Filmproduktion Freiburg Logo JohannPictures


Am vergangenen Samstag, 26.11. Leica Retailer San Francisco wurde mit vorgehaltener Waffe um quick 180.000 US-Greenback an Kameraausrüstung geraubt.

Laut Überwachungsvideo machten sich vier Verdächtige, die in einer grauen Limousine ankamen, gegen 13:20 Uhr auf den Weg in den Laden am Union Sq.. Mindestens ein Verdächtiger warfare mit einer Pistole bewaffnet, während ein anderer offenbar einen Hammer oder eine Artwork Holzhammer in der Hand hielt, um die Vitrinen im Laden zu zerschlagen, in denen Kameras, Objektive und verschiedene Teile der Leica-Geschichte aufbewahrt werden.

Das Innere des Leica Retailer San Francisco.

Innerhalb von drei Minuten gelang es den vier Personen, Vitrinen im Wert von 20.000 US-Greenback zu zerschmettern und sich mit Kameras und Objektiven im Wert von 178.000 US-Greenback davonzumachen, bevor sie in die graue Limousine stiegen und abhoben. Aus dem Video geht nicht hervor, was genau aus dem Geschäft entwendet wurde, aber wir haben den Leica Retailer San Francisco in dieser Angelegenheit kontaktiert und uns nach den Seriennummern der gestohlenen Geräte erkundigt.

Das San Francisco Police Division bittet jeden, der zusätzliche Informationen hat, sich zu melden, indem er seine Tipp-Hotline (415-575-4444) anruft.

tags :

Latest Blog