeckt.

Das Magazin für Schwarz-Weiß-Fotografie ist voller inspirierender Bilder von professionellen Fotografen und wissenswerten Amateuren – es enthält Interviews mit renommierten Fotografen und aufstrebenden Künstlern, die gerade am Anfang ihrer fotografischen Reise stehen.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Dieses Magazin ist das Beste für Fotografen, die nach Inspiration suchen, und für Kreative, die gerne über ihr Handwerk nachdenken und es auf die nächste Stufe bringen.

Aperture-Magazin

Das Aperture-Magazin ist ein Fotojournal, das von der Aperture Basis herausgegeben wird, einer gemeinnützigen Kunstinstitution, die 1952 von einigen der renommiertesten Fotografen der Geschichte – wie Ansel Adams und Minor White – gegründet wurde. Es conflict ursprünglich als Neighborhood gedacht, in der gleichgesinnte Fotografen ihr Publikum erreichen konnten.

Jede Ausgabe enthält Interviews mit Künstlern, Portfolios bekannter Fotografen, Debatten über Fotografietheorie und -geschichte und mehr – alles verpackt in einem wunderschönen Structure, das das Magazin zu einem wunderbaren Leseerlebnis macht.

Dieses Magazin konzentriert sich weniger auf das Erlernen des Fotografierens als vielmehr darauf, sich von anderen Fotografen und ihrer Arbeit inspirieren zu lassen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, sich selbst dazu zu bringen, etwas Kreatives und Einzigartiges zu schaffen. Wenn Sie additionally Fototechniken oder Lehrartikel lernen möchten, ist dies nicht Ihr Magazin.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Saisonal

Shutter gibt an, dass es sich in erster Linie an professionelle Hochzeits- und Porträtfotografen richtet, aber wir denken, dass es für alle erfahrenen Fotografen geeignet ist.

Magazin für Shutter-Fotografie

Der Inhalt ihrer Artikel ist hauptsächlich lehrreich, was sich wirklich durch ihre gesamte Web site auszeichnet. Sie können einen Einblick bekommen Tipps die Sie in Ihrer Fotografie verwenden können (oft sind es Dinge, an die Sie noch nicht einmal gedacht haben), sowie eine eingehende Anleitung zur geschäftlichen Seite der Fotografie.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Wir lieben dieses Magazin, weil es die Einfachheit zelebriert – und ein Leckerbissen für alle Liebhaber des Minimalismus da draußen! Die beeindruckenden Bilder und überzeugenden Artikel des Magazins Black and White Minimalism fallen auf. Es enthält Interviews mit Künstlern, die Kunstwerke in diesem minimalistischen Stil geschaffen haben – und Particulars zu ihrem Schaffensprozess. Das Magazin möchte seinen Lesern zeigen, wie man atemberaubende und aussagekräftige Minimalfotos nur mit Schwarzweiß erstellt.

B&W Magazin für Minimalismus

Es enthält einige der beeindruckendsten Beispiele minimalistischer Fotografie, die Sie jemals sehen werden!

Darüber hinaus sind die Interviews aufschlussreich und geben einen Eindruck davon, was es braucht, um ein erfolgreicher Fotograf in diesem Bereich zu sein.

  • Formell: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Zweimal im Monat

Sie können kein professioneller Fotograf sein, ohne ein bisschen Geschäftsmensch zu sein – und diesen Teil zumindest ein bisschen zu genießen.

Magazin für professionelle Fotografen

Skilled Photographer ist ein amerikanisches Fotomagazin, das sich auf die geschäftliche Seite der Dinge konzentriert. Es gibt es schon seit langer Zeit und es ist eine Quelle hilfreicher Informationen für erfahrenere Fotografen, die ihre Geschäftspraktiken verbessern und erfolgreicher werden möchten.

Dieses Magazin kann Ihre Arbeit auf die nächste Stufe heben, indem es nützliche Informationen über Marketingstrategien und Tipps, Finest Practices, die neuesten Technologien, Anbieter und Instruments bereitstellt, die erfahrene Fotografen verwenden können.

  • Format: Digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Das Magazin gibt es seit 1884 und es geht immer noch intestine! Es richtet sich nicht nur an Hobbyfotografen, sondern bietet auch professionellen Fotografen eine hervorragende Beratung.

Magazin für Amateurfotografen

Jedes Magazin bietet mit seinen wöchentlichen Ausgaben ausführliche Informationen zu einer Reihe von Themen rund um die Fotografie – von Ausrüstungstests und Neuigkeiten bis hin zu technischen Tipps zu Zubehör und Ratschlägen, wie Sie das Beste aus Ihrer Ausrüstung herausholen können.

Novice Photographer bietet on-line eine große Auswahl an kostenlosen Artikeln und umfasst ein interaktives Discussion board, in dem Sie mit anderen Fotografen in Kontakt treten und Ihre Leidenschaft für die Fotografie teilen können. Sie hält Sie über die neuesten Entwicklungen in der digitalen Fototechnik auf dem Laufenden und gibt Ihnen regelmäßig Einblicke in die Welt der professionellen Fotografie.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Wöchentlich

Rangefinder richtet sich ausdrücklich an Hochzeits- und Porträtfotografen, bietet aber eine breite Palette an Informationen für Boudoir-, Schwangerschafts-, Schönheits- und Modefotografen. Es enthält technische Artikel, Interviews, Rezensionen zu Ausrüstung und Ausrüstung, Neuigkeiten, Tipps und Methods, Marketingratschläge, BücherbewertungenWebinare und Wettbewerbe.

