Mit Apples iCloud ist es einfach, Fotos aus Ihrer On-line-Fotobibliothek auf jedes Gerät herunterzuladen. Wenn Sie ein iPhone, iPad oder Mac besitzen, kann dies so eingerichtet werden, dass es automatisch geschieht. Von einem Home windows-Laptop aus sind einige weitere Schritte erforderlich, und dasselbe gilt für ein Android-Telefon oder -Pill.

Unabhängig davon, wie Sie auf Ihre iCloud-Bibliothek zugreifen, können alle Fotos und Movies von Ihren Geräten, die mit dem integrierten Cloud-Speicher von Apple synchronisiert wurden, angezeigt, geteilt und heruntergeladen werden.

Inhaltsverzeichnis

So laden Sie Fotos automatisch von iCloud herunter

Der einfachste Weg, Bilder und Movies auf ein iPhone, iPad oder einen Mac-Laptop herunterzuladen, ist die Verwendung der vorinstallierten Fotos-App. In vielen Fällen sind Ihre Medien einfach ohne jeglichen Aufwand auf Ihrem Apple-Gerät vorhanden. Wie Apple gerne sagt: „Es funktioniert einfach.“ Es ist jedoch nicht immer so einfach.

Wenn Sie iCloud Photographs auf Ihrem iPhone aktiviert haben, wird jedes aufgenommene Bild und Video ohne Qualitätsverlust in voller Auflösung on-line gespeichert. Sie können auf Ihre Medien auf einem iPad oder Mac zugreifen, solange Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind, wodurch Sie nicht daran denken müssen, Dateien manuell zu sichern oder zu übertragen.

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App „Einstellungen“ und suchen Sie den Abschnitt „iCloud“ in Ihren Apple-Kontoeinstellungen ganz oben, wo Ihr Identify angezeigt wird.

Die iCloud-Einstellungen befinden sich in Ihrem Apple-Konto.

Wählen Sie in iOS 16 Fotos aus und aktivieren Sie dann Synchronisieren Sie dieses iPhone um Fotos automatisch herunterzuladen.

Wählen Sie in iOS 16 Dieses iPhone synchronisieren, um es automatisch herunterzuladen.

Wenn auf Ihrem iPhone iOS 15 ausgeführt wird, wählen Sie Fotos und schalten Sie es ein iCloud-Fotos um die Synchronisierung von Medien zu aktivieren.

Aktivieren Sie in iOS 15 iCloud-Fotos, um Medien zu synchronisieren.

Apple bietet zwei Optionen für die Synchronisierung und Sie werden normalerweise die Standardeinstellung verwenden wollen, die den Speicherplatzbedarf für Medien auf Ihrem iPhone reduziert. Dies wird erreicht, indem die Auflösung der Bilder verringert wird, während die beste Qualität on-line gesichert wird. Berühren Sie in der Einstellungs-App von iOS 15 den oberen Abschnitt mit Ihrem Namen, dann iCloud und Fotos, um diese Possibility anzuzeigen, wie oben gezeigt. Wenn Optimieren Sie den iPhone-Speicher deaktiviert ist, bleiben die großen Bilder und Movies, die Sie mit Ihrem iPhone in voller Qualität aufnehmen, auf dem Gerät, auch nachdem sie in iCloud gesichert wurden. In iOS 16 befindet sich dieses Steuerelement in Einstellungen / Fotos.

Der Nachteil bei beiden Arten der iCloud-Synchronisierung besteht darin, dass Sie Ihren On-line-Speicher beim Aufnehmen von ProRAW-Fotos in Eile füllen können – nur 13 Bilder professional Gigabyte. ProRes-Movies sind riesig und Sie erhalten möglicherweise nur 10 Sekunden 4K ProRes professional Gigabyte. Selbst in Standardqualität sind die fünf Gigabyte iCloud-Speicher, die jedem Apple-Account kostenlos zur Verfügung gestellt werden, schnell verbraucht. Danach müssen Sie für ein iCloud-Abonnement bezahlen, bevor Sie weitere Medien synchronisieren können.

