Brendan Barry ist bekannt für seine verrückten Spezialkameras, die er aus allem zusammenbaut. So wie wir Vergangenheit bedecktBarry hat aus allem Kameras gemacht, angefangen von kleine Gartenhäuser zu large Wolkenkratzer.

Jetzt ist er mit seinem neuesten Projekt zurück, das in Zusammenarbeit mit entstanden ist Stiftung Constructive Sicht, in dem er einen elektrischen Lastkahn auf einem Kanal in London in eine riesige, schwimmende Kamera verwandelte, komplett mit einer eingebauten Dunkelkammer. Das Projekt wurde mit einer Gruppe junger Menschen im Rahmen eines Auftrags des Youth Empowerment Program der Constructive View Basis erstellt und begann damit, den Hauptteil des Lastkahns in eine lichtdichte Field zu verwandeln, die als Innenteil der Kamera dienen sollte.

Dies wurde mit Altkarton und dem immer zuverlässigen Gaffer Tape erreicht. Nachdem der Hauptbereich lichtdicht battle, bestand der nächste Schritt darin, ein Loch für eine darin zu installierende Linse zu schneiden.

Barry und der Jugendliche, der ihm half, ließen dann ein Motiv außerhalb des Lastkahns stehen und benutzten ein Brett auf Rädern als Brennebene, auf der das Bild aufgenommen werden sollte. Nachdem die Fokusebene eingerichtet battle, battle das Group bereit, auf der Suche nach Bereichen zum Fotografieren entlang des Kanals zu trollen.

An verschiedenen Stellen hielt das Group an und machte ein Foto an einem interessanten Ort. Wie zu erwarten, ist die Aufnahme eines großen Bildes mit einer riesigen schwebenden Kamera keine leichte Aufgabe. Wie Barry im Video erklärt, bedeutete das Schaukeln des Bootes von vorbeifahrenden Wasserfahrzeugen, dass das Aufnehmen der Langzeitbelichtungsbilder eine größere Herausforderung battle als bei einer typischen Digicam Obscura, bei der sich der Raum normalerweise nicht viel bewegt.

Was Barry und den Jugendlichen half sicherzustellen, dass sie die gewünschten Ergebnisse erzielten, battle eine Dunkelkammer, die sie direkt im Hauptbereich des Bootes bauten. Innerhalb von Sekunden nach der Belichtung des Fotopapiers konnte das Group es in Chemikalien einbringen und mit dem Entwicklungsprozess beginnen, um zu sehen, ob Belichtung und Fokus richtig waren.

Gegen Ende des Movies teilten die vorgestellten Jugendlichen mit, was das Projekt und die Fotografie als Ganzes für sie als Ausdrucks- und Kurationsmittel bedeuteten. Sie können weitere Informationen erhalten und die Constructive View Basis unterstützen auf seiner Web site.

Der Movie wurde gedreht und geschnitten von Alex D. Sie können sich auch darüber informieren Der Elektrokahn und Brendan Barry auf deren jeweiligen Webseiten.


ichmage credit: Fotos von Brendan Barry



tags :

Latest Blog