Manchmal muss man einfach jemandem ein Bananengeschenk machen

Die Feiertage sind eine Zeit des Gebens. Das ist der Fall, egal ob Sie Geschenke von Hand herstellen oder lächerliche Dinge für sich und andere kaufen. Wenn Sie diesen Winter viel Geld zu … ähm … zu entsorgen haben oder besonders großzügig in Ihrer Seele sind, hat das DPReview-Staff ein paar Vorschläge, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten.

DJI Ronin 4D

Was bekommen Sie für den Filmemacher/Videofilmer, der alles hat? Wie wäre es mit einer Kamera, die ebenso doof aussieht wie angenehm zu bedienen ist? Der DJI Ronin 4D ist eine funktionsgeladene Vollformatkamera, die in einen 4-Achsen-Gimbal integriert ist. Es sieht auch aus wie ein Roboterhuhn.

Im Grunde ist der Ronin 4D ein Gigant DJI Pocket, aber es ist die Einbeziehung eines LiDAR-Methods für den Fokus, das diese weird Vorrichtung so überzeugend macht. Es ermöglicht Ihnen eine „Fokus-Wellenform“, eine Draufsicht auf Ihre Szene mit einer Linie, die Ihre Fokusentfernung angibt. Unglaublich intuitiv und effektiv beim Fokussieren.

Der Ronin 4D ist zu sperrig, teuer und zu auffällig, als dass ich in einen investieren könnte. Aber wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde ich mir auf jeden Fall einen für den einen oder anderen Dreh schnappen, bei dem er funktionieren würde. Der größte Spaß, den ich in den letzten Jahren beim Drehen einer Episode hatte, battle unsere Tamron 35-150mm F2-2.8 im Check, die ich mit einem Ronin 4D fotografierte, als ich durch die Straßen von Calgary ging. Spaß ist unbezahlbar. Eigentlich können Sie. Es kostet 6800 USD plus Linsen.

– Jordan Drake

Leica M6 Neuauflage

Das letzte Mal battle ich in Wetzlar, Deutschland, um an der 40. Leica Photographica Public sale teilzunehmen. Ich hatte das Glück, alte Freunde wiederzusehen und Zeuge des rekordverdächtigen Verkaufs des Prototyps der Leica 0-Serie zu werden. Da Jordan Drake und ich über die Auktion für DPReview TV berichteten, hatten wir keine bestimmte Kamera zum Testen, additionally dachte ich, warum nicht eine Retrospektive über meinen persönlichen Favoriten, den Leica M6 Entfernungsmesser, machen?

Die Leica-Führungskräfte waren so freundlich, unserem Wunsch nachzukommen und stellten eine gebrauchte Leica M6 und ein paar ausgewählte Objektive für unser Video zur Verfügung. Zufällig enthüllten sie auch ihre Pläne, die Leica M6 wieder auf den Markt zu bringen, und wir waren angenehm überrascht, dies zu hören.

Ich habe wirklich jede Sekunde mit diesem M6 in der Hand geliebt, aber könnte ich es wirklich rechtfertigen, einen zu kaufen? Ich habe wie die meisten von uns ein begrenztes Finances, und der Kauf eines Leica-Entfernungsmessers ist eine entmutigende finanzielle Entscheidung. Sogar die erschwinglichsten Exemplare des M6 kosten einen hübschen Cent, und wenn ich einen alten und verbeulten M6 als Geschenk erhalten würde, wäre ich überglücklich!

Aber dies ist ein Geld-ist-kein-Objekt-Artikel, und Leica hat die M6 auf einer brandneuen Produktionslinie neu aufgelegt. Sie haben die seltene Gelegenheit, dem besonderen Fotografen in Ihrem Leben ein Erlebnis zu bieten, das seit zwanzig Jahren nicht mehr möglich battle. Lassen Sie sie eine nagelneue Schachtel öffnen, eine nagelneue Kamera herausholen und anfangen, den größten Entfernungsmesserfilm zu drehen, den Leica je gemacht hat. Oh, und vergessen Sie nicht, auch ein paar Filmrollen hineinzuwerfen.

