Wenn Sie lernen möchten, wie man forscht Monument Valley Scenic Drive und die High-Spots entlang der Fahrt fotografieren, sind Sie bei uns genau richtig.

Monument Valley Scenic Drive

Monument Valley liegt abseits der beliebten Touristenrouten in der Area Utah-Arizona, weshalb es lange Zeit kein beliebter Ort warfare. Nachbarorte wie z Grand Canyon, Zion-Nationalparkund Bryce-Canyon-Nationalpark hatten eine größere Präsenz und waren bei Besuchern aus der ganzen Welt sehr beliebt.

Es warfare und ist immer noch eine beliebte Urlaubsroute für Touristen, die nach Las Vegas fliegen und zwischen sechs und acht Tage damit verbringen, eine riesige Schleife durch Nevada, Arizona und Utah zu absolvieren und die drei großen Nationalparks und das halbe Dutzend State Parks und Nationwide zu besuchen Monumente.

Hollywood machte Monument Valley populär. Als John Ford anfing, das Valley in seinen Blockbuster-Western zu zeigen, warfare das unverwechselbar Blick auf das Monument Valley wurden bald zu ikonischen Symbolen des amerikanischen Westens, die auf der ganzen Welt erkennbar waren.

Monument Valleys jüngste Popularitätswelle kam in den 1990er Jahren dank des Oscar-prämierten Movies. Forrest Gump. Der obskure Ort außerhalb des Parks, an dem Forrest Gump seine Laufserie beendet, wurde dank des Movies schnell zu einem der meistfotografierten Orte der Area. Es heißt inoffiziell „Wald-Gump-Punkt.“

Wald-Gump-Punkt
Wald-Gump-Punkt

Monument Valley liegt mitten im Nirgendwo, weit weg von allen großen Flughäfen. Daher ist es besser, die Wanderung in die Area im Rahmen einer mehrtägigen Reise zu machen.

Als ich den Park zum ersten Mal besuchte, flog ich nach Phoenix. Den ersten Tag verbrachte ich in Sedona und widmete die nächsten zwei Tage dem Grand Canyon. Von dort nahm ich eine weniger beliebte Route in Richtung Ost-Arizona und Utah. In den nächsten drei Tagen besuchte ich drei der Ziele, die mir lange entgangen waren – die Schlucht de Chelly, Tal der Götterund Schwanenhals State Park. Am letzten Tag meines Abstechers ins östliche Utah fuhr ich von Osten her ins Monument Valley und begann dort meine Erkundung Forrest Gump Level.

Monument Valley Scenic Drive

Monument Valley befindet sich auf der Reservierung der Navajo-Nation und ist nicht Teil des Nationalparksystems. Aus diesem Grund hat es viele Stammesbeschränkungen. Nachdem Sie die Freiheit genossen haben, Nationalparks zu erkunden, können die Stammesbeschränkungen lästig sein, aber Sie haben keine andere Wahl, als sich an die Regeln zu halten.

Verwandt: Neuseeland Südinsel Roadtrip Reiseroute

Die Haupteinschränkung besteht darin, dass der einzige Ort, den Sie auf eigene Faust erkunden können, die sogenannte Filth Street Loop ist Talfahrt. Für den Relaxation des Parks müssen Sie an einer geführten Tour teilnehmen. Die geführten Touren sind nicht billig und erfordern eine vorherige Planung und Organisation.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 1

Wenn Sie das Monument Valley nur für einen Tag besuchen, ist der Valley Drive Ihre einzige Wahl. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn der Antrieb hat einiges zu bieten. Es ist eine 17 Meilen lange unbefestigte Straße, die an den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Tals vorbeiführt. Es sind keine 4 × 4- oder Excessive-Clearance-Autos erforderlich. jede Mietlimousine reicht aus. Aber wie die meisten unbefestigten Straßen in Utah und Arizona sind sie bei Nässe unpassierbar, unabhängig davon, welches Auto Sie fahren.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 2

Spezielle Tipps zum Befahren der Schleife gibt es nicht. Mit der auf 15 m/h eingestellten Geschwindigkeitsbegrenzung fahren Sie sehr langsam und wenn Sie etwas Interessantes sehen, halten Sie an, machen ein paar Fotos und genießen die Größe. Auch hier ist es Ihnen aufgrund der Stammesbeschränkungen nicht erlaubt, weit von der Straße entfernt zu wandern.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 3
Unmarkierter Felsen am Straßenrand

Eine weitere Herausforderung im Monument Valley sind die Menschenmassen. Wenn Sie das Tal in der Hochsaison besuchen, kann es ärgerlich sein. Die 17-Meilen-Fahrt erstreckt sich über ein riesiges Gebiet, sodass die Anzahl der einzelnen Autos auf der Fahrt nicht so auffällig ist. Die Touristenbusse machen die Straße belebt, da Busse nicht in die Auffahrt einfahren dürfen. Stattdessen sitzen Touristen in kleinen, offenen Fahrzeugen, bevor sie die malerische Fahrt betreten. Wenn Sie fünf bis sechs Busse auf dem Parkplatz des Besucherzentrums sehen, wissen Sie, dass der Valley Drive voll sein wird.

