Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit der Lightroom-Porträtbearbeitung im Handumdrehen natürlich aussehende Porträtfotos erstellen, sind Sie hier genau richtig. Denn im heutigen Tutorial werde ich mein Lightroom-Portrait demonstrieren Bearbeitungsablauf.

Lightroom-Porträtbearbeitung

Das Retuschieren von Portraits ist ein wichtiger Teilbereich der Bildbearbeitung. Typischerweise ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess, der eine gründliche Kenntnis von Photoshop mit einigen einzigartigen Techniken erfordert, die für das Gebiet spezifisch sind.

Hier ist ein Überblick über meinen Workflow zur Bearbeitung von Personen.

Lightroom-Porträtbearbeitung in 4 Schritten

Lightroom-Porträtbearbeitung in 10 Minuten oder weniger 1

Wir sind nach San Francisco gefahren, um 360-Grad-Movies zu drehen, und haben beschlossen, gleichzeitig ein paar Bilder zu machen.

Als ich diese Aufnahme komponierte, platzierte ich die Golden Gate Bridge strategisch im Hintergrund.

Das Hauptproblem bei dieser Aufnahme ist der Unterschied in der Beleuchtung zwischen Hintergrund und Vordergrund. Vor der Retusche ist das Gesicht meiner Tochter mit dunklen Schatten unterbelichtet, die verschiedene Hautunreinheiten betonen und dunkle Schatten unter ihren Augen werfen.

Schritt 1: Verbesserung der Komposition

Ich beginne meine Bearbeitung immer mit dem Versuch, die Komposition zu verbessern.

Ich habe die verwendet Crop-Overlay Werkzeug, um die Komposition straffer zu machen. Und gleichzeitig habe ich das Seitenverhältnis des Originals geändert 3:2 zu einem eher vertikal 4:3.

Lightroom-Porträtbearbeitung in 10 Minuten oder weniger 2
Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 3

Schritt 2: Lightroom-Schnellbearbeitung für Porträts

Dies ist die standardmäßige Lightroom-Schnellbearbeitung, die ich zuvor sehr ausführlich beschrieben habe und daher hier nicht zu viel Zeit damit verbringen werde, sie zu erklären.

Lightroom-Porträtbearbeitung in 10 Minuten oder weniger 4
  • Ich habe die Belichtung heruntergefahren, um die Particulars im Hintergrund wiederherzustellen: 04. Belichtung –
  • Ich habe die Schatten wiederhergestellt, indem ich das angewendet habe 8. Öffne Schatten ++ Einstellung
  • Endlich ich stärkere Vignettierung hinzugefügt durch Verwendung der Anpassungsvoreinstellung, 33. Vignettierung +++.
Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 5
Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 6

Mit dem zweiten Schritt battle ich fertig.

Schritt 3: Behebung von Hautunreinheiten

Um Hautunreinheiten zu beseitigen, habe ich das Spot Removing Software verwendet.

Ich habe das Fleckentfernungswerkzeug ausgewählt und die Deckkraft auf 75 % eingestellt.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 7

Als Nächstes habe ich die Pinselgröße mithilfe der Tastenkombinationen angepasst [ and ]. Dann fing ich an, über die Unvollkommenheiten zu stempeln.

Ich brauchte nur ein paar Minuten und 20 bis 30 Stempel, um das Gesicht zu reinigen.

Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 8

Dann musste ich mich mit den dunklen und unangenehmen Schatten unter den Augen meiner Tochter auseinandersetzen. Schatten werden verursacht, wenn die natürliche Lichtquelle (die Sonne) zu hoch steht, was ein häufiges Downside bei quick allen Porträts ist, die bei hellen Bedingungen im Freien aufgenommen werden.

Ich habe das Werkzeug zum Entfernen von Flecken erneut verwendet, aber dieses Mal habe ich die Pinselgröße erhöht und die Deckkraft auf 50 % reduziert. Dann habe ich einfach mit dem Pinsel unter den Augen gemalt.

Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 9

Alles, was ich brauchte, waren zwei Striche – einer für jedes Auge.

Lightroom hat eine erstaunliche Arbeit geleistet, indem es die Haut vom Gesicht und dann abgetastet hat Maskierung die Schatten.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 10

Dies battle das Endergebnis der Korrektur von Hautunreinheiten.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 11

Indem ich die Deckkraft niedrig hielt (50 %), stellte ich sicher, dass genügend Particulars erhalten blieben, um das Porträt natürlich zu halten.

Und so sah das Portrait nach Schritt 3 aus.

Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 12

Schritt 4: Glätten der Haut in Lightroom

Als nächstes kümmerte ich mich allgemein darum Glättung der Haut durch die Verwendung der Anpassungspinsel-Werkzeug.

Nach Aktivierung der Pinselwerkzeughabe ich die Choice Pores and skin Easy + aus dem Impact-Menü ausgewählt.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 13

Durch Drücken der [ and ] Tastaturkürzel, vergrößerte ich den Pinsel und begann mit langen Strichen über die Haut zu malen.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 14

Ich habe darauf geachtet, die Augen, Lippen und Nasenlöcher nicht zu übermalen, um sicherzustellen, dass alle Particulars intakt bleiben.

Durch Drücken der Tastenkombination Ö Sie können eine Vorschau der vom Pinselwerkzeug betroffenen Bereiche anzeigen.

Lightroom-Porträtbearbeitung in maximal 10 Minuten 15

Und das battle es.

Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 16
Lightroom-Porträtbearbeitung in höchstens 10 Minuten 17

Unten sehen Sie die Vorher-Nachher-Transformation.

Insgesamt habe ich höchstens 10 Minuten gebraucht.

Lightroom-Porträtbearbeitung | Fazit

Lightroom ist ein leistungsstarkes Porträtbearbeitungstool, mit dem Sie wunderschöne, natürlich wirkende Porträts erstellen können.

Artikel mit Bezug zu „Lightroom-Porträtbearbeitung in 10 Minuten oder weniger“

tags :

Latest Blog