Möchten Sie den Unterschied zwischen Canon wissen? EF vs EF-S Objektive?

Dies kann ein verwirrendes Thema sein, insbesondere für Fotografen, die gerade erst eine Canon DSLR gekauft haben.

Canon EF vs. EF-S Objektive

Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, in dem Sie alles erfahren, was Sie über EF-Objektive, EF-S-Objektive und die Unterschiede zwischen ihnen wissen müssen.

Wenn Sie fertig sind, wissen Sie, ob ein EF- oder ein EF-S-Objektiv das Richtige für Sie ist.

Objektivhalterungen verstehen

Das wichtigste zuerst:

Wenn Sie den Unterschied zwischen EF- und EF-S-Objektiven verstehen möchten, müssen Sie Objektivfassungen verstehen.

Was ist ein Objektivanschluss?

Die Objektivfassung ist der Ort, an dem ein Objektiv und eine Kamera in Kontakt kommen. Technisch gesehen enthalten sowohl die Kamera als auch das Objektiv einen Teil der Halterung – und diese beiden Merkmale ergeben zusammen ein funktionierendes Setup.

Beachten Sie, dass verschiedene Objektivfassungen von verschiedenen Herstellern hergestellt werden. Ein Canon-Objektivanschluss unterscheidet sich von einem Nikon-Objektivanschluss, der sich von einem Sony-Objektivanschluss unterscheidet.

Die Unterscheidung zwischen EF und EF-S ist ein Beispiel für dieses letzte Szenario. Canon stellt diese beiden Objektivhalterungen her, aber eine ist für die Montage an Vollformat-DSLRs konzipiert, während die andere für die Montage an APS-C-DSLRs konzipiert ist.

Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied 1
Das Foto wurde mit dem EF-S-Objektiv der Canon APS-C-Kamera aufgenommen

Eine Geschichte der EF-Objektivfassungen

EF-Objektive reichen bis ins Jahr 1987 zurück, während EF-S-Objektive viel neuer sind (sie wurden 2003 entwickelt).

Der Title „EF“ kommt von der Mechanik des Objektivs: EF-Objektive enthalten einen „Electro-Focus“-Motor, mit dem die elektronische Fokussierung vom Objektiv selbst durchgeführt werden kann.

Vor der Verwendung der EF-Fassung hatte Canon Kameras und Objektive hergestellt, die über die FD-Fassung angeschlossen wurden. Diese Halterung erforderte, dass der Autofokusmotor in der Kamera und nicht im Objektiv untergebracht conflict.

EF- und EF-S-Objektive

Als Canon Anfang der 2000er Jahre erstmals EF-S-Objektive produzierte, waren bereits viele EF-Objektive auf dem Markt.

Aber was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Objektivtypen?

Im einfachsten Sinne:

EF-Objektive werden für Vollformat-DSLRs von Canon hergestellt. EF-S-Objektive werden für die APS-C-DSLRs von Canon hergestellt.

Obwohl es eine große Auswahl an EF-Objektiven gibt, sind viele von ihnen für fortgeschrittene Amateure und Profis konzipiert.

Andererseits sind EF-S-Objektive so konzipiert, dass sie die Vorteile der kleineren APS-C-Sensorgröße nutzen. Canon hat auch EF-S-Objektive entwickelt, um die unterschiedlichen Bedürfnisse von APS-C-Benutzern zu berücksichtigen.

Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied 2
Beispiel eines Fotos, das mit einer Canon Vollformatkamera und einem Weitwinkel-EF-Objektiv aufgenommen wurde

Kann ich EF-Objektive an Crop-Sensor-Kameras verwenden?

Wenn Sie sich entscheiden müssen, ob Sie ein EF-Objektiv oder ein EF-S-Objektiv kaufen möchten, ist dies eine entscheidende Frage.

Können Sie ein EF-Objektiv an einer Crop-Sensor-Kamera verwenden, oder funktionieren sie nur mit Vollformat-Gehäusen?

Glücklicherweise ist es möglich, ein EF-Objektiv an einer Crop-Sensor-Kamera zu verwenden. Es gibt jedoch einige Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten:

Vorteile

Erstens hat ein EF-Objektiv bei einer APS-C-Kamera ein schmaleres Sichtfeld. Für Tier- und Sportfotografen, die viel Reichweite benötigen, ist dies äußerst hilfreich.

Beispielsweise hat ein 300-mm-EF-Objektiv ein Sichtfeld, das dem eines 480-mm-Objektivs einer Canon APS-C-Kamera entspricht.

Siehe auch: Bestes Allround-Objektiv von Canon

Zweitens sind EF-Objektive tendenziell robuster gebaut als ihre EF-S-Gegenstücke. Viele EF-Objektive, wie z. B. die L-Objektive von Canon, wurden speziell für Profis entwickelt und können den Strapazen des ernsthaften Gebrauchs standhalten.

Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied 3
Das Foto wurde mit einer Canon APS-C-Kamera und einem EF-Objektiv aufgenommen

Nachteile

Während das schmale Sichtfeld einer APS-C-Kamera von einigen Fotografen geschätzt wird, möchten andere – hauptsächlich Landschafts- und Architekturfotografen – ein möglichst breites Sichtfeld.

