30 Kalifornische Leuchttürme Leuchten Sie ein Leuchtfeuer auf den Ozean entlang der Küste. Von Kaliforniens ältestem Leuchtturm, Level Pinos, bis zum historischen Previous Level Loma, diese wunderschön gebauten Gebäude sind dem Meer und den Winden zugewandt, um uns vor drohenden Gefahren zu warnen.

16 der 30 Leuchttürme sind für Touristen geöffnet und 6 bieten Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher, die in Kalifornien übernachten möchten.

Dieser Beitrag behandelt die besten kalifornischen Leuchttürme, die man besuchen und fotografieren kann.

Die 10 aufregendsten Leuchttürme in Kalifornien

Wir haben diese Leuchttürme aus der Perspektive der Reise- und Landschaftsfotografie bewertet, wobei die fotogensten an der Spitze stehen.

1. Level Sur Leuchtturm

Level Sur ist einer der berühmtesten Leuchttürme am Pacific Coast Freeway und liegt etwa 20 Meilen südlich von Carmel am Meer Naturschutzgebiet Level Lobos.

Point-Sur-Leuchtturm

Dieser Leuchtturm wurde auf einem 100 m hohen Vulkanfelsen errichtet, um das darunter liegende Gebiet zu überblicken. Vom Level Sur aus können Sie den malerischen Pazifischen Ozean und die Küste sehen.

Level Sur conflict der ehemalige Stützpunkt der US-Marine, der während des Kalten Krieges operierte. Die Funktion der Foundation bestand darin, sowjetische U-Boote aufzuspüren, die vor der kalifornischen Küste unterwegs waren. Heute können Touristen die Foundation auf Tour am Wochenende von 10:00 Uhr bis Sonnenuntergang besuchen.

Die Tour wird basierend auf dem Monat des Jahres geplant. Im Sommer (April bis September) finden mittwochs und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr Führungen statt. Im Winter (Oktober bis März) finden sonntags und samstags zwischen 10 und 13 Uhr Führungen statt.

Die Tour bietet unterhaltsame und thematische Aktivitäten wie Geistertouren, bei denen Sie mehr über die historischen Geister erfahren, die diese Gegenden heimgesucht haben.

Point Sur Leuchtturm von Big Sur

Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, können Sie ein Hostel mieten Large Sur (südlich von Large Sur) und Caramel by the Sea (in der Nähe des Nordens).

2. Level Bonita Leuchtturm

Level Bonita Lighthouse ist ein historischer Leuchtturm am Level Bonita an der Spitze der Marin Headlands am Eingang zur Bucht von San Francisco. Level Bonita Lighthouse weist Schiffen, die nach San Francisco kommen, den Weg.

Kalifornische Leuchttürme: Point Bonita Lighthouse

Der ursprüngliche Leuchtturm conflict eine Holzkonstruktion, die 1855 während der California errichtet wurde Goldrausch Jahre. Später wurde er durch den heutigen gemauerten Leuchtturm ersetzt.

Es ist der letzte bemannte Leuchtturm in Kalifornien.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] zu besuchen & zu fotografieren 1
Pint Bonita aus den Marin Headlands geschossen

Der Leuchtturm ist immer noch aktiv und wird von der betrieben Nationalparkdienst. Die Küstenwache hält das Licht- und Nebelsignal aufrecht.

Der Leuchtturm bietet einen fantastischen Blick auf die Golden Gate Bridge, Alcatraz und San Francisco. Level Bonita Lighthouse ist einer der bekanntesten Leuchttürme in Kalifornien.

Der Leuchtturm ist sonntags und montags von 12:30 bis 15:30 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Haustiere und Fahrräder sind auf dem Gelände nicht gestattet.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 2
Hawk Hill ist berühmt für seine atemberaubende Aussicht auf die Bucht von San Francisco und die Stadt, aber ich liebe auch die Aussicht von der gegenüberliegenden Seite mit Blick auf Level Bonita und den Pazifischen Ozean.

3. Pigeon Level Mild Station – Pescadero

Die Mild Station Pigeon Level wurde 1872 erbaut und ist nach wie vor der höchste Leuchtturm an der Westküste. Der Leuchtturm wird derzeit renoviert und ist möglicherweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, aber Besucher können die Umgebung dennoch betreten und fotografieren.

Das einzigartige Merkmal, das Pescadero einen Besuch wert macht, sind die fantastischen Strände in der Nähe des Leuchtturms.

Pigeon Level Mild Station liegt am Pacific Coast Freeway, der auf halbem Weg zwischen Santa Cruz und San Francisco liegt.

Pigeon Point Lichtstation

Besucher können den Leuchtturm von 8.00 bis 17.00 Uhr betreten, und der Eintritt ist kostenlos.

