Das vorgestellte Foto habe ich vor ein paar Jahren gemacht. In diesem Frühjahr verbrachte ich a Wochenende in San Francisco während er sich darauf vorbereitet, nach einer zweiwöchigen Fahrt durch Kalifornien zurück nach Montreal zu fliegen.

Ich habe das vorgestellte Foto von genommen Schatzinsel, mitten in der Bucht von San Francisco gelegen. Jedes Mal, wenn ich die besuche Bay-Bereichnehme ich mir die Zeit – auch wenn es nur ein paar Minuten sind –, um eine meiner Lieblingsansichten der Stadt zu genießen.

Dieses Mal habe ich mich auf die Farben und architektonischen Muster der Stadt konzentriert.

Fotografieren von San Francisco aus Schatzinsel hat seine eigenen Herausforderungen. Die Insel ist etwa 2 km vom Portalbereich der Innenstadt entfernt. Die Entfernung macht es schwierig, einen Punkt von Interesse sowohl im Vordergrund als auch im Mittelgrund zu finden. Die meisten Fotos, die von der Insel aufgenommen wurden, haben einen langweiligen Vordergrund, der aus Wasser und nichts anderem besteht.

Aber ich habe ein paar Methods im Ärmel, um dieses Drawback zu lösen. Da der Kanal zwischen der Insel und der Stadt ein belebter Portalbereich ist, dauert es nur wenige Minuten, bis ein anderes Frachtschiff oder ein Lastkahn vorbeifährt. Es ist oft ein interessantes Kompositionselement.

In meinem Fall musste ich nicht lange auf ein Frachtschiff warten. Stattdessen entdeckte ich einen Paddler, der sich meinem Standort näherte, und stellte sicher, dass er Teil der Komposition conflict.

San Francisco Bay Paddler (Kalifornien) 1

Außerdem conflict der Farbkontrast zwischen dem blauen Himmel, dem orangefarbenen Felsen und der grünen Vegetation absolut atemberaubend.

Schießen

Ich fotografierte aus der Hand und nutzte die längste Brennweite (70 mm) meines Objektivs, um die Stadt zu vergrößern.

Bearbeitung & Verarbeitung

Es conflict ein einzelner RAW-Verarbeitungsworkflow.

Lichtraum (80%)

Mein erstes Ziel conflict es, die Komposition zu verbessern, indem ich oben den leeren Himmel und unten das leere Wasser der Bucht entfernte. Ich habe das Crop-Overlay-Instrument verwendet, um das Seitenverhältnis von den ursprünglichen 3 x 3 in eine Panorama-Ausrichtung mit einer zu ändern Seitenverhältnis von 2 x 1.

Als nächstes habe ich das Pure-Preset von my verwendet Landschafts-Preset-Sammlung als Foundation für Lightroom-Schnellbearbeitung. Dann habe ich TOOLKIT verwendet, um das zu verstärken Kontrast und die Klarheit.

Die Bearbeitungsformel für Lightroom-Voreinstellungen: Natürlich (9, 17, 25, 33)

Photoshop (20%)

In Photoshop conflict das Hauptziel, den Kontrast noch weiter zu steigern. Ich habe den Kontrast selektiv angewendet, indem ich den Bereich von Wasser und Himmel gemacht habe und darauf geachtet habe, dass nur architektonische Particulars betroffen sind.

Der aggressive Kontrast führte zu einem Übermaß digitales Rauschen und ich musste eine relativ starke Rauschunterdrückungseinstellung verwenden, um es zu beseitigen.

Plugins: Entrauschen (Lärmminderung), Topas-Element (lokale Kontrastverstärkung).

Gesamtzeit: 20 Minuten

Vor und nach der Transformation

tags :

Latest Blog