Wussten Sie, dass Ihre Leber Ihr am meisten beschäftigtes Organ ist? Es ist wahr! Die Leber eines Erwachsenen wiegt etwa 3,3 Pfund und erfüllt einige hundert wichtige biologische Funktionen (über 500!). Um nur einige Schlüsselfunktionen zu nennen: Makronährstoffstoffwechsel, Toxinabbau und die Produktion von Galle.

Wenn Sie eine so zentrale Rolle in Ihrem Körper einnehmen, bedeutet die Gesunderhaltung Ihrer Leber, für Ihre allgemeine Gesundheit zu arbeiten. Es nicht mit ungesunden Gewohnheiten, Alkohol und anderen Giften zu überlasten, ist eine Möglichkeit, dies zu tun. Eine andere Möglichkeit besteht darin, diesen absolut besten Entgiftungssaft für die Leber herzustellen.

Rote Bete ist die zentrale Zutat in diesem einfachen Entgiftungssaft für die Leber, der aus nur 7 Zutaten und in 5 Minuten oder weniger hergestellt wird. Rüben gelten als traditionelles Heilmittel bei Leberproblemen. Sie sind reich an starken Antioxidantien, die die Leber vor oxidativem Stress und Entzündungen schützen.

Die anderen Inhaltsstoffe in diesem Saft haben ähnliche Wirkungen und verstärken die entgiftende Wirkung, die Sie erhalten, wenn Sie dieses gesunde Getränk zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen.

Stift

Hilft Entsaften bei der Reinigung der Leber?

Das Entsaften kann helfen, die Leber zu reinigen, zumindest denken das einige vorläufige Studien gefunden. Diese Studien, die normalerweise an Mäusen durchgeführt werden, zeigen, dass die Antioxidantien und Vitamine in Frucht- und Gemüsesäften die Leberzellen vor oxidativem Stress schützen.

Ihre Leber ist rund um die Uhr damit beschäftigt, Nährstoffe und Toxine zu verstoffwechseln. Dieser Prozess führt oft zur Bildung von freien Radikalen, instabilen Molekülen, die oxidative Schäden verursachen, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Glücklicherweise ist Ihre Leber in der Lage, die meisten dieser schädlichen Verbindungen mit Hilfe von antioxidativen Enzymen selbst zu entfernen; Ein antioxidativer Schub aus Lebensmitteln kann jedoch helfen, sich zu erholen, wenn es mit freien Radikalen überladen ist. Und eine Möglichkeit, dies zu tun, ist das Entsaften.

Aber was genau ist Entsaften?

Entsaften ist einfach die Praxis, Saft aus Früchten, Gemüse und einigen Kräutern zu extrahieren. Dieser Prozess lässt das Fruchtfleisch zurück, während wasserlösliche Nährstoffe und andere Verbindungen, die in diesen Lebensmitteln enthalten sind, erhalten bleiben.

Um das Beste aus dem Entsaften herauszuholen, müssen Sie jedoch einen langsamen Entsafter verwenden, da dieser mechanische Kraft anstelle von Hitze verwendet, um diese Nährstoffe zu extrahieren. Viele Vitamine und Antioxidantien bauen sich ab, wenn sie Licht und Hitze ausgesetzt werden. Daher ist es genauso wichtig, wie Sie entsaften, wie welche Lebensmittel Sie wählen.

Stift

Was ist der beste Saft zur Leberreinigung?

Es gibt nicht den einen besten Saft zur Leberreinigung. Aber wenn Sie sich entscheiden müssten, entscheiden Sie sich für einen Leberreinigungssaft mit Rüben.

Der Grund? Rote-Bete-Saft gilt als traditionelles Heilmittel bei Leberproblemen und wurde aus diesem Grund am besten untersucht.

Es wurde festgestellt, dass Rote Bete eine Reihe von Verbindungen enthält, die sich positiv auf die Lebergesundheit auswirken können. Aber eine Klasse von Pigmenten namens Betalaine, die reichlich in Rüben vorkommt, ist bei weitem am stärksten für ihre leberschützende Wirkung verantwortlich. Das haben Studien herausgefunden Betalaine erhöhen die Expression von entgiftenden/antioxidativen Enzymen in menschlichen Leberzellen.

Das beste Rezept für Rote-Beete-Saft zur Leberentgiftung enthält idealerweise zusätzliche Zutaten mit dem Potenzial, die Gesundheit der Leber zu verbessern – und dieses Rezept ist definitiv genau das Richtige für Sie.

