Pistazienbutter eröffnet eine ganz neue Welt kulinarischer Möglichkeiten. Es ist von Natur aus süß, leuchtend grün und voller Pistaziengeschmack – etwas, das Sie mit anderer Nussbutter nicht bekommen können. Außerdem ist es wirklich intestine für Sie, da es frei von zugesetzten gesättigten Fetten oder Zucker ist.

Sie können Pistazienbutter in Naturkostläden kaufen oder Ihre DIY-Pistazienbutter zu Hause herstellen, indem Sie diesem Rezept folgen.

Zum Glück müssen Sie die Nüsse nicht einweichen, aber Sie müssen sie einige Minuten lang vorbereiten, bevor Sie sie zu Butter verarbeiten. Der gesamte Vorgang dauert weniger als 30 Minuten, mit einfachen Küchenwerkzeugen.

Stift

Pistazienbutter gegen Pistazienpaste

Pistazienbutter ist eine Nussbutter, die durch Mahlen vorgerösteter Nüsse hergestellt wird, bis sie cremig und glatt sind. Manchmal werden Gewürze und Pflanzenöl hinzugefügt, um die Textur und den Geschmack zu verbessern.

Pistazienbutter unterscheidet sich von Pistazienpaste und Pistazienaufstrich. Letztere werden mit zugesetztem Zucker, Emulgatoren und oft minderwertigen Pflanzenölen hergestellt. Aber manchmal werden diese Begriffe synonym verwendet, um sich auf dasselbe Produkt zu beziehen.

Du findest Pistazienbutter in Naturkostläden oder machst deine eigene zu Hause, was eine viel bessere Choice ist. Das liegt daran, dass hausgemachte Pistazienbutter frisch, anpassbar und viel billiger ist.

Wie man Pistazienbutter macht

Um Pistazienbutter von Grund auf neu herzustellen, benötigen Sie 3 Zutaten, eine Küchenmaschine (oder Hochgeschwindigkeitsmixer), und eine halbe Stunde Ihrer Zeit. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind:

Stift

Pistazienkerne

Geschälte Pistazien sparen Ihnen Zeit und Ihre Finger! Für eine leuchtend grüne Butter ist es notwendig, die Haut durch Blanchieren zu entfernen und dann die Pistazien zu schälen. Sonst bekommst du bräunlich-grüne Nussbutter.

Salz

Etwas Salz verstärkt den natürlich süßen Geschmack der Pistazien in dieser Nussbutter. Es hilft auch, den Verderb für ein paar Wochen zu verhindern.

Kardamom

Kardamom und Pistazien sind in vielen traditionellen Rezepten ein verträgliches Duo. Kardamom hat einen komplexen Geschmack, der als fruchtig, pikant und kiefernartig in einem beschrieben werden kann. Es ergänzt perfekt die erdigen und süßen Töne von Pistazien.

Sobald Sie die Zutaten zusammengestellt und vorbereitet haben, werfen Sie sie in Ihren Hochleistungsmixer (oder Prozessor) und pürieren Sie sie, bis sie glatt und cremig sind.

Dies dauert je nach Leistung Ihres Werkzeugs zwischen 5 und 15 Minuten. Das Endprodukt ist eine cremige Paste, die Sie anstelle Ihrer üblichen Erdnuss- oder Mandelbutter verwenden können.

Wenn du further cremige Butter haben möchtest, füge ein oder zwei Teelöffel Kokosöl und einen Esslöffel Ahornsirup hinzu.

Rollen Sie frei, um es mit Gewürzen Ihrer Wahl zu verfeinern, oder legen Sie ein paar gehackte Stücke beiseite, um knusprige Pistazienbutter herzustellen.

Stift

Wie man die Butter verwendet

Verwenden Sie Pistazienbutter wie jede andere Nussbutter: in Smoothies, Haferflocken, Keksen und auf Toast. Betrachten Sie es als various Nussbutter, um bei Bedarf einen Hauch von grüner Farbe und Pistaziengeschmack hinzuzufügen.

Andere beliebte Anwendungen von Pistazienbutter sind:

  • Pistazien-Macarons
  • Basilikumpesto (statt Pinienkerne)
  • Aroma in Mousse, Eiscreme und Buttercreme
  • Dänische Füllung
  • In Gelee-Sandwich
  • Im Parfait
  • In French dressing

Es gibt unzählige andere Möglichkeiten, diese schmackhafte Zutat zu genießen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Vorteile von Pistazienbutter

Pistazienbutter hat sowohl gesundheitliche als auch ökologische Vorteile.