Zeitschrift für Entfernungsmesserfotografie

Es hat einen Bereich, in dem die Gewinner des Wettbewerbs „30 Rising Stars of Wedding ceremony Images“ vorgestellt werden. Sie haben vielleicht noch nie von den meisten dieser Fotografen gehört, aber sie haben außergewöhnliche Talente und Fähigkeiten, und es ist eine Freude, durch ihre Galerien zu scrollen.

Besonders reizvoll ist die Rubrik „College students of Storytelling“ mit fotojournalistischen Arbeiten, die weltweit komplexe Themen erfassen.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Seize ist ein bekanntes australisches Fotomagazin, das Ihr One-Cease-Full-Store für fotografische Beratung ist. Es eignet sich für jede Artwork von Fotografie – Occasions, Porträts, Architektur, Landschaft, Mode, was auch immer.

Capture Fotografie Magazin

Es enthält nicht nur Artikel mit Anleitungen und Tipps zu Ausrüstung und Zubehör, sondern bietet auch aufschlussreiche Informationen zu Themen wie Urheberrecht, Advertising und rechtliche Angelegenheiten.

Sie können sich tiefgreifende Informationen darüber holen, wie Sie ein erfolgreiches Fotogeschäft führen und die neuesten Techniken erlernen, um Ihre Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Zweimal im Monat

Wenn Sie sich für Luftbildfotografie und Drohnenfliegen interessieren, sollten Sie sich unbedingt das Rotor Drone Professional Journal ansehen. Dieses Magazin informiert ausschließlich über die Drohnenfotografie. Es beantwortet alle Fragen, die Sie vielleicht über Drohnen und das Fotografieren mit ihnen hatten.

Rotor Drone Pro-Magazin

Es enthält auch Tipps zur Auswahl der besten Drohne, budgetfreundliche Optionen, Rezensionen und unglaubliche Interviews mit Flugzeugexperten.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Wenn Sie ein ernsthafter Fotograf sind, können Sie es sich nicht leisten, das Silvershotz-Magazin zu verpassen. Der Inhalt ist vielfältig und umfasst Interviews, Ausrüstungsrezensionen und Buchbesprechungen. Dieses Magazin hieß früher Black & White Fanatic und konzentrierte sich hauptsächlich auf Schwarz-Weiß-Filmfotografie. 2004 wurde es zu Silvershotz geändert und 2014 wurde es ausschließlich digital.

Silvershotz Zeitschrift für zeitgenössische Fotografie

Jeden November veröffentlichen sie jedoch eine gedruckte Model mit den besten 25 On-line-Portfolios, die das ganze Jahr über eingegangen sind.

  • Format: Digital (ein Druck im November)
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Dieselben Herausgeber des Outside Journal haben ein weiteres Fotomagazin geschaffen, das sich sowohl an Anfänger als auch an Amateure richtet und sich auf die technischen und praktischen Aspekte der Fotografie konzentriert.

 Digitales Fotomagazin

Dieses Magazin enthält Artikel zu Ausrüstungstests, Kameraeinstellungen, Tutorials, Anleitungen, inspirierenden Ideen und vielen Nachbearbeitungsratschlägen und Komplettlösungen. Sie haben auch lustige Fotoherausforderungen und Wettbewerbe, an denen Sie teilnehmen können.

  • Format: On-line + Druck
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Monatlich

Click on ist ein Magazin für den modernen Fotografen – wie sie selbst bezeugen.

Klicken Sie auf Fotografie-Magazin

Der Identify Click on ist selbsterklärend – es ist ein Magazin für das heutige digitale Zeitalter der Fotografie. Aber erwarten Sie nicht, dass es Ihr übliches Fotomagazin ist. Bei Click on geht es nicht nur um Ausrüstungsbewertungen und Tipps und Methods. Es geht um so viel mehr. Click on möchte, dass Sie sich inspiriert, hoffnungsvoll und erhebend fühlen – und wir glauben, dass es sein Ziel mit Bravour erreicht. Die Themen, die in jeder Ausgabe behandelt werden, sind tremendous positiv.

  • Format: Gedruckt und digital
  • Veröffentlichungshäufigkeit: Zweimal im Monat

Das Magazin Photograph Evaluate macht genau das, was sein Identify sagt: Es testet und vergleicht Kameraausrüstung und -ausrüstung. Aber damit nicht genug: Photograph Evaluate zeigt veröffentlichte Arbeiten von erfahrenen Fotografen in der Portfolio-Sektion und präsentiert auch die Arbeiten von weniger bekannten Talenten.

Zeitschrift für Fotokritik

Es enthält auch Tipps, Leitfäden, Veranstaltungen und Wettbewerbe.

  • Format: Digital und Druck
  • Veröffentlichungshäufigkeit: 4 mal/Jahr

Die besten Fotozeitschriften | Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Magazin für Fotografie sind, haben Sie jetzt viele Optionen zur Auswahl. Egal, welche Artwork von Magazin Sie suchen, es ist für jeden Fotografentyp etwas dabei.

Egal, ob Sie nur schöne Fotos durchstöbern, neue Tipps und Methods lernen oder von den Besten lernen möchten – Sie sollten in der Lage sein, etwas auf dieser Liste zu finden.

Viel Spaß beim Scrollen!

Artikel mit Bezug zu „15 besten Fotozeitschriften“

tags :

Latest Blog