Das Falafel-Wrap stammt ursprünglich aus dem Nahen Osten, hat aber im Laufe der Zeit auf der ganzen Welt Anklang gefunden. Sie haben es wahrscheinlich schon oft gegessen und seine vielfältigen Geschmäcker und Texturen genossen. Es ist eine hervorragende Different zu belegten Broten und dank seiner Zubereitung auch im Gehen einfach zu essen.

Obwohl es einfach zu kaufen ist, können Sie mit diesem Rezept Ihren eigenen Falafel-Wrap herstellen. Sie können frische Zutaten verwenden, um Geschmack und Nährwerte zu verpacken. Sie können die Falafel auch backen, anstatt sie zu frittieren, wodurch die Kalorienzahl des Wraps gesenkt wird.

Abgesehen von der Ruhezeit der Falafelmischung haben Sie in ca. 30 Minuten einen gesunden und nahrhaften Wrap fertig und können die saftige Textur Ihres hausgemachten Falafel-Wraps genießen.

Stift


Was gehört in einen Falafel-Wrap?

Sie können mehrere Zutaten in einem Falafel-Wrap verwenden, um einen großartigen Geschmack zu erzielen. Die Wraps sind weich, die Falafel-Patties knusprig und die Salatzutaten geben Biss. Hummus und Tahini-Dressing verleihen dem Wrap mehr Geschmack und Nährstoffe.

Verwenden Sie diese Zutaten:

  • Die Wraps kann im Laden gekauft werden. Sie können auch dünnes Fladenbrot oder jedes Fladenbrot verwenden, einschließlich Burrito, wenn Sie die traditionellen Wraps nicht bekommen können.
  • Falafel-Bratlinge, Kugeln oder Nuggets die Sie von Grund auf neu machen.
  • Hummus kann im Laden gekauft oder selbst gemacht werden. Anstelle von Hummus könntest du auch Knoblauch-Aioli oder sogar Frischkäse verwenden. Wenn Sie Veganer sind, vermeiden Sie natürlich Milchkäse.
  • Salatzutaten wie Zwiebeln, Gurken, Tomaten und Blattsalate verschiedener Artwork. Sie können auch bunte Paprikaschoten, in Streifen geschnittene Karotten, Mais, Kirschtomaten oder andere Salatzutaten verwenden. Für einen würzigen Punsch kannst du auch ein paar Scheiben eingelegte Jalapenos hineinlegen.
  • Tahina-Paste das wird zu einem Dressing verdünnt.

Stift


So machen Sie den perfekten Falafel-Wrap zu Hause

Sie können den Falafel-Wrap ganz einfach zu Hause aus im Laden gekauften Fladenbroten oder Wraps zubereiten. Diese bestehen normalerweise aus raffiniertem Mehl und sind normalerweise weiß oder cremefarben. Verwenden Sie Salatzutaten, die in Ihrer Küche erhältlich sind, und variieren Sie sie je nach Geschmack.

Die Falafel nach Anleitung in der gewünschten Größe zubereiten und auf Küchenpapier oder Taschentüchern abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Halten Sie alle Zutaten bereit, um die Wraps auf einmal zusammenzusetzen.

  • Nachdem Sie die Wraps erhitzt haben, legen Sie sie flach auf ein Tablett.
  • Darauf eine Schicht Humus verteilen.
  • Die Salatzutaten großzügig in die Mitte geben.
  • Je nach Größe und Größe der Wraps je nach Bedarf 3-5 Falafelbällchen darauf verteilen. Eventuell die Falafel mit einer Gabel leicht flach drücken.
  • Das Tahin-Dressing darüber träufeln.
  • Beginnen Sie, den Wrap mit der Füllung in der Mitte so fest wie möglich aufzurollen, damit die Füllung zusammenhält. Diese können dann serviert, in zwei oder drei Teile geschnitten oder ganz mit einem Taschentuch oder Papier oder sogar Folie an den Enden belassen werden, um die Falafelhülle zusammenzuhalten.Stift


Gebratene oder im Ofen gebackene Falafel?

Hasst du die Idee, Falafel zu frittieren oder flach zu braten?