Wenn Sie additionally ein Landschafts- oder Architekturfotograf sind oder einfach nur eine Ultraweitwinkelperspektive wünschen, ist es besser, eine Vollformatkamera mit EF-Objektiven zu verwenden.

Siehe auch: Bestes Weitwinkelobjektiv für Canon

Außerdem sind EF-Objektive viel teurer als EF-S-Objektive. Wenn Sie ein begrenztes Funds haben, werden Sie das Geld zu schätzen wissen, das Sie sparen können, indem Sie stattdessen EF-Objektive kaufen.

Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied 4

Kann ich EF-S-Objektive an Vollformatkameras verwenden?

Das hängt vom Objektiv ab.

EF-S-Objektive neigen dazu, weiter hervorzustehen, wo sie mit der Kamera verbunden sind. Wenn die Halterung am EF-S-Objektiv lang genug ist, kann sie mit dem Kameraspiegel in Kontakt kommen und die Kamera beschädigen.

Allerdings haben nicht alle EF-S-Objektive dieses Drawback. Einige EF-S-Objektive haben Halterungen, die sich verbinden lassen, ohne den Spiegel zu beschädigen.

Angenommen, Sie verwenden ein EF-S-Objektiv, das sicher an einer Vollformatkamera montiert werden kann, sollten Sie über diese wichtigsten Vor- und Nachteile nachdenken:

Vorteile

EF-S-Objektive sind in der Regel viel billiger als die entsprechenden EF-Optionen, sodass ein EF-S-Objektiv eine gute Budgetoption sein kann.

EF-S-Objektive sind im Vergleich zu EF-Objektiven auch kompakter, was Fotografen hilft, die häufig reisen.

Nachteile

Es gibt ein großes Drawback bei der Verwendung eines EF-S-Objektivs an einem Vollformat-Gehäuse:

Sie wurden entwickelt, um das Bild auf einen kleineren (APS-C) Sensor zu projizieren.

Das bedeutet, dass ein EF-S-Objektiv, das auf einer Vollformatkamera montiert ist, Ihnen eine starke Vignette gibt, wie diese:

Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied 5

Es steht Ihnen frei, dies in der Nachbearbeitung zuzuschneiden. Aber Sie verlieren nicht nur Zeit für Ihren Bearbeitungsworkflow, sondern verlieren auch Pixel – was unter anderem Ihre Druckoptionen einschränken kann.

Soll ich EF- oder EF-S-Objektive für meine APS-C-Kamera kaufen?

Wenn Sie eine APS-C-Kamera haben, können Sie entweder EF- oder EF-S-Objektive kaufen. Beide passen intestine zu Ihrem Kameragehäuse.

Es dreht sich additionally wirklich alles um Ihre Bedürfnisse als Fotograf.

Für Sport- und Tierfotografie

Wenn Sie Wildtiere, Sport oder Vögel fotografieren möchten, ist der Kauf eines EF-Superteleobjektivs eine großartige Idee. Es gibt wirklich keinen EF-S-Ersatz für diese Objektive, außerdem hat ein 400-mm-EF-Objektiv das Sichtfeld eines 640-mm-Objektivs an einer APS-C-Kamera.

Für Landschafts-, Architektur- und Reisefotografie

Wenn Sie irgendeine Artwork von Fotografie machen möchten, die ein Weitwinkelobjektiv beinhaltet, dann empfehle ich EF-S-Objektive.

Canon stellt ein großartiges Weitwinkel-EF-S-Glas her. Und Landschaftsfotografen sowie Reisefotografen verbringen oft Stunden oder Tage im Außendienst, wo ein Lichtsetup unerlässlich ist.

Für Porträt- und Gelegenheitsfotografie

Wenn Sie Porträts oder Walkaround-Fotografie mit einer APS-C-Kamera aufnehmen, können EF-S-Objektive eine gute Wahl sein.

Sie sind billig, sie sind optisch beeindruckend und sie sind klein – was sie zu einer großartigen Possibility für beide Arten von Aufnahmen macht.

Canon EF-M Bajonett und EF-M Objektive verstehen

Zusätzlich zu seinen EF- und EF-S-Objektiven produziert Canon eine weitere Objektivreihe:

EF-M-Objektive.

Diese wurden entwickelt, um mit Canon EOS M APS-C spiegellosen Gehäusen zu funktionieren, nicht mit DSLRs.

Canon bietet jedoch einen Adapter an, mit dem Sie EF- und EF-S-Objektive an einem Canon EOS M-Gehäuse anbringen können.

Canon EF vs. EF-S Objektive: Fazit

Hoffentlich verstehen Sie jetzt die Hauptunterschiede zwischen EF- und EF-S-Objektiven.

Sie sollten auch verstehen, warum EF-Objektive und EF-S-Objektive ihren Platz haben, unabhängig von Ihrem Kameragehäuse.

Denn beide bieten eine tolle Optik!

Artikel mit Bezug zu „Canon EF vs. EF-S Objektive: Kompatibilität und praktischer Unterschied“

tags :

Latest Blog