In der Nähe des Leuchtturms gibt es nette Herbergen. Sie können ein paar Tage in diesen fantastischen Hostels zu einem erschwinglichen Preis verbringen. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, sich an die eingeschränkten Dienstleistungen des Hostels anzupassen.

4. Leuchtturm von Piedras Blancas

Wenn Sie Leuchttürme lieben, ist Piedras Blancas Lighthouse, der beliebte Leuchtturm an der zentralen Küste Kaliforniens, einen Besuch wert. Dieser Leuchtturm liegt an einem malerischen Freeway nördlich von San Simeon.

Piedras Blancas wurde 1875 in Betrieb genommen und funktioniert immer noch, mit Ausnahme der oberen Ebene, die entfernt wurde.

Leuchtturm von Piedras Blancas

Der Leuchtturm ist das ganze Jahr über dienstags, donnerstags und samstags für Führungen geöffnet. Besucher können nur außerhalb des Gebäudes und nicht im Inneren des Turms herumlaufen.

Es ist ein aufregender Ort, um mit der Familie zu genießen. Kinder werden den Anblick lieben SeelöwenSeevögel und See-Elefanten in den Wintermonaten.

Leuchtturm von Piedras Blancas
Das Ultraweitwinkelobjektiv (10-18 mm) verzerrte die Perspektive und machte den Leuchtturm extrem klein.

5. Leuchtturm von Alcatraz

Der Leuchtturm von Alcatraz wurde 1852 in Betrieb genommen und ist damit der erste Leuchtturm in Kalifornien.

Dieser Leuchtturm befindet sich in der mittleren Area der Bucht von San Francisco in der Nähe des Alcatraz-Gefängnisses.

Sie müssen eine Reservierung vornehmen, um den Leuchtturm von Alcatraz aus der Nähe zu sehen. Der Leuchtturm ist nicht öffentlich zugänglich, aber Sie können trotzdem einen Blick in den Turm werfen, wenn Sie eine Nationalparktour zur Insel Alcatraz unternehmen.

Siehe auch: Die besten Rubbelkarten für Nationalparks

Sie können Ihr Ticket on-line über die offizielle Web site oder im Park kaufen, aber Tickets werden normalerweise eine Woche vor der Tour verkauft.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 3
Ich fotografiere Alcatraz Lighthouse von Treasure Island aus mit einem Teleobjektiv.

Obwohl Sie vielleicht am Ort auftauchen, um Ihr Ticket zu kaufen (wenn Sie Glück haben), ist es am besten, das Ticket vor der Tour on-line zu kaufen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Willst du nicht laufen? Die Hop-off-Bustour, die Hop-on-Tour und die Chinatown-Tour zu Fuß sind großartige Optionen für Sie.

6. Level Vicente Leuchtturm

Der Leuchtturm von Level Vicente befindet sich in Los Angeles, Südkalifornien. Zivile Wächter bauten diesen Leuchtturm ursprünglich, bevor sie ihn der US-Küstenwache für Betrieb und Wartung übergaben.

Heute verfügt es über eine automatisierte Funkstation, die als Schaltzentrale bei Rettungseinsätzen dient. Besucher können diesen Leuchtturm jeden zweiten Samstag im Monat von 10:00 Uhr bis Sonnenuntergang betreten.

Kalifornische Leuchttürme: Point Vicente Lighthouse

Ein aufregendes Spotlight des Level Vicente Lighthouse ist sein Interpretationszentrum, in dem Sie Spaß haben und etwas über die Geschichte der Halbinsel Palos Verdes erfahren können. Dieser Leuchtturm ist ein ausgezeichneter Ort zur Walbeobachtung für diejenigen, die von Dezember bis Mai kommen.

7. Battery Level Leuchtturm – Crescent Metropolis

Dieser Leuchtturm befindet sich am Stadtrand von Crescent Metropolis zwischen der Grenze zwischen Oregon und Kalifornien. Der Leuchtturm von Battery Level ist ein Haus mit einem kleineren Leuchtturmdach (im Vergleich zu anderen Teilen da draußen), aber mit einer einzigartigen Place.

Auch Battery Level Lighthouse wurde in der Vergangenheit heimgesucht. Quellen behaupteten, dass es nachts unsichtbare Schritte von Menschen gibt, die die Treppe des Leuchtturms hinaufgehen, und sogar Fälle von Stühlen, die sich unerklärlicherweise um den Leuchtturm herum bewegen.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 4

Dieser Leuchtturm befindet sich am Stadtrand von Crescent. Der Leuchtturm kann betreten werden, wenn es die Gezeiten zulassen. Besuchen Sie ihre Web site, um den aktuellen Zustand der Welle zu studieren, ohne zu wissen, ob die Straße zugänglich ist oder nicht. Wenn Sie mehr als nur um den Leuchtturm schlendern möchten, müssen Sie Ihre Besuche entsprechend planen.

