Auf seinem heutigen Snapdragon Summit in Maui, Hawaii, hat Qualcomm Applied sciences Inc. angekündigt seine neueste Premium-Mobilplattform, Snapdragon 8 Gen 2. Zusätzlich zu neuen und verbesserten Leistungssteigerungen hat Qualcomm seinem neuesten Chipsatz eine Reihe neuer fotozentrierter Funktionen hinzugefügt.

Beginnend mit den neuen Fotofunktionen des neuesten Chipsatzes von Qualcomm verfügt der Snapdragon über eine neue Bildsignalverarbeitungstechnologie (ISP), Qualcomm nennt sie Cognitive ISP, die die Direct Hyperlink-Technologie verwendet, um den Hexagon-Prozessor mit dem Spectra ISP zu verbinden. Diese neue Technologie wird die semantische Segmentierung in Echtzeit antreiben, die KI-neuronale Netze innerhalb des Hexagon-Prozessors verwendet, um bis zu acht Ebenen in einer Szene zu trennen, bevor jede dieser Ebenen einzeln verarbeitet wird, um die Gesamtbildqualität besser abzustimmen. Dadurch kann die Bildverarbeitungspipeline unabhängig voneinander unterschiedliche Ebenen der Rauschunterdrückung, Schärfung und Farbkorrektur auf Ebenen einer Szene anwenden, z. B. einzelne Gesichter, Gesichtszüge, Haare, Kleidung, Himmel und mehr.

In einem Beispiel geteilt mit DPReview, Qualcomm Vice President of Product Administration, Judd Heape, erklärte, wie diese neue Technologie die Haut glätten, das Haar schärfen, das Blau des Himmels anreichern und Particulars im Stoff erhalten kann, und zwar Schicht für Schicht für jedes Einzelbild, das für Standbilder aufgenommen wurde und Movies. In einem anderen Beispiel zeigte Heape, wie die Kamera jetzt eine Reflexion in einer Brille erkennen und automatisch ohne Eingabe des Benutzers entfernen kann. Laut Heape kann der Snapdragon 8 Gen 2 im Videomodus bis zu acht Ebenen verarbeiten, von denen jede ihre eigenen Tuning-Parameter hat. All dies wird im aktualisierten Hexagon-Prozessor des Unternehmens unter Verwendung seiner neuen und verbesserten KI-Engine durchgeführt.

Als es seine verkündete Snapdragon 8 Gen 1 cellular PlattformQualcomm auch offenbart es ging eine Partnerschaft mit Sony Semiconductor Options ein, um in der Zentrale von Qualcomm in San Diego zusammenzuarbeiten. Jetzt, ein Jahr später, hat Qualcomm die ersten Früchte seiner Arbeit mit Sony Semiconductor Options geteilt. Obwohl die genauen Particulars seiner Implementierung noch nicht klar sind, sagt Qualcomm, dass sein Snapdragon 8 Gen 2-Sensor eine neue Quad-Publicity-Technologie unterstützen wird, die das Beste aus den neuen Quad-Publicity Digital Overlap (QDOL)-Sensoren von Sony machen wird, was dies ermöglichen sollte für noch mehr Dynamikumfang.

Laut Heape werden diese Sensoren (von denen wir annehmen, dass sie in kommenden Flaggschiff-Geräten enthalten sein werden) in der Lage sein, vier Bilder mit unterschiedlichen Verstärkungsstufen gleichzeitig von einem einzigen Sensor auszugeben, die dann zu einem einzigen HDR-Bild kombiniert werden können. Sony Semiconductor Options hatte Sensoren, die zwei oder drei Verstärkungsstufen gleichzeitig ausgeben konnten, aber dies ist das erste Mal, dass vier gleichzeitige Belichtungen erfasst und verarbeitet werden können.

