Der Zion Nationwide Park ist der verkehrsreichste Nationalpark in Utah. Aufgrund der Nähe von Las Vegas ist der Park immer voll mit Touristenbussen und am Wochenende wird es durch Individualreisende noch belebter.

Lange habe ich versucht, Zion während der geschäftigen Sommersaison oder zumindest am Wochenende zu meiden.

Aber vor ein paar Jahren entdeckte ich einen relativ abgelegenen Bereich des Parks, die Kolob-Terrasse. Sie erreichen ihn über die Kolob Terrace Highway, die etwa 60 km um den Park herumführt und es Ihnen ermöglicht, den Park von einer anderen Seite aus zu betreten.

Das Schöne an der Kolob-Terrasse ist, dass sie riesig, schön und quick immer leer ist. Und es gibt viele Wanderungen und sogar Orte zum Fahren im Gelände.

Zu allem Überfluss hat es den einzigen kostenlosen Campingplatz in Zion, den Lava Level Campground.

Das letzte Mal, dass ich Zion besuchte, warfare im August, und ich verbrachte ein paar Tage auf der Kolob Terrace. Da es höher gelegen ist als das Hauptgebiet des Parks, konnte ich mich an angenehmeren Temperaturen erfreuen.

Das abgebildete Foto habe ich an einer meiner Lieblingsstellen auf der Kolob-Terrasse gemacht, wenn man nach 10-15 km Bergauffahrt zum ersten Mal ins Tal fährt.

Kolob Terrace Road (Utah) 1

Schießen

Das Capturing warfare einfach und unkompliziert. Ich brauchte kein Stativ, weil es früher Abend warfare. Und das Licht warfare nicht dynamisch, weil dicke Wolken das Sonnenlicht entschärften. Und ich machte mir keine Sorgen um die vorbeifahrenden Autos, weil Sie die Autos etwa alle halbe Stunde auf der Kolob Terrace Highway sehen.

Ich könnte wahrscheinlich eine längere Brennweite gebrauchen, aber ich warfare zu faul, mein Lieblingsobjektiv von 10–24 mm gegen 18–135 mm auszutauschen, und fotografierte weiterhin mit 24 mm.

Bearbeitung & Verarbeitung

Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie ich die neue LANDSCAPES-Kollektion in meinem Workflow verwende.

Es warfare ein einzelner RAW-Bildverarbeitungs-Workflow.

Lichtraum – 15min

Schritt #1 – Zuschneiden

Da ich etwas breiter fotografierte, als ich idealerweise wollte, wusste ich, dass ich die verwenden musste Crop-Overlay Werkzeug aggressiver.

Kolob Terrace Road (Utah) 2
Zuschneiden in Lightroom

Schritt Nr. 2 – Lightroom-Schnellbearbeitung

Als nächstes wechselte ich zu meinem standardmäßigen voreingestellten Arbeitsablauf, den ich nenne Lightroom-Schnellbearbeitung.

Ich entschied mich für eines meiner Lieblings-Presets, das Punkt Lobos. Ich schaffe es beim Bearbeiten von Fotos aus Level Lobos State Naturschutzgebiet in Kalifornien.

Unten finden Sie den Screenshot der neuen, aktualisierten Struktur der LANDSCHAFTEN voreingestellte Sammlung.

Kolob Terrace Road (Utah) 3

Jetzt hat jedes Preset 4 zusätzliche Variationen: Wärmer, Kühler, Zackigund Blass.

Zum Beispiel habe ich die verwendet Level Lobos Wärmer Variante für meine Bearbeitung. Als ich die auswählte Level Lobos Wärmer Voreinstellung habe ich eine zusätzliche Bearbeitungsoption innerhalb der BASIC Tafel.

Kolob Terrace Road (Utah) 4

Mit Hilfe der BETRAG-Schiebereglerkönnen Sie den „wärmenden“ Effekt erhöhen oder verringern.

