Wenn Sie in den letzten Tagen Ihren Nik 4 Colour Efex Professional auf den Markt gebracht haben, haben Sie wahrscheinlich den Hinweis gesehen, dass Nik 5 jetzt bei DxO erhältlich ist. Mit Nik damals, als es nur Beta warfare, warfare es ein wesentlicher Bestandteil meiner Bildbearbeitung. Das neue Replace, von dem ich hoffte, dass es sich zumindest um einige seit langem bestehende Fehler kümmern würde (das tut es!). Der Colour Efex 5 kann das und noch viel mehr!

Sie müssen Nik 4 löschen, um Nik 5 zu installieren. Meine erste Warnung an Sie ist, dass die Bilder, die Sie mit Nik 4 fertiggestellt haben, die Ebene mit Nik Colour Efex nicht von Nik 5 geöffnet werden kann, um Änderungen vorzunehmen. In meinem Workflow bringe ich mein Nef in ACR und öffne es dann als Good Object in Photoshop. Ich wende meine Nik Colour Efex-Voreinstellung auf diese Ebene an. Der Nik Colour Efex ist eine eigene Ebene unter dem Good Object. Wenn ich darauf doppelklicke, wird es geöffnet und die Colour Efex-Benutzeroberfläche wird angezeigt. Dies gilt nicht mehr für alle meine Bilder, die mit Colour Efex 4 oder früher fertiggestellt wurden. Tatsächlich sehen Sie das Warnsymbol neben dieser Ebene. Sie zwingen uns, Nik 4 zu löschen, um Nik 5 zu installieren. Das Schicksal dieser alten Dateien und jeglicher Flexibilität, für die wir in unserem Arbeitsablauf gearbeitet haben, ist besiegelt. Angesichts dessen und der Tatsache, dass alle „Rezepte“, die Sie zuvor erstellt haben (jetzt Voreinstellungen genannt), in Nik Colour Efex 5 nicht funktionieren, können Sie die alten genauso intestine löschen, wenn Sie Nik 5 Colour Efex installieren. BEVOR SIE DAS TUNmöchten Sie vielleicht Screenshots Ihrer Rezepte und all ihrer Nummern machen, damit Sie sie in Nik 5 Colour Efex 5 neu erstellen können.

Und hier sind meine Nik 5 Colour Efex 5 Voreinstellungen in einer Zip-Datei für Sie zum Herunterladen und Installieren, wenn Sie möchten. Wenn Sie sie installieren, werden sie in Colour Efex 5 in das Bedienfeld „Importiert“ aufgenommen. Sie können die Änderungen an Voreinstellungen im Bedienfeld „Importiert“ nicht ändern und speichern! Wenn Sie einen Aspekt davon ändern möchten, müssen Sie sie in Customized neu erstellen und können sie dann nach Belieben ändern und speichern. Und vielleicht möchten Sie das auch, da sich ein Teil der Mathematik verbessert hat! Trotz alledem sind die Updates in Nik 5 Colour Efex 5 meiner Meinung nach alle Mühen wert. Wenn Sie sich über den Relaxation der DxO Nik Suite wundern, Analog, Silver Efex & Vivesa, sie sind immer noch bei 3, HDR Efex & Outline sind immer noch bei 2, und die anderen, keine Ahnung. Ich benutze nur Colour Efex 5 & Output Sharpener und sie sind hervorragend, additionally bin ich ein glücklicher Camper.

tags :

Latest Blog