Verwenden Optimieren Sie den iPhone-Speicher ist eine praktische Möglichkeit, alle Ihre Medien in iCloud zu speichern und gleichzeitig Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben. Wenn der Speicherplatz knapp wird, reduziert das iPhone automatisch die Qualität der Fotos und Movies auf Ihrem iPhone. In der Fotos-App wird eine Vorschau mit niedrigerer Auflösung angezeigt, aber beim Teilen wird die volle Qualität verwendet.

Um ein Foto in voller Auflösung wieder auf Ihr iPhone zu bekommen, müssen Sie es von iCloud.com herunterladen. Melden Sie sich im Safari-Browser bei iCloud.com an und wählen Sie das Image „iCloud-Fotos“, um die hochgeladenen Medien anzuzeigen. Wählen Sie das gewünschte Bild oder Video aus und es wird in die Dateien-App heruntergeladen.

Melden Sie sich bei iCloud.com an, um Fotos in voller Qualität herunterzuladen.

So verwalten Sie Ihren iCloud- und iPhone-Speicher manuell

Um die Kontrolle über Ihren iPhone-Speicher zu übernehmen, können Sie die automatische Synchronisierungsfunktion deaktivieren und weiterhin iCloud verwenden. Es ist nicht so schnell und benutzerfreundlich, aber Sie können auswählen, was auf iCloud hochgeladen und auf Ihr iPhone heruntergeladen wird.

Der Trick besteht darin, iCloud Drive anstelle von iCloud Photographs zu verwenden. Beide können mit Bildern und Movies umgehen, aber nur iCloud Drive ermöglicht eine manuelle Steuerung. Stellen Sie zunächst sicher, dass die iCloud-Fotosynchronisierung auf Ihrem iPhone deaktiviert ist. Schalten Sie dann iCloud Drive in der App „Einstellungen“ ein, indem Sie Ihr Apple-Konto öffnen und dann iCloud und iCloud Drive auswählen.

Sie können iCloud Photographs deaktivieren und iCloud Drive verwenden.

Wenn Sie Ihren Speicher manuell verwalten möchten, können Sie Fotos, Movies und andere Dateien am einfachsten von iCloud Drive herunterladen, indem Sie die integrierte Dateien-App verwenden.

Sie können iCloud Drive-Fotos aus der Dateien-App herunterladen.

Wenn Sie Medien hochladen möchten, können Sie sie mit der Fotos-App für iCloud freigeben. Öffnen Sie einfach das Share Sheet-Menü unten hyperlinks und wählen Sie *In Dateien speichern* und wählen Sie iCloud Drive als Speicherort.

Sie können von der Fotos-App auf iCloud Drive hochladen.

So greifen Sie von einem Android-Telefon / -Pill auf iCloud zu

Es ist nicht offensichtlich, aber Sie können iCloud auch von einem Android-Gerät aus verwenden. Öffnen Sie einfach den Chrome-Browser und gehen Sie zu iCloud.com. Tippen Sie nach der Anmeldung auf das Image für iCloud-Fotos oder iCloud Drive und suchen Sie das gewünschte Foto.

Tippen Sie auf die Miniaturansicht des Bilds oder Movies, das Sie auf Ihr Telefon herunterladen möchten, um es in einer größeren Ansicht zu öffnen, wählen Sie dann die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (…) unten rechts, um das Menü „Mehr“ zu öffnen, und wählen Sie dann die Obtain-Possibility. Alle Medien, die von iCloud.com heruntergeladen werden, werden im Obtain-Ordner gespeichert, nicht in Google Fotos oder einem anderen Bildbrowser.

So laden Sie iCloud-Fotos mit einem Mac herunter

Auf einem Mac-Laptop oder MacBook können Sie die integrierte Fotos-App verwenden, um alle Fotos und Movies anzuzeigen, die Sie synchronisiert oder in iCloud hochgeladen haben. Wenn Sie iCloud Photographs auf Ihrem iPhone und iPad aktiviert haben, können Sie iCloud ganz einfach als gemeinsame Bibliothek verwenden, die mit jedem dieser Geräte synchronisiert wird. Es funktioniert genauso wie auf Ihrem iPhone. Das bedeutet, dass das Herunterladen eines Fotos normalerweise nicht erforderlich ist.

