Filmproduktion Freiburg Logo JohannPictures


Es gibt viele Hybridkameras auf dem Markt, aber es scheint, als ob nur wenige einen Verschlusswinkel beim Aufnehmen von Movies bieten, eine Funktion, die unverzichtbar sein kann.

Foto: Jason Hendardy

Wenn ich darüber nachdenke, was eine Hybridkamera dem Benutzer bieten sollte, scheint es naheliegend zu sagen, dass die Kamera im einfachsten Sinne Standbilder und Movies aufnehmen können sollte.

Dies magazine eine zu vereinfachte Definition sein, aber ich finde, dass sie ein guter Ausgangspunkt in Bezug auf die Funktionen ist, die eine Hybridkamera haben sollte. Und selbst heute, mit allem, was moderne Kameras können, habe ich immer noch das Gefühl, dass sie nicht die Bedürfnisse von Benutzern erfüllen, die nach einem echten Hybrid suchen, insbesondere wenn es um Videofunktionen geht. Die Sache ist die, dass in einer Zeit, in der wir Zugang zu unzähligen leistungsfähigen neuen und alten Kameras haben, die Hersteller die Aufgabe haben, Benutzer in ihre Marken-Ökosysteme zu locken, indem sie ständig Funktionen in ihre Kameras einbauen. Dazu sage ich – nur weil ein Hersteller ein Characteristic bereitstellt, heißt das noch lange nicht, dass es angenehm zu bedienen ist. Und einige Schlüssel fehlen noch.

Nur weil ein Hersteller eine Funktion bereitstellt, heißt das noch lange nicht, dass sie angenehm zu bedienen ist.

Wir müssen eine bessere Hybridkamera bauen.

Feinheiten: Ideen für große und kleine Probleme

Über diese Serie:
Innovationen bringen unsere Industrie und das Handwerk voran. Diese Serie zielt darauf ab, Lösungen zu teilen, die in Forschung und Beschaffung verwurzelt sind, für einige unserer größten und kleinsten Probleme in der Welt der Fotografie und des Movies.

Lesen Sie hier die gesamte Serie.

Eine kleine Ablenkung, bevor wir weiter in dieses Thema eintauchen: Sprechen wir den Elefanten im Raum an.

Nicht jeder möchte vielleicht eine Hybridkamera, die sowohl Fotos als auch Movies aufnimmt.

Das macht Sinn.

Glücklicherweise gibt es für diejenigen, die nur Standbilder aufnehmen möchten, einige Kameraoptionen, die die Videofunktionalität vollständig fallen lassen, wie z Leica M11 und der Hasselblad X2D. Wenn Sie heute eine Kamera wie diese wollen, schleichen Sie sich leider in das Gebiet der Spezialkameras ein. Da es weniger Leute gibt, die dies fordern, müssen die Kamerahersteller die Kosten für separate F&E und kleinere Produktionsläufe an sie weitergeben. Mit anderen Worten, Sie können enden mehr für eine Standbildkamera bezahlen als eine Hybridkamera.

Die Chancen stehen additionally intestine, dass selbst die Puristen mit einer Artwork Hybridkamera enden und sich denen wie mir anschließen, die eine brauchen, die beide Seiten intestine macht.

Lassen Sie uns, nachdem dies aus dem Weg geräumt ist, über Hybridkameras im Hinblick auf unsere Erwartungen und insbesondere auf die Videofunktionen sprechen, auf die wir hoffen können. Wenn die Kamera in irgendeiner professionellen Funktion ein unverzichtbares Werkzeug zum Filmemachen sein soll, insbesondere für Solo-Operatoren, die möglicherweise kein Finances haben, um eine Crew aufzubauen, gibt es viel zu wünschen übrig.

Hybride haben einen langen Weg zurückgelegt, müssen aber noch weiter gehen

Ich bin nicht hier, um zu sagen, dass wir seit den Tagen der Nikon D90- und Canon 5D-Serie keine Entwicklung von Hybridkameras gesehen haben. In Linien wie der GH-Serie von Panasonic und der A7S-Serie von Sony gab es viele Entwicklungen. Wir haben jetzt mehr Optionen: einen dedizierten Schalter oder eine Style, um von Standbildern in den Videomodus zu wechseln und dabei die Einstellungen beizubehalten, Protokollprofile mit der Möglichkeit, Assistenten-LUTs hinzuzufügen, manchmal sogar eine Kopfhörerbuchse. (Vielleicht würde ich heute meinen Ärger über eine Kopfhörerbuchse durch einen vollwertigen HDMI-Anschluss ersetzen. Ich gebe zu, dass ich die Sicherheit eines SDI-Anschlusses einem HDMI vorziehe – aber das ist ein Beitrag für einen anderen Tag.)