– Chris Nicolls

Setzen Sie einem Fotomuseum Ihren Stempel auf

So sehr ich mich der Fantasie hingeben kann, genug Geld zu haben, um Regierungsbeamte zu bestechen, damit sie mich mit dem James-Webb-Weltraumteleskop (wohl die größte Kamera, die jemals erfunden wurde!) fotografieren lässt, zog ich meine Reißleine und trat wieder in die Atmosphäre ein. Der Gedanke kam auf, dass so vieles in der Fotografie der Vergangenheit angehört und buchstäblich in ein Museum gehört.

So sehr wir bei DPR es lieben, Idioten in Bezug auf Dynamikbereich, Megapixel, Autofokus und die neueste Bildgebungstechnologie zu sein, ein Großteil der Geschichte, die wir lieben und bewundern, verschwindet. Hier kommen Museen ins Spiel. Archivare retten heldenhaft unsere Geschichte, bewahren Drucke auf, restaurieren alte korrodierte Kameras und verbreiten die Liebe zur Fotografie an neue Generationen.

Additionally, wenn Sie das Geld herumliegen haben, warum geben Sie es nicht an ein Fotomuseum? Wenn Sie eine große Rolle spielen, kaufen Sie ihnen ein neues Lobby, Lager oder Ausstellungsflügel. Orte wie die George Eastman Museum in Rochester, NY oder der Akademiemuseum in Los Angeles, CA sind Institutionen, für die ich bürgen kann. Warum nicht ein oder zwei Millionen rausschmeißen? Kino- und Fotogeschichte ist schließlich unbezahlbar! Außerdem lassen sie dich wahrscheinlich den Namen deiner Wahl auf alles setzen, was sie mit dem Teig kaufen.

Ich kann mir kein besseres Geschenk vorstellen, als den Namen eines geliebten Menschen über spektakulären Kunstfotografien oder einem temperaturgeregelten Negativ-Tresor zu sehen. Aber vielleicht bin das nur ich.

– Brendan Nystedt

Ein cooles Flugerlebnis

Bis vor kurzem bedeutete das Fotografieren aus der Luft, ein Flugzeug zu mieten, um Sie und Ihre Kamera in die Luft zu bringen, aber Verbraucherdrohnen haben diese Gleichung geändert. Als ich additionally anfing, darüber nachzudenken, welche Drohne ich kaufen würde, wenn die Kosten keine Rolle spielen würden, battle die Antwort einfach: der NASA Ingenuity Mars Helicopter. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Fliegen auf dem Mars nicht billig und mit einzigartigen technischen Hürden wie der Lichtgeschwindigkeit verbunden. Aber wenn Sie die Einschränkungen umgehen können, können Sie auf dem Mars fliegen.

Zusätzlich zu einer 12-Megapixel-Kamera mit World Shutter verfügt Ingenuity über solargeladene Batterien (eine Notwendigkeit angesichts der Entfernung zur nächsten Steckdose), kann in einer Atmosphäre mit 1 % der Dichte der Erde fliegen und hat eine Reichweite der Fernbedienung 300 Millionen km.

Ich weiß, ich weiß … einige von Ihnen sind bereits zu dem Schluss gekommen, dass dies nichts ist, was wirklich jeder kaufen kann, aber hören Sie mir zu. Bei Kosten von rund 85 Millionen US-Greenback plus einem Missionskontrollzentrum und einigen brillanten Ingenieuren ist dies im Rahmen jemandes Preisklasse. Für den intestine positionierten Multimilliardär ist es viel billiger als die Gründung einer Raketenfirma. Oder ein soziales Netzwerk kaufen. Wenn Kosten wirklich keine Rolle spielen, ist dies in Reichweite.

Wenn 85 Millionen US-Greenback außerhalb Ihrer Preisspanne liegen und Sie ein erschwinglicheres Luftabenteuer suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, auf die alte Schule zu gehen und einen Hubschrauber für ein Taking pictures zu mieten. Es magazine Ihr Finances sprengen, aber es gibt nichts Schöneres, als aus der Seite eines Hubschraubers mit entfernten Türen zu schießen.

