Wenn Sie neu in der Teleobjektivfotografie sind, ist das folgende Video ein Muss. Aber auch wenn Sie bereits mit langen Objektiven fotografieren, erhalten Sie wertvolle Tipps, um Ihre Fotografie auf die nächste Stufe zu heben.

Matt Zefi ist ein in New York lebender Fotograf/Filmemacher bekannt für unkomplizierte Tutorials. In dieser schnellen Folge von B&H Fotovideogibt Zefi seinen Rat, wie man das Beste aus großem Glas macht, egal ob man Landschaften, Wildtiere oder Sportaufnahmen macht.

In knapp vier Minuten bietet Zefi eine Fülle von Informationen, darunter Aufnahmetechniken, Kameraeinstellungen, hilfreiches Zubehör und mehr. Und wenn Sie noch kein superlanges Objektiv erwerben müssen, sind Sie viel besser darauf vorbereitet, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Zefi beginnt diese Episode mit ein paar Grundlagen zur Verwendung langer Teleobjektive, einschließlich der Wichtigkeit, das Objektiv auf einem stabilen Stativ zu befestigen, indem man den Stativkragen am Objektiv verwendet – und nicht die Buchse an der Unterseite Ihrer Kamera. Er demonstriert auch, wie man die Kamera-Objektiv-Kombination richtig ausbalanciert, indem man sie auf der Montageplatte hin und her schiebt, um die Place der maximalen Stabilität zu finden.

Die Funktionen von Teleobjektiven variieren je nach Hersteller, und Zefi erklärt, wie sie funktionieren. Viele Objektive verfügen über Schalter, mit denen Sie den Autofokus ein- und ausschalten können, und über einen Fokusbegrenzer, der die Arbeit beschleunigt, indem er den Betrieb auf einen bestimmten Entfernungsbereich beschränkt. Bei einigen langen Objektiven können Sie auch zwischen zwei oder drei Bildstabilisierungsmodi wählen und verfügen über anpassbare Tasten für bestimmte Vorgänge.

Nachdem die Objektivdetails aus dem Weg geräumt sind, fährt Zefi mit einer Reihe von Kameraeinstellungen für bestimmte Motive und Aufnahmesituationen fort. Er erläutert, wie sich die Belichtungseinstellungen auf Ihre Fähigkeit auswirken, Kameraverwacklungen zu kontrollieren, und einige andere wichtige Überlegungen. Seine Ratschläge sind hilfreich für Fotografen aller Erfahrungsstufen und werden Ihre Ergebnisse definitiv verbessern.

Weitere Tipps und Methods finden Sie auf der B&H Foto-Video-YouTube-Kanal, additionally seien Sie sicher und statten Sie einen Besuch ab. Und werfen Sie einen Blick auf ein weiteres hilfreiches Tutorial, das wir kürzlich veröffentlicht haben und das erklärt Sieben wichtige Einstellungen, die Sie jetzt ändern sollten sowohl bei DSLR- als auch bei spiegellosen Kameras.

tags :

Latest Blog