Qualcomm hat außerdem Bokeh Engine 2 hinzugefügt, eine neue Bokeh-Emulator-Funktion, die die Qualität, Intensität und Kind des verschwommenen Hintergrunds anpassen kann, der in Bildern im Hochformat zu sehen ist. Auf Hardwareebene kann der Snapdragon 8 Gen 2 jetzt unterschiedlich geformtes Bokeh für Sterne, Herzen und quadratische unscharfe Highlights emulieren.

Weitere Verbesserungen in der Fotoabteilung umfassen eine verbesserte Bildstabilisierung, eine verbesserte lokale Tonwertzuordnung, eine neu gestaltete automatische Belichtung, einen besseren Kontrasterkennungs-AF, größere Phasenerkennungs-AF-Bereiche, eine schnellere Rauschunterdrückung bei Mehrfachbildaufnahmen und eine universelle Sensorverarbeitung für jedes Pixelmuster a bestimmten Bildsensor haben kann.

Qualcomm gab auch bekannt, dass es mit Samsugn zusammenarbeitet, um das Beste aus seinen Smartphone-Bildsensoren, einschließlich seiner, herauszuholen Samsungs 200MP ISOCELL HP3 Bildsensor. Snapdragon 8 Gen 2 ist auch der erste Snapdragon, der einen AV1-Codec mit Unterstützung für die Videowiedergabe mit bis zu 8K HDR bei 60 fps enthält.

In Bezug auf Spiele und Gesamtleistung stellt der neue Chip von Qualcomm neue Snapdragon Elite Gaming-Funktionen wie hardwarebeschleunigtes Raytracing in Echtzeit, eine verbesserte Qualcomm Adreno-GPU und eine Qualcomm Kryo-CPU vor. Die Plattform verspricht bis zu 25 % GPU-Leistung und bis zu 40 % mehr CPU-Effizienz.

Da 5G immer häufiger verwendet wird, unterstützt der Snapdragon 8 Gen 2 von Qualcomm die neuesten Kommunikationstechnologien, einschließlich beispielloser Konnektivität für 5G, Wi-Fi und Bluetooth. Das Snapdragon X70 5G Modem-RF-System verwendet den Qualcomm 5G AI-Prozessor, um mithilfe von KI verbesserte 5G-Add- und Obtain-Geschwindigkeiten, Abdeckung, Latenz und Effizienz zu liefern. Es ist die erste Snapdragon-Plattform, die 5G+5G/4G Twin-SIM Twin-Energetic unterstützt, wodurch zwei 5G-SIMs gleichzeitig verwendet werden können. Das Konnektivitätssystem Qualcomm FastConnect 7800 verspricht Wi-Fi 7 mit geringer Latenz und duale Bluetooth-Konnektivität.

Abgerundet werden die neuen Options durch die Snapdragon Sound-Technologie. Dies bietet räumliches Audio mit dynamischem Head-Monitoring für Encompass-Sound-Immersion und Unterstützung für verlustfreies 48-kHz-Audio-Streaming.

Die Snapdragon 8 Gen 2 Cellular Platform wird bis Ende des Jahres in neuen Produkten erscheinen und sollte im Laufe des Jahres 2023 eine breite Akzeptanz bei Smartphones erfahren.

Qualcomm und Adobe kündigen erweiterte Zusammenarbeit für kreative Erlebnisse auf Snapdragon an

Qualcomm und Adobe haben eine erweiterte Zusammenarbeit angekündigt, um kreative Erlebnisse auf Snapdragon-Geräten auf mobilen, Pc- und XR-Plattformen zu unterstützen.

Adobe Fresco und Adobe Acrobat sind jetzt nativ für Home windows-PCs powered by Snapdragon und bauen auf der vorherigen nativen Unterstützung für Adobe Photoshop und Lightroom für Home windows auf Snapdragon-Geräten auf. Adobe hat außerdem 3D- und Immersive-Instruments für Augmented- und Blended-Actuality-Erlebnisse auf Snapdragon-Geräten angekündigt.

tags :

Latest Blog