Denken Sie daran, dass die Falafel tatsächlich weniger Öl aufnehmen, wenn das Öl heiß genug ist. Gleichzeitig behalten sie ihre köstliche Textur, außen knusprig und innen weich.

Wenn Sie es sich jedoch zu Herzen genommen haben, nicht zu frittieren, können Sie die Patties einfach mit Öl bestreichen und backen. Tun Sie dies in einem vorgeheizten 400-Grad-F (ungefähr 205 Farrenheit) Ofen für ungefähr 30 Minuten. Für eine gleichmäßige Bräunung müssen Sie sie einmal in der Mitte wenden. Oder Sie können eine Heißluftfritteuse verwenden, wenn Sie eine haben.

Stift

Falafelsauce – regular oder scharf?

Die klassische Falafelsauce besteht aus Tahini (aus Sesamsamen) gemischt mit Knoblauch, Salz und Zitronensaft (und manchmal anderen Gewürzen).

Wenn Sie Ihr Tahini schärfer haben möchten, können Sie eine Chili-Tahini-Paste kaufen, die zur Herstellung des Salatdressings verwendet werden kann.

Wenn Sie eine scharfe Model möchten, aber nur die milde zu Hause haben, können Sie sie mit rotem Chilipulver (oder Paprika, Cayennepfeffer, grob gemahlener roter oder weißer Paprika) aufpeppen.

Sie können Tahini durch dick geschlagenen griechischen Joghurt ersetzen, dem Sie zerdrückten Knoblauch, Salz, Zitronensaft oder Essig, Salz und andere Gewürze hinzufügen können. Dies ist möglicherweise keine Choice für Veganer oder Vegetarier, es sei denn, Sie können eine milchfreie und eifreie Model erhalten.

Stift

Häufig gestellte Fragen zu Falafel-Wraps

Sind Falafel-Wraps gesund?

Falafel-Wraps sind eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Proteinen und Salat zusammen mit Samen. Wenn Sie nicht überzeugt sind, zeigt diese Studie, dass es sich um ein vollständiges und gesundes Essen. Falafel werden aus Kichererbsen hergestellt, und diese kommen mit einer Vielzahl von gesundheitliche Vorteile.

Wie viele Kalorien in einem Wrap?

Ein Falafel-Wrap kann dazwischen enthalten 340528 Kalorien, abhängig von der Menge des verwendeten Öls und der Menge der anderen verwendeten Zutaten. Sie können die Kalorienzahl eines Falafel-Wraps senken, wenn Sie ihn in der Luft frittieren oder im Ofen backen. Der Verzehr von zu viel frittiertem Essen ist ein erhöhtes Risiko für die kardiovaskuläre Gesundheit und trägt laut a zu Fettleibigkeit bei PubMed-Studie.

Kann ich Kichererbsen aus der Dose verwenden?

Du kannst Kichererbsen aus der Dose verwenden, um schnell Falafel zu machen. Sie müssen sie jedoch intestine entwässern. Wenn auch nach dem Abtropfen zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist, verwenden Sie Papiertücher, um den Überschuss aufzusaugen.

Gibt es andere Möglichkeiten, Falafel zu essen?

Du kannst Falafel in Wraps, in Burgern (die Patties entsprechend formen), in Sandwiches und in Salaten und Bowls (mit Reis) essen. Sie können Falafel sogar mit verschiedenen Dips als Snack servieren.

Wie verhindere ich, dass meine Falafel auseinanderfallen?

Wenn die Mischung zu viel Feuchtigkeit enthält, können die Falafel auseinanderfallen. Erhitzen Sie das Öl immer und lassen Sie etwas von der Mischung fallen, um zu sehen, ob es zusammenhält. Sie können Kichererbsenmehl oder Semmelbrösel hinzufügen, um die überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, und beides hilft, die Falafel zusammenzuhalten. Backen oder Luftbraten verringert auch das Bruchrisiko.

Wie lagere ich Falafel und Wraps?

Sie können sowohl Falafel als auch Wraps im Gefrierschrank aufbewahren. Es ist jedoch am besten, sie kurz vor dem Essen zusammenzustellen, da das Gemüse und die Dressings knackig und frisch bleiben.

Können Falafel-Wraps eingefroren werden?

