Es gibt Tage auf dem Feld, an denen das Abenteuer hinter jeder Ecke liegt, Licht auf den Diamantstaub scheint und die Viecher einfach nur spielen wollen. Heute conflict einer dieser Tage. Nach einem Tag voller lebenslanger Erfahrungen, lustiger Fotografie und guter Freunde fand uns das späte Licht zum zweiten Mal im Hayden Valley. Die erste Runde conflict ziemlich kriechend, aber es gab viele andere Fotografien, um eine Karte zu füllen. Wir passierten Otter Creek, als wir einen weit entfernten Coyote entdeckten, der an der Küste arbeitete. Wir sahen zu, wie es langsam erkundete und entlangtrottete. Es lief parallel zu uns, kam nicht näher, sondern folgte einfach dem Fluss. Wir stiegen aus und gingen die Straße hinauf, wo es näher kommen würde, wenn es seinen Weg fortsetzte (und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass es das nicht tun würde). Gleichzeitig hätten wir einen dunklen Hintergrund, um die Reflexion hervorzuheben. Nun, passend zum Thema des Tages, es wurde immer besser und besser. Es zeigt nur, dass es immer den Tag gewinnt, wenn man ein Lebewesen zu seinen eigenen Bedingungen zu sich kommen lässt, wenn man über das Wunderbare nachdenken kann!

tags :

Latest Blog