„Wie komme ich für einen Luft-zu-Luft-Flug in die Nähe eines Flugzeugs?“ Diese Frage landet oft in meiner E-Mail-Field (nicht so sehr wie die Antwort „Was ist die beste Blende für Prop-Bur?“, gibt es in keiner!). Die Antwort, die ich gebe, ist wirklich einfach, nehmen Sie sich jetzt die Zeit, um sie zurückzubekommen später. Dies ist ein klassisches Beispiel. Viele Flugzeuge im Herbst werden ab sofort winterfest gemacht, damit sie im Frühjahr flugbereit sind. Diese Gans zum Beispiel ist eine Frühlings-/Sommer-Spaßmaschine, wenn die Luft heat und das Wasser kühl ist. Im Winter ist die Luft kühl und das Wasser gefroren, sodass es nicht geflogen wird. Man kann ein Flugzeug nicht einfach vier bis fünf Monate parken und denken, dass es auf Knopfdruck glücklich fliegen wird. Das Überwintern dauert einige Zeit und erfordert oft mehrere Paar Hände, um dies zu tun. Bleiben Sie bei einem FBO, sprechen Sie mit den Typen, die Benzin pumpen. Fragen Sie sie, von wem sie wissen, dass sie ihre Flugzeuge winterfest machen. Gehen Sie dann mit einem Fettlappen, ohne Kamera in der Hand, zu diesem Hangar und fragen Sie, ob Sie lernen und dabei helfen können. Ich habe viele Kinder in Hangars getroffen, die genau das tun. Viele von ihnen werden mit diesem Begin Piloten. Fotografen können leicht dasselbe tun. Nicht um Piloten zu werden, sondern in der nächsten Saison Teil dieser Crew zu sein, um zu fliegen und zur späteren A2A zu gelangen. Es ist wirklich einfach, jetzt arbeiten, später spielen.

tags :

Latest Blog