In meinem Fall habe ich verwendet Level Lobos Wärmer bei 22%.

Neben der Erzeugung eines künstlerischen Stils hilft Ihnen die Level Lobos-Voreinstellung, die Belichtung auszugleichen.

Lassen Sie mich erklären.

Unten ist das Histogramm des vorgestellten unverarbeiteten Bildes:

Kolob Terrace Road (Utah) 5

Wie Sie sehen können, nutzt das Bild nicht den gesamten Tonwertbereich. Sie können die „Lücken“ in den Mitteltönen und in den Lichtern sehen.

Und hier ist das Histogramm, nachdem die Level Lobos-Voreinstellung angewendet wurde:

Kolob Terrace Road (Utah) 6

Jetzt nutzt das Bild den gesamten Tonwertbereich, jedoch ohne reines Schwarz und Weiß.

Schritt #3 – TOOLKIT-Anpassungen

Als nächstes öffnete ich die TOOLKIT v2 und die folgenden Anpassungen vorgenommen:

04. Belichtung –
10. Öffne Schatten++++
32. Vignettierung ++
44. Mitteltonkontrast ++
+

Kolob Terrace Road (Utah) 7

Unten ist das Ergebnis:

Kolob Terrace Road (Utah) 8

Schritt #4 – TOOLKIT für Landschaften

Das TOOLKIT for Landscapes ist die neueste Ergänzung des Lightroom Speedy Enhancing-Workflows.

Das Ziel des Toolkits ist es, zusätzliche selektive Bearbeitungssteuerungen bei der Verarbeitung von Landschaftsfotos bereitzustellen.

Mit dem Commonplace-TOOLKIT können Sie eine Reihe von Anpassungen (Belichtung, Sättigung, Klarheit, Kontrast …) auf ein gesamtes Bild anwenden. Aber im Fall von TOOLKIT for Landscapes gibt es Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Landschaftsbereiche (Himmel, Vegetation und Boden) separat anzuvisieren.

Kolob Terrace Road (Utah) 9

Ich habe die folgenden Anpassungsvoreinstellungen angewendet:

Himmel
05. Himmel heller +
13. Himmelssättigung –
17. Sky Shade Shift (Cayen) +

Ich habe den Himmelsbereich etwas heller gemacht, weniger gesättigt und die Farben in Richtung Grün verschoben.

Pflanzen/Vegetation
27. Pflanzenhelligkeit ++
36. Pflanzensättigung +++
43. Pflanzen Farbverschiebung +++

Ich habe die Helligkeit der Vegetation erhöht und die Sättigung maximiert. Ich habe auch die Farben in Richtung Gelb verschoben.

Boden
55. Orange/Rote Sättigung –

Hier habe ich die Sättigung der Straße nur leicht reduziert.

Und unten ist das Endergebnis, das ich in Lightroom erzielt habe, bevor ich zu Photoshop gesprungen bin.

Kolob Terrace Road (Utah) 10

Photoshop – 5min

Schritt #5 – Reinigung

Ich habe die Kombination aus dem verwendet Kopierstempel und Bereichsreparatur-Pinsel Werkzeuge, um die störenden Elemente im Hintergrund und Vordergrund abzudecken.

Ich entfernte Steine ​​und Geröll von den Seiten der Straße und Reste des alten Zauns von der rechten Seite.

Schritt Nr. 6 – Rauschen entfernen und schärfen

Normalerweise benötigen Sie 2 verschiedene Instruments, um Rauschen zu entfernen, und ein weiteres, um die Schärfe zu erhöhen, aber mit der Veröffentlichung eines brandneuen Topaz DeNoise-Plug-ins können Sie beide Aufgaben in einem Schritt erledigen. Ich habe die AUTO-Einstellungen verwendet, und das Plugin hat das Rauschen reduziert und die Schärfe in einem Schritt erhöht. Unbezahlbar.

Kolob Terrace Road (Utah) 11

Vor und nach der Transformation

tags :

Latest Blog