Wenn Sie lernen möchten So fügen Sie in Lightroom Wasserzeichen hinzu Um Ihre Bilder zu schützen, müssen Sie diesem Tutorial folgen.

So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mithilfe von Voreinstellungen hinzu

Im letzten Artikel habe ich das Drawback der Verwendung angesprochen Copyright-Voreinstellungen Copyright-Informationen in jedes von uns aufgenommene Foto einzubetten. Ich magazine den Metadaten-Ansatz für den Bildschutz, weil er weder aufdringlich ist, noch die Ästhetik unserer Fotos beeinträchtigt, und je nach Bedarf können Sie viele Informationen hinzufügen. Der Nachteil der Verwendung von Urheberrechtsinformationen für Metadaten besteht darin, dass viele On-line-Plattformen diese nicht respektieren.

Fb ist der schlimmste Übeltäter in Bezug auf Benutzerbilder. Wenn Sie ein Bild auf Fb hochladen bzw poste es auf Instagram, entfernt es alle Metadaten von Ihrem Foto. Darüber hinaus wird das Bild mit extrem aggressiven Einstellungen erneut komprimiert. Ich verachte Fb dafür, halte es aber für ein notwendiges Übel, da ich es nutzen muss, um mein Geschäft zu fördern.

Google Plus conflict am freundlichsten für Fotografen, da es Bilder mit einem sehr intelligenten Algorithmus komprimierte, der alle in jedem Foto enthaltenen Metadaten beibehielt. Die schlechte Nachricht ist, dass Google Plus tot ist, während der größte Übeltäter floriert. Das ist absolut unfair, aber es ist, was es ist, und wir müssen uns damit befassen.

Verwandt: Lightroom Import Presets: Optimierung des Workflows

Dies bedeutet, dass die Verwendung von Metadaten-Copyright-Voreinstellungen beim Posten unserer Bilder in sozialen Medien nicht ausreicht.

Gründe für die Verwendung von Wasserzeichen

Die zweite Lösung zum Schutz unserer Fotos sind Wasserzeichen.

Generell bin ich kein großer Fan von Wasserzeichen. Ich glaube, dass 99 % der Fotografen Wasserzeichen missbrauchen. Meine größte Beschwerde ist, dass die meisten Wasserzeichen im Web den künstlerischen Aspekt des Fotos ruinieren. Sie sind zu aufdringlich. Wenn ich auf ein solches Foto stoße, sehe ich nur das hässliche Wasserzeichen und kann das eigentliche Foto nicht genießen.

In meiner Fotografie versuche ich, eine Steadiness zwischen dem Schutz des Bildes und der Ästhetik zu wahren.

Noch einmal, und ähnlich wie ich Copyright-Metadaten verwende, verwende ich Wasserzeichen nicht nur zum Schutz von Bildern. Ich glaube fest daran, dass ich nichts tun kann, wenn jemand mein Foto stehlen will. Die Metadaten können entfernt, das Wasserzeichen beschnitten oder maskiert werden.

Ich füge Wasserzeichen hauptsächlich für Entdeckungskäufe hinzu. Wenn jemand mein Foto kaufen oder einfach mehr über mich als Fotograf erfahren möchte, bietet das Wasserzeichen diese Möglichkeit. Wenn jemand meine Fotos stiehlt, was nicht oft vorkommt, betrachte ich es als Kosten für die Geschäftstätigkeit und versuche, mir darüber keine allzu großen Sorgen zu machen.

Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Fotos mit Wasserzeichen versehen können und wie ich in meiner Fotografie mit Wasserzeichen umgehe.

So fügen Sie ein Wasserzeichen in Lightroom hinzu

Da Lightroom zerstörungsfrei verwendet RAW-Bearbeitung, ist es nicht möglich, ein Wasserzeichen zu bestehenden RAW-Dateien hinzuzufügen. Es gibt keine Möglichkeit, Wasserzeichen in Lightroom in den Bibliotheks- oder Entwicklungsmodulen hinzuzufügen.

Die einzige Möglichkeit, Wasserzeichen in Lightroom hinzuzufügen, ist während des Exportvorgangs:

  • Wenn Sie bereit sind, ein Foto oder eine Gruppe von Fotos aus Lightroom zu exportieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Choice) auf das/die ausgewählte(n) Foto(s) und wählen Sie „Exportieren“ aus dem Menü. Das Dialogfeld „Exportieren“ wird angezeigt.
  • Im vorletzten Export-Tab finden Sie die Wasserzeichen-Optionen.
  • Wenn Sie das Kontrollkästchen „Wasserzeichen“ aktivieren, wird der Standardwert ausgewählt –Einfaches Copyright-Wasserzeichen.
  • Sie können die treffen Schaltfläche „Exportieren“. und Ihr Foto wird mit einem Wasserzeichen exportiert.
So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mithilfe von Voreinstellungen hinzu 1

Die Choice Einfaches Copyright-Wasserzeichen in Lightroom übernimmt die Informationen aus der IPTC-Urheberrecht > Urheberrecht Metadatenfeld (siehe vorherige Herausforderung) und wenden Sie es mit dem Standardstil (halbtransparenter weißer Textual content) auf die linke untere Ecke Ihres Fotos an.

Wie man Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzufügt 2

Es sieht nie intestine aus, aber es ist eine schnelle Möglichkeit, Ihrem Bild ein Wasserzeichen in Lightroom hinzuzufügen.

Wie man Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzufügt 3

So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen in Lightroom Basic

Wenn Sie mit dem Standardwasserzeichen nicht zufrieden sind, können Sie mithilfe einer Wasserzeichenvorlage Ihr eigenes erstellen.