Stift

Wie man Leberentgiftungssaft herstellt

Nun, da wir wissen, was ein guter Leberreinigungssaft ist, machen wir mit der Zubereitung weiter.

Um zu Hause Leberentgiftungssaft herzustellen, brauchen Sie nur einen langsamen Entsafter von guter Qualität und 6 Obst- und Gemüsesorten, darunter:

  • Rübe
  • Möhren
  • Selleriestangen
  • Koriander
  • Rosa Grapefruit
  • Ingwer

Ich habe bereits erklärt, warum Rote Bete in vielen Leberentgiftungssaftrezepten enthalten ist. Aber was ist mit diesen anderen Zutaten?

Nun, sie werden hinzugefügt, um den Geschmack dieses Leberentgiftungssaftes zu verbessern, aber auch um seine entgiftende Wirkung zu verstärken. Möhrenfügen Sie diesem Saft beispielsweise eine milde Süße hinzu, um den erdigen Geschmack von Rote Beete auszugleichen. Sie sind auch eine Quelle für Beta-Carotin, das am häufigsten vorkommende Carotinoid in der Leber, von dem bekannt ist, dass es freie Radikale abfängt.

Selleriestangen verleihen diesem Getränk ein schönes Aroma, das es schmackhafter macht, aber es ist auch reich an einzigartigen Verbindungen mit antioxidativer Wirkung, wie p-Cumarsäure, Ferulasäure, Tannin und Kämpferol.

Ähnlich, Grapefruit kann auch dazu beitragen, der Leber einen antioxidativen Schutz sowie einen würzigen/süßen Geschmack zu verleihen. Denken Sie jedoch daran, dass festgestellt wurde, dass Pink Grapefruit mit bestimmten Medikamenten interagiert, ihre Wirksamkeit verringert oder sogar ihre Präsenz im Blutkreislauf erhöht, wodurch Sie dem Risiko einer Überdosierung ausgesetzt sind. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, wenn Sie Medikamente einnehmen, bevor Sie Grapefruit zu Ihrer Entsaftungsroutine hinzufügen.

Und was angeht Ingwer, verleiht dieses kraftvolle Gewürz diesem Getränk Pfiff und reduziert gleichzeitig das Risiko einer nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD). Ingwer scheint die Insulinsensitivität in Leberzellen zu verbessern und gleichzeitig Entzündungen zu reduzieren – zwei Dinge, die im Kampf gegen dieses häufige Leberproblem wichtig sind.

Stift

Wenn Sie Detox-Getränke mögen, können Sie auch meine probieren Leberreinigungs-Smoothie, Detox Wasser zum Abnehmen bzw Leber-Entgiftungstee Rezepturen.

Wenn Sie eines dieser Detox-Getränke zubereiten, vergessen Sie nicht, mich auf Instagram zu markieren @theawesomegreen damit ich sie sehen und mit der Neighborhood teilen kann!

Leberreinigungssaft

Ein einfach herzustellender Detox-Saft, vollgepackt mit Nährstoffen und Antioxidantien, der hilft, die Final Ihrer Leber zu entlasten und ihre Gesundheit und gute Funktion zu erhalten.

Vorbereitungszeit5 Min

Gesamtzeit5 Min

Kurs: Getränke

Küche: Entgiftung

Stichwort: Rote-Bete-Saft zur Reinigung, Leberreinigungssaft, Leberentgiftungssaft

Portionen: 2

Kalorien: 119kcal

Autor: Das ehrfürchtige Grün

Zutaten

  • 1 Mittel Rübe geschält, gewürfelt
  • 5 Mittel Möhren gewürfelt
  • 2 Selleriestangen gehackt
  • 1 Tasse frischer Koriander
  • 1 rosa Grapefruit geschält, geschnitten
  • ½ Zoll Ingwer Knopf geschält
  • Tasse Wasser

Anweisungen

  • Rüben, Karotten und Stangensellerie in einen Gradual Juicer geben. Entsaften und mit Grapefruitstückchen abwechseln. Ingwer, Koriander und zuletzt das Wasser hinzugeben.

  • Intestine mischen und morgens auf nüchternen Magen oder zwischen den Mahlzeiten trinken.

  • Bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährung

Portion: 200ml | Kalorien: 119kcal | Kohlenhydrate: 27.9g | Protein: 3g | Fett: 0,4g



tags :

Latest Blog