Aufgrund meines wachsenden Interesses an der Welt der Fotografie fing ich vor etwa 10 Jahren an, regelmäßig nach Atlantik-Kanada und Grand Manan Island zu reisen. Rückblickend sehe ich jetzt den direkten Zusammenhang zwischen meiner Reise in die Fotografie und ihrer treibenden Kraft in meinem Interesse für die Area.

Grand Manan Island - Atlantik Kanada

Dabei entdeckte ich die faszinierende Bay of Fundy, die 200 Kilometer lang und 50 Kilometer breit ist und zwischen den kanadischen Provinzen New Brunswick und Nova Scotia liegt.

Was die Bay of Fundy vom Relaxation der Area unterscheidet, sind ihre beeindruckenden Gezeiten. Die Bucht ist berühmt für die höchsten Gezeiten der Welt und erreicht eine erstaunliche vertikale Höhe von 14 Metern.

Ebbe im Anchorage Provincial Park (Grand Manan)
Ebbe im Anchorage Provincial Park (Grand Manan)

Noch faszinierender ist, dass sich die Meereslandschaften rund um die Bucht während der Gezeitenzyklen zweimal täglich komplett verändern. Ich finde es unglaublich faszinierend, wie Landschaften bei Ebbe so unterschiedlich, ja quick unkenntlich werden können.

Obwohl es schön anzusehen ist, bedeutet dies auch, dass es mehr Möglichkeiten für Fotografen gibt, da die Landschaften nicht statisch sind; sie ändern sich ständig. Spannend ist, dass man nur 30 Minuten später eine ganz andere Aufnahme derselben Szene machen kann.

Verwandt: Kodachrome Basin State Park – Fahrt durch den Südwesten Amerikas

Das Kronjuwel der Bay of Fundy ist, zumindest für mich, Grand Manan Island, das mitten in der Bay nur 32 Kilometer von der Küste New Brunswicks entfernt liegt. Ich habe es bei meiner allerersten Reise in die Area für mich entdeckt und besuche es seitdem.

Die einzige Möglichkeit, nach Grand Manan Island zu gelangen, ist eine 90-minütige Fahrt mit der Fähre entlang des offenen Meeres, die der Reise ein außergewöhnliches Gefühl von Abenteuer und Charme verleiht.

Vor zehn Jahren struggle Grand Manan eine echte Fischerinsel. Was mir bei meinem ersten Besuch am meisten auffiel, struggle der drastische Entwicklungsunterschied zwischen dem Festland von New Brunswick und der Insel selbst. Es fühlte sich an, als wäre die Insel vor quick 30 oder 40 Jahren in der Zeit festgefahren, wobei die Fähre als Zeitmaschine fungierte, mit der Besucher in die Vergangenheit reisen.

Aus diesem Grund nannte ich das Grand Manan „The Misplaced World“, nach einem meiner Lieblingsromane aus der Kindheit von Sir Arthur Conan Doyle.

Natur und Authentizität trieben mich Jahr für Jahr auf die Insel.

Verwandt: Navigieren auf dem Monument Valley Scenic Drive

Aber es ist heute weit davon entfernt, als „Die verlorene Welt“ betrachtet zu werden. Heute ein beliebtes Reiseziel für die Area, boomt der Tourismus so sehr, dass man kaum einen Unterschied zum Relaxation der Gegend feststellen kann. Als ich dieses Jahr Grand Manan besuchte, sah ich sogar eine Anzeige für eine Fototour auf der Insel.

Schwalbenschwanz-Leuchtturm - Blick vom Meer

Obwohl es jetzt anders ist, ist Grand Manan immer noch genauso schön und absolut einen Besuch und ein Foto wert.

Aber zuerst möchte ich Ihnen einige praktische Ratschläge geben.

Verwandt: Die besten Fotomotive im Tal der Götter

Die Insel ist perfekt für Tagesausflüge. Wenn Sie die allererste Fähre um 7:30 Uhr von Black Harbour nehmen, kommen Sie um 9:00 Uhr auf der Insel an. Dies ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem der berühmte Nebel der Bay of Fundy noch verweilt, was Ihnen viele Fotomöglichkeiten bietet.

Die Insel Grand Manan – die verlorene Welt nicht mehr 1
Ankunft im Grand Manan um 9 Uhr morgens

Erkunden Sie die Insel für den Relaxation des Tages und achten Sie besonders auf die Veränderungen der Landschaft bei Ebbe. Um 19:00 Uhr können Sie dann die allerletzte Fähre zum Festland nehmen. So können Sie den Sonnenuntergang auf offener See fotografieren.

Wenn Sie auf der Insel übernachten möchten, finden Sie viele Motels und Pensionen, aber wenn Ihr Ziel die Fotografie ist, müssen Sie auf dem als Gap In The Wall bekannten Campingplatz übernachten.

