Es gab nicht einmal einen Hauch von Licht am Horizont, als wir uns von der Lodge entfernten. Zu dieser Jahreszeit ist der Sonnenaufgang im Norden schön und spät, wenn Sie ein Frühaufsteher sind. Als wir uns die Straße hinauf wagten, wackelten die ersten Lichtspuren durch die Wolken und dann begannen die Wolken zu verschwinden. Der herrliche Sonnenaufgang brach mit einem großen Kreischen von Gummi auf der Straße über die Szene. Innerhalb von Sekunden stand ich am Rande des Yellowstone River und tauchte ein in das, worum es im großartigen Westen geht!
Fotografen, eigentlich alle, werden von der Farbe Rot angezogen. Wenn es wie hier eine Szene vollständig umschließt, kann es schwierig sein, zu wissen, wo man hinschauen soll, und, was noch wichtiger ist, in Ihrem Foto zu sagen, was das Motiv ist. Um dieses Rot hervorzuheben, musste der WB auf 9000k eingestellt und um einen Punkt unterbelichtet werden. Noch wichtiger struggle jedoch die Einbeziehung der hohen Bäume rechts vom Rahmen. Ich bringe den alten Westen herein, er hält das Auge im Rahmen, gibt dem Wasser einen Ankerpunkt zum Fließen, verbindet den roten Himmel mit dem Vordergrund. Wenn Sie alle Elemente anordnen, reflektieren Sie das, was Sie im Sucher sehen, mit den Worten, die Sie verwenden, um den Second auszudrücken. Möglicherweise sagen Sie laut, was Sie auf Ihrem Foto sagen müssen. Es ist ein besonderer Second, roter Himmel am Morgen.

tags :

Latest Blog