Bei meinem ersten Besuch hatte ich Glück, denn das Wetter warfare schrecklich. Der kalte Regen und die böigen Winde setzten den ganzen Tag über mindestens 20 Mal ein. Jedes Mal, wenn die Regenwolken den Himmel bedeckten, sank die Temperatur um mindestens 10 bis 12 Grad. Ich liebte es. Der Regen schreckte die meisten Touristen ab, was mir die Gelegenheit gab, ein paar dramatische Fotos zu machen.

Mein Rat ist, so früh wie möglich mit der Fahrt zu beginnen, um die überfüllten Reisebusse zu umgehen. Dies gibt Ihnen ein paar Stunden Zeit, um die Schönheit des Tals in relativer Einsamkeit zu genießen.

Valley Drive Landschaftlich reizvolle Punkte

Vergessen Sie nicht, sich die Valley Drive-Karte im Informationszentrum zu besorgen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie keine der Hauptattraktionen verpassen.

Auf der Karte finden Sie 11 Hauptaussichtspunkte über die 17-Meilen-Fahrt. Beschränken Sie sich nicht nur auf die markierten Stellen, denn zwischen den Haltestellen haben Sie Dutzende von Möglichkeiten, die Landschaft zu genießen.

Aussichtspunkt

Es ist selten, dass die Aussicht vom Besucherzentrum eine der beeindruckendsten und erstaunlichsten ist, aber das ist im Monument Valley der Fall. Das Besucherzentrum befindet sich auf der Spitze des Hügels und bietet einen weiten, ungehinderten Blick auf den nördlichen Teil des Monument Valley.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 4
Führer zum Monument Valley Scenic Drive 5

Die Fäustlinge und Merrick Butte

Wenn Sie in den Valley Drive einfahren, beginnen Sie sofort mit der Abfahrt ins Tal. Vom ersten Aussichtspunkt aus haben Sie einen intimeren Blick auf die West Mitten und East Mitten Buttes und die Merrick Butte.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 6
Führer zum Monument Valley Scenic Drive 7

Drei Schwestern

Three Sisters ist eine Felsformation, die aus drei senkrechten Felsen besteht. Es ist von quick jedem Teil des Laufwerks intestine sichtbar. Ich denke, die Three Sisters sehen vom dedizierten Beobachtungspunkt aus am wenigsten beeindruckend aus.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 8
Drei Schwestern in der Ferne

John Fords Level

Dies ist mit Abstand einer der beliebtesten und spektakulärsten Orte im gesamten Park. Wenn Sie während der Hochsaison mitten am Tag dort sind, erwarten Sie mindestens 10 Touristen, die Selfies auf der ikonischen natürlichen Aussichtsplattform machen. Dies macht es extrem schwierig, eine interessante Aufnahme zu machen.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 9
John Fords Level
Führer zum Monument Valley Scenic Drive 10
Elephant Butte – Blick vom John Ford’s Level

Kamel-Butte

Die Felsformation Camel Butte selbst ist nicht sehr beeindruckend, aber der Aussichtspunkt bietet einige erstaunliche Ausblicke in verschiedene Richtungen.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 11

Der Hub

Der Blick von The Hub auf John Ford’s Level ist einfach himmlisch. Ich bevorzuge die Perspektive aus der entgegengesetzten Richtung, in der Sie drei bis vier Schichten von Interessenpunkten sehen können, die sich vom Vordergrund bis zum fernen Horizont erstrecken.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 12
Der Hub

Totempfahl und Yeti Bi Chei

Der Totempfahl ist wahrscheinlich die markanteste Formation im gesamten Park, weil er mit nichts anderem in der Umgebung aussieht. Es ist eine Reihe riesiger, eleganter Speere, die im Tal errichtet wurden.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 13

Künstlerischer Punkt

Inventive Level bietet die weiteste und panoramischste Aussicht auf der Ostseite des Parks. Die flache, endlose Ebene betont nur die Größe der verschiedenen Kuppen und Mesas, die in künstlerischer Willkür verteilt sind.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 14

Nordfenster

Der North Window Level bietet eine ähnliche Aussicht wie der Inventive Level, aber es gibt Ihnen die Möglichkeit, die Spearhead Mesa zu beobachten, wo sich der Inventive Level befindet.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 15

Der Daumen

Der Thumb Rock ist nach Monument Valley-Maßstäben wahrscheinlich die kleinste Attraktion der Fahrt.

Führer zum Monument Valley Scenic Drive 16

An diesem Punkt beenden Sie die Schleife und können zurück zum Besucherzentrum fahren.

Besuchen Sie den Geschenkeladen, um sich die interessanten Souvenirs anzusehen. Vergessen Sie nicht, noch ein paar Aufnahmen vom Lookout Level zu machen, bevor Sie den Park verlassen.

Artikel mit Bezug zu „Information to Monument Valley Scenic Drive“

tags :

Latest Blog