Frieren Sie fertige Wraps nicht ein – sie werden matschig, wenn das Dressing und der Hummus in die Wraps eindringen, und die Salatzutaten geben beim Auftauen Feuchtigkeit ab. Wenn sie intestine in Folie eingewickelt sind, können Sie sie einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren und dann die Verpackung in einem Ofen oder einer Pfanne wieder erhitzen. Durch das Aufwärmen wird der Salat etwas gekocht, und Sie möchten vielleicht einen Großteil der Salatzutaten herausschöpfen, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen.

Sie können diesen köstlichen Falafel Wrap mit a kombinieren Mittelmeer-Quinoa-Salat oder, wenn Sie nach einem anderen köstlichen Quick-Meals-Rezept suchen, das gesund abgestimmt ist, schauen Sie sich mein an Der ultimative Veggie-Burger? Und wenn Sie sich satt fühlen, nachdem Sie mit all dem fertig sind, habe ich eine Kurkuma-Limonade das kann dir helfen, die Verdauung zu erleichtern 🙂

Wenn Sie eines dieser Rezepte machen, vergessen Sie nicht, mich auf Instagram zu markieren @theawesomegreen damit ich sie sehen und mit der Neighborhood teilen kann!

Stift

Rezept drucken

Falafel Wrap (selbst gemacht, schnell und einfach)

Vorbereitungszeitfünfzehn Min

Kochzeitfünfzehn Min

Gesamtzeit30 Min

Kurs: Mittagessen, Hauptgericht, Sandwich

Küche: Vegan, Vegetarisch

Stichwort: Falafel-Wrap

Portionen: 4

Kalorien: 528kcal

Autor: Das ehrfürchtige Grün

Zutaten

  • 2 15 oz Dose gekochte Kichererbsen entwässert
  • 1/3 Tasse frische Petersilie
  • 1/3 Tasse frische Grünkohlblätter
  • 1/3 Tasse frischer Koriander
  • 5 Knoblauchzehen gedrückt
  • 1 kleine gelbe Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 Esslöffel rohe Sesamsamen
  • 3 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Avocadoöl zum Braten

Für die Wraps

  • 4 Fladenbrote
  • Hummus, eingelegte rote Zwiebeln, Gurkenwürfel Tomatenwürfel, Babyspinat

Für das Tahin-Dressing

  • 2 Esslöffel Tahini
  • 2 Esslöffel 2 EL Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Knoblauchzehen gedrückt
  • 1/4 TL Salz

Anweisungen

  • Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch, Gewürze und Petersilie in eine Küchenmaschine geben. Verarbeiten, bis ein krümeliger Teig entsteht, gegebenenfalls die Seiten abkratzen, bis alles intestine vermischt ist.

  • Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet sind. Verarbeiten Sie nicht zu viel, um zu vermeiden, dass Sie eine Paste anstelle eines krümeligen Teigs erhalten.

  • In eine große Schüssel umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

  • Aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig in kleine Patties formen.

  • Eine große beschichtete oder gusseiserne Pfanne mit Avocadoöl bestreichen und erhitzen. Die Patties dazugeben und bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten, dabei häufig umher schwenken, bis sie goldbraun und knusprig sind. Wenden und weitere 3 Minuten braten, dann auf einen Teller geben. Zwischen den Bratlingen sollte genügend Platz sein, damit sie sich leicht schwenken lassen. Wenn Ihre Pfanne nicht groß genug ist, können Sie sie in Chargen braten.

  • Um die Falafel-Wraps zusammenzustellen, geben Sie zunächst die Dressing-Zutaten in ein kleines Glas. Das Glas verschließen und intestine schütteln, bis ein glattes, cremiges Dressing entsteht. Beiseite legen.

  • Erwärmen Sie die Fladenbrote in einer Pfanne, verteilen Sie sie dann mit 1-2 Esslöffeln Hummus, schichten Sie gemischtes Blattgemüse, gewürfelte Tomaten, Gurken und eingelegte Zwiebeln. Mit 3-4 Falafelstücken belegen. Das Tahin-Dressing über die Falafel träufeln, rollen und servieren.

Ernährung

Portion: 300g | Kalorien: 528kcal



tags :

Latest Blog