Wenn Sie lernen möchten, wie Sie erstellen und verwenden können Lightroom-Urheberrechtsvorgabendann sind Sie hier genau richtig.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben

Lightroom bietet uns mehrere Möglichkeiten, unsere Fotos vor Diebstahl und Missbrauch zu schützen.

Obwohl ich die Wirksamkeit jeglicher Mittel zum Schutz digitaler Bilder bezweifle, halte ich sie für sehr wichtig für mein Unternehmen.

Lassen Sie mich erklären.

Ich bin fest davon überzeugt, dass es derzeit keine sichere Möglichkeit gibt, unsere Bilder zu schützen. Als Individual mit über 20 Jahren Erfahrung in der digitalen Bildgebung verstehe ich, dass Sie nicht viel dagegen tun können, wenn jemand Ihre Bilder stehlen möchte. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Menschen ehrlich sind und legitimer Diebstahl selten vorkommt. In den meisten Fällen handelt es sich bei dem vermeintlichen Diebstahl um unbeabsichtigten Missbrauch durch Personen, die nicht verstehen, wie Urheberrechte im digitalen Bereich funktionieren.

Verwandt: So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Importvorgaben

Es gibt jedoch noch einen weiteren Grund, allen Ihren Bildern Copyright-Informationen hinzuzufügen. ein Grund, den ich für wichtiger halte als Schutz. Es dient Entdeckungszwecken.

Wenn jemand auf ein Foto stößt und bereit ist, Geld für die Lizenzierung zu zahlen, ist es aufgrund der Natur des unkontrollierten Teilens von Bildern im Web nicht immer einfach, den Urheber ausfindig zu machen. Die eingebetteten Copyright-Informationen helfen dem Käufer, den Autor zu finden und zu kontaktieren. Dies ist mir bei zahlreichen Gelegenheiten passiert.

Ich empfehle und fordere Sie sogar auf, es sich zur Gewohnheit zu machen, während des Importvorgangs Urheberrechtsinformationen zu allen Ihren Fotos hinzuzufügen.

Die gute Nachricht ist, dass Lightroom diesen Prozess wirklich einfach und quick automatisiert macht.

Copyright-Vorgaben in Lightroom

Alles, was Sie tun müssen, ist eine Copyright-Voreinstellung zu erstellen (erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Lightroom-Voreinstellungen). Es ist einfach, die Copyright-Informationen sowohl zu Ihren neuen Fotos als auch zu allen zuvor importierten Fotos im Lightroom-Katalog hinzuzufügen.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben 1

Erstellen einer Copyright-Voreinstellung

Suchen und öffnen Sie im Bibliotheksmodul von Lightroom die Metadaten-Panel auf der rechten Seite.

Wählen Sie aus dem voreingestellten Dropdown-Menü die aus Voreinstellungen bearbeiten Möglichkeit.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben 2

Das Metadaten-Voreinstellungen bearbeiten Dialogfeld wird geöffnet. Ich weiß, es sieht einschüchternd aus. Aber keine Sorge – Sie müssen nicht alle 14 Abschnitte ausfüllen.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben 3

Schließen Sie alle Abschnitte und lassen Sie nur die IPTC-Ersteller und die IPTC-Urheberrecht offen.

Verwenden Sie meine Voreinstellung als Richtlinie, um die Felder mit Ihren Informationen auszufüllen.

Die kritischsten Felder sind die Urheberrechtsstatus und die Rechtenutzungsbedingungen. Ändern Sie den Urheberrechtsstatus von Unbekannt zu Urheberrechtlich geschützt oder Gemeinfrei und geben Sie die richtigen Nutzungsbedingungen an.

Verwandt: Kostenlose Lightroom Presets für die Reisefotografie

Geben Sie im Abschnitt IPTC Ihre persönlichen Daten ein. Dieser Abschnitt ist für Erkennungszwecke von entscheidender Bedeutung.

In meinem Fall habe ich meine Adresse nicht angegeben, weil ich meine Privatsphäre schützen wollte, da sich mein Büro in meinem persönlichen Wohnsitz befindet. Meine E-Mail-Adresse reicht mir.

Wenn Sie beide Abschnitte ausgefüllt haben, klicken Sie auf FERTIG-Schaltflächewählen Sie das Speichern als… Choice und benennen Sie Ihre neue Copyright-Voreinstellung.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben 4

Falls Sie eine vorhandene Copyright-Voreinstellung aktualisieren, sind die Schritte ähnlich, aber anstatt eine neue Voreinstellung zu speichern, aktualisieren Sie einfach die vorhandene.

Möglichkeiten zum Anwenden der Copyright-Voreinstellung auf Bilder

Anwenden einer Copyright-Voreinstellung während des Importvorgangs

Die bequemste Methode zum Anwenden der Copyright-Voreinstellung ist während des Importvorgangs.

Während im Modul importierenöffne das Während des Importfensters anwenden. Wählen Sie im Dropdown-Menü Metadaten die von Ihnen erstellte Voreinstellung aus.

So erstellen und verwenden Sie Lightroom-Urheberrechtsvorgaben 5

Wenn Sie jetzt mehrere Bilder in Ihren Katalog importieren, werden die Copyright-Metadaten zu jedem Bild hinzugefügt.

Wenn Sie das nächste Mal eine Reihe neuer Fotos importieren möchten, verwendet Lightroom standardmäßig die Copyright-Voreinstellung, die Sie beim ersten Mal verwendet haben. Sie müssen nichts weiter tun.

Anwenden einer Copyright-Voreinstellung auf vorhandene Fotos

Drücken Sie im Bibliotheksmodus auf die G-Verknüpfung zu wechseln Rasteransicht.

Wählen Sie mehrere Fotos im Raster aus. Aus dem voreingestellten Dropdown-Menü der Metadaten-Panel, wählen Sie die Copyright-Voreinstellung aus. Du bist fertig! Auf alle ausgewählten Fotos werden Urheberrechtsdaten angewendet.

Artikel mit Bezug zu „Erstellen und Verwenden von Lightroom-Urheberrechtsvorgaben“

tags :

Latest Blog