Es gibt insbesondere zwei Funktionen, die ich gerne in Hybridkameras sehen würde: Verschlusswinkel und 32-Bit-Float-Audio.

Wie ich jedoch bereits erwähnt habe, befinden sich die Kamerahersteller in einem Kreislauf, in dem sie Funktionen wegwerfen, und bei all den Verbesserungen scheint es manchmal so, als würde die Benutzererfahrung in den Hintergrund treten. Es fühlt sich an, als wäre es wie bei Netflix: Es bietet eine Reihe neuer Filme, aber wenn Sie sie sich ansehen, sind sie nur in 720p oder niedrigeren Auflösungen verfügbar. Ich persönlich finde immer noch, dass die Mehrheit der Hybridkameras großartige Fotokameras und gute Videokameras sind. Selbst bei sogenannten videozentrischen Hybriden finde ich oft, dass eine Reihe von Funktionen in der Videoabteilung fehlen.

Es gibt insbesondere zwei Funktionen, die ich gerne in Hybridkameras sehen würde: Verschlusswinkel und 32-Bit-Float-Audio.

Bei diesen beiden Funktionen geht es speziell um die Benutzererfahrung: Sie bieten einen reibungslosen Arbeitsablauf und ersparen möglicherweise Solo-Operatoren den Kummer, Movies mit einer ungünstigen Verschlusszeit aufzunehmen oder Tonaussetzer zu haben, weil die Pegel Spitzenwerte erreichten.

Natürlich sind diese Funktionen weniger problematisch, wenn Sie mit einer Crew am Set sind und jemand die Videoaufnahme und -einstellungen in der Place der ersten Assistentenkamera (AC) überwacht und jemand anderes in der Place des Tonmeisters den Tonarm bedient und Audio zuständig. Aber angesichts der Tatsache, dass Sie eine Hybridkamera und keine dedizierte Kinokamera gekauft haben, scheint die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein solches Group haben, etwas unwahrscheinlich. Es ist insbesondere der Hybridkäufer, der die Hilfe benötigt, die diese Funktionen bringen.

Verschlusswinkel

Selbst bei Kinokameras der Einstiegsklasse ist der Verschlusswinkel nicht durchgehend verfügbar. Die neuere Sony FX30 verwendet immer noch die Verschlusszeit, während die teurere, ältere Canon C70 den Verschlusswinkel bietet.

Foto: Jason Hendardy

@dpreviewtv Verschlusswinkel. Jason Hendardy spricht darüber, warum wir den Verschlusswinkel bei Kameras verdienen, die als Hybrid- oder Kinokameras vermarktet werden.

Der grundlegende Unterschied zwischen Verschlusswinkel und Verschlusszeit besteht darin, dass der Verschlusswinkel relativ zur Bildrate ist. Sie können Ihre Bildrate sicher ändern, und der Verschlusswinkel passt sich automatisch dem richtigen Verhältnis an, um ein Bild mit der erwarteten Menge an Bewegungsunschärfe zu erzeugen.

Die meisten Menschen kennen das Aussehen eines Verschlusswinkels von 180° aufgrund dessen, was wir im Kino sehen. Aus diesem Grund beziehen sich die Leute auch auf die 180°-Verschlussregel, wenn sie Movies mit einer Kamera aufnehmen, die Verschlusszeiten verwendet. Ein Beispiel hierfür wäre, wenn Sie mit 24 fps (Frames professional Sekunde) aufnehmen, sollte Ihre Verschlusszeit doppelt so lang sein, 1/48 Sekunde. Wenn die Kamera nur über eine Verschlusszeit verfügt und Sie mit 120 Bildern professional Sekunde aufnehmen, müssen Sie daran denken, Ihre Verschlusszeit auf 1/240 Sekunde zu ändern. Dies eröffnet insbesondere für schnell agierende Solo-Operatoren die Möglichkeit, beim Umschalten zwischen Bildraten den Schritt zu verpassen oder falsch einzustellen.