– Dale Baskin

Eine bessere experimentelle Storytelling-Maschine

Ich habe zu Beginn meiner Karriere als Fotojournalist einige großartige Ratschläge erhalten: Wenn Sie jemanden interviewen, der einen Hund hat, stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Hundes erfahren.

Es ist eine Erinnerung daran, auf die Particulars zu achten, eine Szene zu setzen und Lesern und Zuschauern zu helfen, besser zu verstehen, was Sie entdeckt haben. Als ich anfing zu arbeiten in Video, Interaktive Filme und experimentelle Projekte wie Blended ActualityIch erinnerte mich immer wieder daran, den Namen des Hundes zu bekommen.

Wenn ich einen Eimer endlosen Geldes hätte, würde ich ungewöhnliche und aufstrebende Technologien verwenden, um ein immersives, erfahrungsorientiertes, narratives, journalistisches Dokumentarfilmtheater zu schaffen.

Laden Sie meinen Einkaufswagen mit einer Reihe von Das Stagecraft-Show von ILM, erweitertes Eyetracking, 3D ohne Brille, Laptop Imaginative and prescientfortschrittliche Klimatisierung, Geruchstechnik, generative KI-Stimmehaptische Sensoren mit Drive-Suggestions, immersives objektbasiertes Audio, lassen Sie mich mit einem Staff von Journalisten und Dokumentarfilmern los und lassen Sie uns Geschichten erstellen, die Sie betreten können!

Heute können wir eine Geschichte lesen, ein Standbild oder ein langes Video darüber sehen, was in unseren Gemeinden und auf der ganzen Welt passiert. Beispielsweise wachten Hawaiianer am Morgen des 13. Januar 2018 mit einem Fehlalarm auf, dass Raketen aus Nordkorea eintreffen würden. Ich erinnere mich lebhaft an diesen Tag, da ich ein Staff von Journalisten auf Hawaii hatte, die einen Artikel über Amateurfunker filmten. Tagsüber veröffentlichten wir schriftliche, dwell übertragene und Videogeschichten, und unsere Leser und Zuschauer, die mehrere Zeitzonen entfernt waren, erfuhren aus der Ferne, was unser Staff auf Hawaii sah.

Betrachten Sie jetzt dieselbe Geschichte, aber anstatt sie stundenlang zu lesen, erleben Sie sie. In der Mitte eines dunklen Raums „erwachen“ Sie durch ein summendes Telefon mit einer Warnung, dass ein Raketeneinschlag unmittelbar bevorsteht.

Sie können den Fernseher einschalten, aus dem Fenster schauen, mit dem Hotelpersonal auf dem Flur sprechen oder nach draußen gehen, um herauszufinden, was los ist. Während Sie sich in Echtzeit durch die Geschichte bewegen, können Sie durch eine Szene gehen, mit der Umgebung interagieren, mit Menschen sprechen und hören, riechen und fühlen, wie es ist, dort zu sein. Alles ist in Echtzeit und faktenbasiert, basierend auf der Arbeit echter Journalisten, die den Second dokumentiert haben, aber Sie sind für Ihren Weg und Ihre Reise durch die Geschichte verantwortlich. Was du lernst, ist wahr, du entscheidest, wie du es lernst.

Im Kern ist meine Wunschliste eine Sammlung von Technologien, die eine Empathie-Engine hervorbringen können, die uns hilft, einander wirklich zu sehen, unsere Hoffnungen und Konflikte zu verstehen und über Annahmen, Verdrehungen, Fremdheit und Hass hinauszugehen. Ich möchte einen besseren Weg schaffen, um Sie buchstäblich in die Geschichte einzubeziehen und Sie herumlaufen und selbst entdecken zu lassen, was vor Ort passiert.

Und wenn es nach dem Bau dieser Vorrichtung nicht funktioniert, greifen wir auf Plan B zurück: Machen Sie das intensivste Spiel von Pokemon Snap aller Zeiten.

— Shaminder Dulai

tags :

Latest Blog