Wenn wir auf ein Flugzeug blicken, das über uns hinwegfliegt, sehen wir dabei oft Wolken. Wir assoziieren natürlich fliegende Flugzeuge mit Wolken, daher ist es ganz natürlich, sie in unsere Fotografien einzubeziehen. Im Sommer sorgen die wx-Muster in Nordamerika für großartige Nachmittagswolken. oft Gewitter. Das Drama in diesen Wolken ist ein mörderischer Hintergrund, Bühne für unsere Flugzeuge. Aber es gibt definitiv ein Ying und ein Yang, wenn es um Sommerwolken geht. Das Ying ist das unglaubliche Drama, das sie in ein Foto bringen. Und für einige Flugzeuge wie diese Wildcat beendete es die Geschichte des pazifischen WWII-Jägers. Sie flogen durch Wolken wie diese, auf dem Weg zu und von der Schlacht. Zu Beginn ihres Einsatzes nutzten sie die Wolken auch, um sich vor der Zero zu verstecken, aber das ist eine andere Geschichte. Das Yang dieser Wolken ist, dass sie alle zusammen aufhören können zu fliegen. Ich werde mich immer an die Geschichte meines Vaters erinnern, wie eine B-29 während des Korea-Konflikts durch eine Wolke wie diese im Pazifik flog und nicht wieder herauskam. Zusammen mit der Kraft in diesen Wolken gibt es Flugregeln wie VFR und IFR. Um einen A2A wie hier zu machen, brauchte man eine gute Planung, die Bereitschaft, in der Luft zu bleiben, um die Wolken zu bearbeiten, ein langes Objektiv (ich habe mit 400 mm geschossen) zu verwenden, um die Wolken aus der Ferne einzufangen, und sehr talentierte Piloten. Ich airplane meine Shootings für die nächsten paar Monate sorgfältig, denn Sommer bedeutet tolle Wolken!

tags :

Latest Blog