Im Rahmen eines kürzlichen Auftrags für New Mexico Tourism habe ich mit dem gearbeitet New Mexico Museum für Weltraumgeschichte um eine Reihe von Bildern von Mike Shinabery (einem Angestellten des Weltraummuseums) in einem Astronautenanzug in und um Alamogordo, New Mexico, zu erstellen. Das House Historical past Museum hatte einen nachgebauten Raumanzug im Wert von 60.000 US-Greenback, der auf dem Anzug von Neil Armstrong basiert, der 1969 für die Mondlandung verwendet wurde. Dies ist der Anzug, den Sie hier auf diesen Bildern sehen. Natürlich sieht dieser Anzug vollkommen neu aus und ist strahlend weiß, da er nicht mit Mondstaub überzogen ist. Interessanterweise hat diese Nachbildung nicht alle Dichtungen, die Sie im Authentic finden würden, aber sie wiegt immer noch viel. Mike brachte eine Kollegin, April James, mit, die ihm beim Ein- und Aussteigen half und auch da conflict, um seine Sicherheit zu überwachen, da der Anzug ein so guter Isolator ist, dass Mike leicht vor Dehydrierung ohnmächtig werden könnte.

Da der White Sands Nationwide Park in der Nähe conflict und eine jenseitige Landschaft bot, verbrachten wir ein paar Stunden damit, Bilder von unserem Astronauten zu erstellen, der sich durch die Dünen schlenderte und es in der Nähe der ikonischen Rastplatzunterstände entspannte. Mit Mike auf den Dünen fühlte es sich an, als wären wir auf einem anderen Planeten und der Ort schien sehr intestine zu der Idee für diesen Auftrag zu passen. Mit den Way of life-Bildern von Mike, der in einem Picknick-Unterstand sitzt (und sich dagegen lehnt), haben wir definitiv unsere Mütze auf die „augenzwinkernde“ Natur unseres Fotoshootings gezogen.

Am Ende haben wir gegen Mittag Bilder in White Sands gemacht – normalerweise nicht die erste Wahl für die Fotografie. Aber weil der Anzug weiß conflict und die pralle Sonne die meisten Schatten füllte, half dies wirklich, sich für den Excessive-Key-Look zu eignen, den ich in der Nachbearbeitung anstrebte. Es zeigt auch nur, dass es kein wirklich schlechtes Licht gibt. Es ist alles, wie Sie es verwenden. Für diesen Auftrag habe ich ausschließlich mit meinen FUJIFILM GFX-Kameras gearbeitet, sodass alle Bilder mit einem herrlichen 102-MP-Sensor und einer Vielzahl von FUJIFILM GF-Objektiven aufgenommen wurden.

Als Weltraumfanatiker und jemand, der unbedingt Astronaut werden wollte (und mit diesem Traum sogar einen BS-Abschluss in Physik gemacht hat), hat diese Aufgabe, gelinde gesagt, ziemlich viel Spaß gemacht. Mike und April hatten einige erstaunliche Geschichten aus ihrer Zusammenarbeit mit der NASA. Sie sprachen auch über die Zeit vor langer Zeit im Jahr 1982, als das House Shuttle in White Sands landete, sowie einige der weniger bekannten Particulars über den nahe gelegenen Check der ersten Atombombe im Jahr 1945.

Wir haben einige erstaunliche Bilder zu diesem Auftrag erhalten. Die hier in diesem Blogbeitrag enthaltenen Bilder sind nur einige meiner Favoriten. Das obige Bild gehört definitiv zu den Prime-Bildern, die ich dieses Jahr erstellt habe.

Mein Dank gilt Mike Shinabery und April James vom New Mexico Museum of House Historical past für all ihre harte Arbeit bei der Erstellung dieser Bilder. Auch ein großes Dankeschön an New Mexico Tourism und die Stadt Alamogordo für diesen Auftrag. Abschließend ein großes Dankeschön an Invoice Stengel dafür, dass Sie mich in dieses Projekt eingebracht haben.



tags :

Latest Blog