Von dem Dropdown-Menü Wasserzeichenwähle aus Wasserzeichen bearbeiten… Möglichkeit.

Wie man Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzufügt 4

Ihnen wird die präsentiert Wasserzeichen-Editor.

Die erste Choice im Wasserzeichen-Editor ist, welche Artwork von Wasserzeichen Sie möchten –Textual content oder Grafik. In meinem Fall verwende ich immer die Choice Textual content. Sie können jedoch immer die Grafikversion auswählen und ein PNG-Bild mit transparentem Hintergrund als Wasserzeichen verwenden.

Ich hatte nie das Bedürfnis nach einer Grafikoption.

Wie Sie sehen, ist die Wasserzeichen-Editor gibt uns viele Einstellungen, um die Wasserzeichen anzupassen, was am Anfang überwältigend sein kann.

Wie man Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzufügt 5

Ich schlage vor, mit den Einstellungen zu beginnen, die ich in meiner Vorlage verwende, und Sie können sie später nach Ihren Wünschen anpassen.

Wenn Sie mit dem Wasserzeichendesign zufrieden sind, können Sie alle Einstellungen als benutzerdefinierte Wasserzeichenvoreinstellung speichern.

In meinem Fall habe ich zwei Wasserzeichen-Voreinstellungen– eine für die untere linke Ecke und eine für die untere rechte Ecke des Bildes. Wenn ich bereit bin, dem Foto ein Wasserzeichen hinzuzufügen, kann ich immer zwischen den beiden wählen. Meine Auswahl basiert auf Sichtbarkeit und Aufdringlichkeit. Ich möchte sicherstellen, dass das Wasserzeichen lesbar, aber nicht zu aufdringlich ist.

So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzu 6
So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzu 7

So fügen Sie beim Exportieren ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen in Lightroom hinzu

Um ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen auf ein Foto anzuwenden, müssen Sie eine zuvor gespeicherte Wasserzeichenvorlage im auswählen Exportdialog.

Wenn Sie keine benutzerdefinierten Wasserzeichenvoreinstellungen haben, ist die einzige Choice, die Ihnen zur Verfügung steht, das einfache Copyright-Wasserzeichen. Aber nachdem Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Wasserzeichenvoreinstellungen erstellt haben, stehen Ihnen die neu erstellten Voreinstellungen im Dropdown-Menü Wasserzeichen zur Verfügung.

So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mit Voreinstellungen hinzu 8

So fügen Sie ein Wasserzeichen in Lightroom hinzu: Häufig gestellte Fragen

Wie erstelle ich ein Brand-Wasserzeichen in Lightroom?

Um Ihr Brand als Wasserzeichen verwenden zu können, müssen Sie zuerst eine Voreinstellung für benutzerdefinierte grafische Wasserzeichen erstellen.

Im Wasserzeichen-Editor müssen Sie anstelle von Textual content die Choice Grafik auswählen.

Im nächsten Schritt wählen Sie die Grafik aus, die Sie als Wasserzeichen verwenden möchten.

Die Grafik kann nicht in Lightroom erstellt werden; Sie benötigen einen Bildeditor wie Photoshop.

Die Logografik muss einen transparenten Hintergrund haben. Verwenden Sie für Ihr Brand kein JPEG-Format, da es keine Transparenz unterstützt; Verwenden Sie stattdessen das PNG-Format.

Im Wasserzeichen-Editor können Sie die Positionierung der Logografik, Skalierung und Transparenz anpassen.

Wenn Sie mit dem Aussehen zufrieden sind, speichern Sie es als benutzerdefinierte Voreinstellung.

Wie kann ich mehrere Fotos in Lightroom mit einem Wasserzeichen versehen?

Das Anwenden eines Wasserzeichens auf mehrere Fotos in Lightroom unterscheidet sich nicht sehr vom Exportieren mehrerer Bilder.

  • Sie wählen eine Reihe von Bildern in Bibliotheks- oder Bearbeitungsmodulen aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Choice) auf eines der ausgewählten Bilder und wählen Sie die Choice BEARBEITEN. Das Exportmodul wird aktiviert.
  • Suchen Sie die Registerkarte Wasserzeichen und öffnen Sie sie.
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen WASSERZEICHEN.
  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das Wasserzeichen aus, das Sie anwenden möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche EXPORT und alle Ihre ausgewählten Fotos werden mit dem Wasserzeichen exportiert.

Kann ich Wasserzeichen mit Adobe Digital camera RAW hinzufügen?

Die kurze Antwort ist nicht.

Obwohl die Adobe Kamera RAW (ACR) Das Photoshop-Plugin ist eine quick identische Anwendung wie das Bearbeitungsmodul von Lightroom, es fehlt die Wasserzeichenfunktion.

Sie müssen sich stattdessen auf Photoshop verlassen. Sie können Photoshop-Aktionen für Batch-Wasserzeichen erstellen, um den Arbeitsablauf zu beschleunigen.

So fügen Sie ein Wasserzeichen in Lightroom hinzu | Fazit

Um meinen Arbeitsablauf zusammenzufassen, füge ich hinzu, um die Auffindbarkeit und den Urheberrechtsschutz meiner Fotos zu maximieren Copyright-Metadaten auf alle meine Fotos und bewirb dich Wasserzeichen zu ausgewählten Bildern, die ich in sozialen Medien poste.

Artikel im Zusammenhang mit „So fügen Sie Wasserzeichen in Lightroom mithilfe von Voreinstellungen hinzu“

tags :

Latest Blog