Die Apple Fotos-App wird mit iCloud-Fotos synchronisiert.

Wenn Sie die Possibility verwenden, um Optimieren Sie den Mac-Speicher, haben Sie eine kleinere Model mit niedrigerer Auflösung auf Ihrem Mac gespeichert, während das Unique sicher in iCloud gespeichert ist. Wenn Sie das Unique benötigen, können Sie es von einem Browser herunterladen, indem Sie sich bei iCloud.com anmelden.

Sie können Bilder von iCloud.com herunterladen, wenn Sie keine Originale mit Ihrem Mac synchronisieren.

Wenn Sie Bilder auf iCloud Drive gespeichert haben, können Sie mit dem Finder darauf zugreifen. Suchen Sie in der Seitenleiste hyperlinks neben einem beliebigen Finder-Fenster nach iCloud. Wenn Sie diese Possibility nicht sehen, müssen Sie sie wahrscheinlich in den Systemeinstellungen (Systemeinstellungen für macOS Ventura) aktivieren. Der Schalter befindet sich im Apple-ID-Bereich.

Aktivieren Sie iCloud Drive, um es in der Seitenleiste des Finders anzuzeigen.

So laden Sie iCloud-Bilder auf einen Home windows-PC herunter

Apple stellt eine iCloud-App für Home windows her und ist in gewisser Weise bequemer als iCloud für den Mac. Während iCloud-Fotos nur in der Fotos-App des Mac angezeigt werden, erscheinen sowohl iCloud Drive als auch iCloud-Fotos im Home windows-Datei-Explorer.

iCloud Drive und iCloud Photographs werden in der Seitenleiste des Datei-Explorers angezeigt.

Öffnen Sie ein beliebiges Foto im Datei-Explorer oder in der Fotos-App, um das Unique herunterzuladen. Home windows hat keine Possibility für optimierten Speicher, um eine Model von Medien mit niedriger Auflösung zu synchronisieren, daher ist ein vollständiger Obtain erforderlich, um Änderungen vorzunehmen oder ein Bild oder Video von einer Home windows-App anzuzeigen. Ihre iCloud-Fotobibliothek wird auch in der Fotos-App von Microsoft angezeigt.

iCloud-Fotos werden in der Fotos-App von Microsoft angezeigt.

Es ist auch möglich, iCloud.com von Microsoft Edge oder anderen Browsern aus zu verwenden. Melden Sie sich einfach bei iCloud.com an, klicken Sie auf ein Bild und wählen Sie dann „Obtain“ aus dem Menü „Mehr“ unten rechts aus.

Fazit

Apple löst sein Versprechen einer engen Integration mit iCloud Photographs ein. Die automatische Synchronisierung macht das Sichern und Zugreifen auf Medien von einem iPhone, Mac und sogar einem Home windows-PC zum Kinderspiel.

Das kann mit der Artwork und Weise übereinstimmen, wie Sie Ihre Medienbibliothek verwalten möchten oder nicht. Anstatt jedes Bild und Video in Originalqualität hochzuladen, kann es sinnvoller sein, diese Entscheidungen von Fall zu Fall zu treffen. Sie können nach Bedarf auf iCloud hochladen und von dort herunterladen, wenn Sie iCloud Drive aktivieren und iCloud Photographs deaktivieren.

Dies kann Ihre iCloud-Abonnementkosten drastisch reduzieren, bedeutet aber, dass Sie iCloud Drive verwenden müssen, das für Dateien und nicht für Bilder entwickelt wurde und dem die praktische Bilderkennung und die Suchfunktionen von iCloud Photographs fehlen. Sofern die iCloud-Rechnung nicht zu hoch wird, ist die Aktivierung von iCloud Photographs die beste Antwort, da Uploads und Downloads automatisch erfolgen.

tags :

Latest Blog