Der Leuchtturm von Battery Level ist von April bis September von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, in den anderen Monaten jedoch nur an Wochenenden. Es gibt viele günstige Orte, um in Crescent Metropolis zu übernachten.

8. Leuchtturm von Level Reyes – Level Reyes

Obwohl der Leuchtturm von Level Reyes nicht der beste Leuchtturm oder die einzigartigen Leuchttürme auf unserer Liste ist, lohnt sich ein Besuch der Gegend.

Der Leuchtturm wurde auf einer Klippe an der Küste von Level Reyes Nationwide errichtet. Sie müssen einen Weg vom Besucherzentrum der Stadt gehen, um den Leuchtturm zu besuchen. Gehen Sie auf diesem Weg einfach bis zu 313 Stufen hinunter, um Ihr Ziel zu erreichen.

Da es sich um ein windiges Gebiet handelt und aus Sicherheitsgründen ist der letzte Teil des Weges gesperrt. Überprüfen Sie additionally unbedingt die offizielle Web site, damit Sie bei Ihrer Ankunft nicht enttäuscht werden.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 5
Eine steile Treppe zum Level Reyes Lighthouse am Level Reyes Nationwide Seashore, Kalifornien. Langzeitbelichtung.

Um den Leuchtturm von Reyes zu erreichen, der sich an ihrer nationalen Küste befindet, fahren Sie von der Station Level Reyes bis zum Ende des Sir Francis Drake Boulevard, etwa 20 Meilen.

Obwohl Level Reyes Nationwide Seashore für Besucher von 6:00 Uhr morgens bis Sonnenuntergang zugänglich ist, ist der Leuchtturm, wenn das Wetter es zulässt, von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 16:40 Uhr zugänglich.

Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, gibt es einige Unterkunftsmöglichkeiten, die Sie entlang der Küstenstraßen des Level Reyes Nationwide finden können.

9. Leuchtturm von Fort Level

Fort Level ist ein kleiner Leuchtturm entlang der Golden Gate Bridge im Süden von San Francisco. Es wurde 1864 in Betrieb genommen, aber später im Jahr 1934 stillgelegt, als die Golden Gate Bridge ihr Licht blockierte.

Ingenieure der US-Armee bauten den Leuchtturm, um die Bucht von San Francisco vor Angriffen zu schützen. Während Ihres Besuchs auf dem Presidio-Parkgelände und den Golden Gates können Sie die Fort Level Nationwide Historic Web site erkunden, die von Oktober bis Mai von Freitag bis Sonntag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 6

Im südlichen Bereich der Golden Gate Bridge gelegen, können Besucher Fort Pointe vom Presidio aus erreichen. Der Leuchtturm ist von Freitag bis Sonntag und von Oktober bis Mai zwischen 10:00 und 17:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 7
Als ich vom Marine Drive aus fotografierte, hatte ich keine Ahnung, dass ein winziger Leuchtturm oben auf Fort Level und unter der Golden Gate Bridge versteckt conflict.

10. Leuchtturm Level Cabrillo – Mendocino

Der Level Cabrillo Lighthouse hat seinen Standort in Nordkalifornien um Cabrillo. Besucher haben Zugang zu den Räumen rund um das Erdgeschoss und zu einem Museum, das einige Merkmale der Geschichte und Struktur von Cabrillo erklärt. Besucher können den Leuchtturm nicht betreten, es sei denn, es gibt einen besonderen Anlass, der normalerweise auf der offiziellen Web site aktualisiert wird.

Kalifornische Leuchttürme: Top [10] besuchen & fotografieren 8

Während der Park rund um die Uhr geöffnet ist, ist der Leuchtturm täglich von 11 bis 16 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie müssen 5 US-Greenback spenden, um das Leuchtturmgebäude zu betreten. Wer übernachten möchte, sucht sich am besten eine Unterkunft in Mendocino.

Kalifornische Leuchttürme | Fazit

Stöbern Sie auf jeden Fall in unserer Liste der Schönen Kalifornische Leuchttürme jahrzehntelang die Lichter erleuchten. Diese einzigartig konstruierten Gebäude sind geniale Denkmäler, die dem Meer und den Winden zugewandt sind, um uns zu schützen.

Diese einzigartigen Leuchttürme sind Kaliforniens meistfotografierte Ikonen. Darüber hinaus werden die stillgelegten Leuchttürme in Touristenattraktionen und Museen umstrukturiert, die den Besuchern ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Plan haben, bevor Sie einen dieser kalifornischen Leuchttürme besuchen. Suchen Sie immer nach Updates auf ihren offiziellen Web sites.

Artikel im Zusammenhang mit „Leuchttürme in Kalifornien: Prime [10] zum Besuchen & Fotografieren“

tags :

Latest Blog