Wie die meisten Nussbutter ist es eine pflanzliche Various zu Milchbutter, die wenig gesättigtes Fett enthält und nur minimal verarbeitet wird.

Pistazienbutter ist auch eine gute Quelle für pflanzliches Protein, wobei 2 EL 6 g dieses sättigenden und muskelunterstützenden Nährstoffs liefern. Die gleiche Menge liefert Ihnen auch 3 g Ballaststoffe sowie etwas Kalzium und Eisen.

Forschung zeigt Pistazien enthalten mehr Kalium als andere Nüsse. Sie sind auch eine Quelle für ungesättigte Fette, Ballaststoffe, zahlreiche Vitamine und Antioxidantien, die alle ein gesundes Herz-Kreislauf-System unterstützen.

Es wurde festgestellt, dass der regelmäßige Verzehr von Pistazien die Triglyceride im Blut senkt und die Gewichtsabnahme fördert.

Abgesehen davon, dass sie intestine für dich ist, scheint Pistazienbutter eine nachhaltigere Artwork von Nussbutter zu sein. Entsprechend Fußabdruck, Pistazien benötigen weniger Bewässerung als andere Nüsse und hinterlassen somit einen kleineren Wasserfußabdruck. Und weil Pistazien normalerweise in Wüsten angebaut werden, nutzen einige Hersteller diese Umgebung, indem sie ihre Anlagen mit Solarenergie betreiben.

Stift

Häufig gestellte Fragen zu Pistazienbutter:

Wie schmeckt es?

Im Gegensatz zu anderer Nussbutter ist Pistazienbutter für sich genommen großartig. Es ist erdig, nussig und leicht süß. Es hat einen deutlichen Pistaziengeschmack, der durch die Zugabe von Salz und Kardamom verstärkt wird.

Wie lange dauert es?

Selbstgemachte Pistazienbutter bleibt im Kühlschrank einen Monat lang frisch. Es enthält keine Konservierungsstoffe und ist nicht pasteurisiert, sodass es verdirbt, wenn Sie es nicht richtig lagern. Die darin enthaltenen Öle können in heißen Umgebungen auch ranzig werden.

Ist Pistazienbutter Keto?

Pistazienbutter enthält weniger Fett und mehr Kohlenhydrate als andere Arten von Nussbutter, daher ist es nicht die beste Keto-Choice. Sie könnten es jedoch zum Laufen bringen, wenn Sie Ihre Einnahme moderat halten (1 EL professional Tag).

Wie lagern Sie es?

Pistazienbutter in einen luftdichten Glasbehälter geben und im Kühlschrank oder in einer kühlen und trockenen Speisekammer aufbewahren. Wenn Sie große Mengen herstellen, können Sie sie im Gefrierschrank aufbewahren.

Ist Pistazienbutter intestine zum Abnehmen?

Ja, so ist es. Pistazienbutter ist reich an Ballaststoffen und Proteinen, die beide das Sättigungsgefühl steigern. Ein 12-wöchiger Gewichtsverlust Studie ergab, dass Pistazien besser abschneiden als ein raffinierter Kohlenhydrat-Snack, wenn es um die Gewichtsabnahme geht.

Wenn Sie gerne experimentieren, können Sie die in den folgenden Rezepten verwendete Erdnussbutter durch Pistazienbutter ersetzen: In a single day Oats mit Erdnussbutter, Müsliriegel mit Erdnussbutter, Schokoladen-Mandelbutter-Fudge-Riegel. Es wird anders schmecken, aber genauso lecker!

Wenn Sie eines dieser Rezepte machen, vergessen Sie nicht, mich auf Instagram zu markieren @theawesomegreen damit ich sie sehen und mit der Group teilen kann!

Einfache Pistazienbutter zu Hause

Ein cremiges Pistazienbutter-Rezept für zu Hause mit natürlichem Kardamom-Geschmack. Verwenden Sie diese Pistazienbutter so wie sie ist oder als Snack mit frischen Früchten, in Haferflocken oder Eiscreme.

Vorbereitungszeit20 Min

Kochzeit10 Min

Gesamtzeit30 Min

Kurs: Snack

Küche: ketogen, vegan

Stichwort: Pistazienbutter

Portionen: 2

Kalorien: 86kcal

Autor: Das ehrfürchtige Grün

Zutaten

  • 3 Tassen rohe Pistazienkerne geschält, ungesalzen
  • 1/2 TL 1/2 TL Salz
  • *Non-obligatory: die Samen von 4 Kardamomkapseln oder 1/4 TL Kardamompulver

Ernährung

Portion: 16g | Kalorien: 86kcal



tags :

Latest Blog