Filmproduktion Freiburg Logo JohannPictures


NASA-Mission Artemis I

Das Orion-Raumschiff der NASA hat ein Foto davon mit der Erde und dem Mond im Hintergrund aus seiner maximalen Entfernung aufgenommen: 268.563 Meilen. Orion hat sich nun weiter von der Erde entfernt als jedes andere Raumschiff, das für Menschen gebaut wurde.

Das unbemannte Orion-Raumschiff, Teil der Artemis I Mission, erreichte gestern die weiteste Entfernung, die sie von der Erde zurücklegen wird, und hat bis zu diesem Zeitpunkt mehrere Fotos von Erde und Mond zusammen aufgenommen, darunter eines, das die NASA beschreibt und das den Mond zeigt scheint die Erde zu verdunkeln.

Orion sieht eine Sonnenfinsternis von Mond und Erde

Diese riesige Distanz ist die Halbzeit der Mission und die NASA berichtet, dass das Raumschiff in „gesundem Zustand“ bleibt, während es seine Reise in einer entfernten rückläufigen Umlaufbahn fortsetzt.

Mond von der Raumsonde Orion aus gesehen
Am Flugtag 11 wurde die optische Navigationskamera von Orion verwendet, um dieses Mondbild aufzunehmen, während sich das Raumschiff in einer fernen rückläufigen Umlaufbahn um den Mond befindet. Orion verwendet die optische Navigationskamera, um Bilder der Erde und des Mondes in verschiedenen Phasen und Entfernungen aufzunehmen, und liefert einen erweiterten Datenbestand, um seine Wirksamkeit unter verschiedenen Lichtbedingungen zu zertifizieren, um das Raumschiff bei zukünftigen Missionen mit der Besatzung zu orientieren. | NASA-Johnson

„Aufgrund des unglaublichen Machergeistes hatte Artemis I außerordentlichen Erfolg und hat eine Reihe von Ereignissen abgeschlossen, die Geschichte geschrieben haben“, sagt NASA-Administrator Invoice Nelson. „Es ist unglaublich, wie reibungslos diese Mission verlaufen ist, aber dies ist ein Take a look at. Das ist, was wir tun – wir testen es und wir betonen es.“

Orion ist nun auf dem Weg zurück zur Erde, wo es im Pazifischen Ozean platschen wird, was derzeit für den 11. Dezember geplant ist. Es wird eine Geschwindigkeit von 25.000 Meilen professional Stunde (40.233 Kilometer) erreichen und eine Temperatur von 5.072 Grad Fahrenheit erreichen (2.800 Grad Celsius), sowohl schneller als auch heißer als jede zuvor für Menschen entwickelte Kapsel. Ein Staff soll heute eingesetzt werden, um am erwarteten Ort der Wasserung zu trainieren und letzte Vorbereitungen für die Bergung zu treffen.

Orion und der Mond
Am 12. Flugtag der 25,5-tägigen Artemis-I-Mission erfasste eine Kamera an der Spitze eines der Solararrays von Orion den Mond, während Orion in einer fernen rückläufigen Umlaufbahn um den Mond reist. | NASA-Johnson

Die Mission kann in Echtzeit aus verfolgt werden Der Orion-Tracker der NASA ebenso intestine wie über Stay-Bilder die vom Raumschiff gesendet wird.


Bildnachweis: NASA Johnson, Mission Artemis I

tags :

Latest Blog