Hier ist der Deal, ich muss Licht kennen und es zum Thema bringen. Ob dieses Licht perfekt fällt oder wie in diesem Fall nicht so perfekt, das Licht ist auf mich gerichtet. Erinnern Sie sich, dass das Wort „Fotografie“ grob „mit Licht schreiben“ bedeutet. Wie habe ich „Satan Canine“ in der Put up „angezündet“? Nun, das ist die Klasse, in der ich heute unterrichte Photoshop-Welt. Der Schlüssel ist, für das Motiv zu fotografieren, für das Licht zu beenden. Sie wissen, wie ich es gedreht habe und das Ending, nun, für all das müssten Sie im Unterricht sein. Aber es wurde in ACR mit ihrer Energy Masking gemacht. Der Schlüssel zum Fotografieren für das Motiv und zum Finishen für das Licht ist natürlich das Licht. Der Fotograf muss Licht verstehen. Nicht nur Belichtung, sondern wie es funktioniert. Wie es in der Kamera funktioniert, wie es in der Put up funktioniert und vor allem, wie es für den Betrachter funktioniert. Ich denke, Sie können auf den oberen und unteren Fotos sehen, was manche einen dramatischen Unterschied nennen. Für mich ist das untere Foto jedoch alles, was ich die ganze Zeit im Sucher und auf dem Computermonitor gesehen habe. Das ist, weil ich das Licht kenne, es ist auf uns!

tags :

Latest Blog