Bei einer Kamera mit Verschlusswinkel könnten sie problemlos zwischen Bildraten wechseln, beispielsweise von 24 fps auf 120 fps, und da der Verschlusswinkel gesperrt ist (meistens bei 180 °), ändert er sich automatisch entsprechend. Im Wesentlichen erledigt die Kamera einen Großteil der Mathematik und Arbeit für Sie.

32-Bit-Float-Audio

Eine Reihe externer Audiogeräte wie das Zoom F6 ermöglichen Benutzern die Aufnahme von 32-Bit-Float-Audio. Aber die Überwachung mehrerer Geräte kann für den Solo-Videografen oder eine kleine Crew ohne einen dedizierten Tontechniker umständlich sein.

Foto: Jason Hendardy

@dpreviewtv 32-Bit-Float-Audio. Was ist das und brauchen wir es für die Videoproduktion? Jason Hendardy gibt einen Überblick über das 32-Bit-Float-Audio-Bittiefenformat, zusammen mit 16-Bit und 24-Bit, und warum es ein hilfreiches Device zum Erfassen von Ton für Video sein kann.

32-Bit-Float-Audio ist ein neueres Audioformat mit Bittiefe, das die bekannten 16-Bit- und 24-Bit-Requirements begleitet.

16-Bit-Audio kann einen Dynamikbereich von 96,3 Dezibel erfassen. 24-Bit-Audio kann einen Dynamikbereich von 144,5 Dezibel erfassen. Im Gegensatz dazu kann 32-Bit-Float-Audio einen Dynamikbereich von gewaltigen 1.528 Dezibel erfassen. (Im eingebetteten Video hatte ich den Dynamikbereich von 32-Bit-Float stark unterschätzt.)

32-Bit-Float codiert Datenwerte in wissenschaftliche Schreibweise anstelle von vollen Zahlenwerten, was effizienter ist und es ermöglicht, Audio zu erfassen, das über das hinausgeht, was ein Mensch hören kann. Der Vorteil davon, insbesondere für einen Solo-Videofilmer, ist der zusätzliche Spielraum, der es unwahrscheinlich macht, dass sie ihr Sign während der Audioaufnahme übersteuern oder ausblasen.

Viele von uns, die Movies drehen, sagen, dass unsere Movies nur so intestine sind wie unser Ton. Leute, die sich Movies ansehen, verzeihen oft fragwürdige Bildqualität, aber wenn der Ton schrecklich ist, ist es normalerweise ein schwerer Weg für den Zuschauer. 32-Bit-Float-Audio könnte das Video vieler Videokünstler vor diesem Schicksal bewahren.

Was verlange ich wirklich?

Ich hoffe, dass wir in naher Zukunft mehr Hybridkameras sehen werden, die einen Verschlusswinkel bieten, vielleicht ähnlich wie Panasonic und Leica es in ihren Cine-Modi bei mehreren ihrer Kameras machen, was ich für einen guten Anfang halte.

In Bezug auf 32-Bit-Float-Audio würde ich wirklich gerne sehen, dass dieses Bit-Tiefenformat es als Choice in Kameras schafft. Kameras fangen erst jetzt an, 24-Bit-Audio aufzunehmen, und sie heben es oft nicht einmal in ihren Marketingmaterialien hervor. Dies ist ein Beispiel dafür, dass sich die meisten Hersteller von Hybridkameras immer noch auf die Bildgebungsseite konzentrieren, sogar bei der Videoproduktion. Die Berücksichtigung von Audio mit jetzt verfügbarer Technologie wäre ein Zeichen dafür, dass sie endlich eine echte Hybridkamera für Solo-Operatoren anbieten.

Gibt es eine Funktion, die Sie schon immer bei Hybridkameras oder Kameras im Allgemeinen sehen wollten? Teilen Sie Ihre Wunschliste mit der Group und lassen Sie uns sehen, ob es bestimmte Artikel gibt, die wir alle hoffen, in der Zukunft zu sehen.

tags :

Latest Blog