Verwandt: Die besten Landschaftsfotos in Kalifornien

The Gap In The Wall ist der spektakulärste Campingplatz, den ich je besucht habe. Es wurde nach einer einzigartigen Felsformation benannt, in der Gezeitenwasser ein riesiges Loch in die Klippe schnitten. Er befindet sich am Rand der Klippen im nördlichen Teil der Insel und von quick jeder Stelle des Campingplatzes haben Sie einen freien Blick auf das Meer mit dem Schwalbenschwanz-Leuchtturm in der Ferne.

Hole in the Wall Rock auf Grand Manan Island
Loch im Wandfelsen

Es ist absolut atemberaubend.

Verwandt: High-Stadtlandschaften von Hongkong

Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie auch eine kostenlose 20-minütige Fahrt mit der Fähre von Grand Manan zur viel kleineren, benachbarten White Head Island unternehmen. Es ist absolut eine Reise wert und bietet viele Fotomotive.

Schwarzer Hafen

Das Abenteuer beginnt lange vor Ihrer Ankunft auf der Insel. Um Ihre Fährreservierung aufrechtzuerhalten, kommen Sie 45 Minuten vor Abfahrt an. So haben Sie genügend Zeit, um die bezaubernden Orte rund um den Fährhafen zu erkunden.

Grand Manan-Fähre
Blacks Harbor Fährhafen
Blacks Harbor - New Brunswick
Schwarzer Hafen

Schwalbenschwanz-Leuchtturm

Der Schwalbenschwanz-Leuchtturm ist der beliebteste und am leichtesten zugängliche Ort auf der Insel.

Swallow Tail Lighthouse, Blick durch den Morgennebel
Schwalbenschwanz-Leuchtturm

Südwestkopf

Es wurde bald zu meiner Grand Manan-Routine, dass ich, wenn ich auf der Insel ankomme, direkt zum südlichen Ende fahre, das als Southwest Head bekannt ist. Wenn hier die Morgensonne durch den Nebel zu brennen beginnt, bietet sie einige atemberaubende Fotomotive.

Verwandt: PlanungNeuseeland Nordinsel Roadtrip

Die Insel Grand Manan – die verlorene Welt nicht mehr 2
Südwestkopf
Die Insel Grand Manan – die verlorene Welt nicht mehr 3

Heupunkt

Von Southwest Head folgen Sie dem malerischen Pfad entlang der Küstenklippen bis nach Hay Level.

Die Insel Grand Manan – die verlorene Welt nicht mehr 4
Heupunkt

Robbenbucht

Dies ist der interessanteste Ort, um die Wirkung der Gezeiten zu beobachten. Hier ist es einfach, die vertikale Höhe zu sehen und zu schätzen.

Ebbe auf Grand Manan Island
Bay of Fundy ist der Ort mit den höchsten Gezeiten der Welt.

Gap within the Wall Campingplatz

Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies der schönste Campingplatz, den ich je gesehen habe. Ich empfehle eine zweistündige Wanderung rund um den Campingplatz, indem Sie am Eingang beginnen und sich zur Felsformation Gap In The Wall begeben.

Spektakuläre Aussicht vom Campingplatz Hole In The Wall
Spektakuläre Aussicht vom Campingplatz Gap In The Wall
Der Blick vom Hole in the Wall Campground
Der Blick vom Gap within the Wall Campground

Dunkler Hafen

Machen Sie eine 10-minütige Fahrt über die Insel, um Darkish Harbour zu besuchen, das einzige Gebiet auf der Westseite der Insel, das mit dem Auto erreichbar ist.

Dark Harbor (Grand Manan) – Fischfarm
Darkish Harbor – Fischerfarm

Flagg-Bucht

Gehen Sie abends um Flag Cove herum, um die Spiegelungen der Fischerboote im Wasser zu sehen.

Flagg Cove - Großartiges Manan
Flagg-Bucht

White-Head-Insel

Machen Sie eine kostenlose 20-minütige Fahrt mit der Fähre nach White Head Island. Die Fahrt ist nicht nur schön, Sie werden es auch genießen, die Insel zu erkunden.

Die Insel Grand Manan – die verlorene Welt nicht mehr 5
White-Head-Insel

Sonnenuntergang am Meer

Wenn möglich, nehmen Sie die letzte 19:00 Uhr Fähre zum Festland. Sie haben die Möglichkeit, den Sonnenuntergang auf dem Meer zu genießen. Diese Möglichkeit besteht nur im Sommer.

Grand Manan Island - Sonnenuntergang in der Bay of Fundy
Grand Manan Island – Sonnenuntergang in der Bay of Fundy

Artikel zu „The Grand Manan Island – the Misplaced World No Extra“

tags :

Latest Blog