Fotoklasse für Veteranen

Die Brüder und Vietnamkriegsveteranen Invoice und Steven Espinosa helfen anderen ehemaligen US-Militärangehörigen, soziale Kontakte zu knüpfen und neue Fähigkeiten durch die Kunst der Fotografie zu erlernen.

Die beiden Brüder sagen, dass der Wunsch, anderen Soldaten zu helfen, sie dazu veranlasste, einen Einführungskurs in Fotografie für andere Veteranen in einer Klasse am Santa Barbara Metropolis Faculty in Kalifornien zu unterrichten.

„Bisher haben wir die Klassen klein gehalten, und dieses Semester umfasst sie 12 Studenten“, sagt Steven Espinosa. „Es gibt viel Einzelarbeit und wenn wir eine große Klasse hätten oder es aus der Ferne machen müssten, würde es nicht so intestine funktionieren. Aber wir wollen es schließlich auf Ersthelfer ausweiten und sind der Meinung, dass dies ein großer Schritt nach vorne wäre.“

Fotoklasse für Veteranen

Invoice und Steven, die in der Armee bzw. der Marine dienten, begannen selbst als Studenten in der Klasse, die von Terence Ford und seiner fStop Basis gegründet wurde, deren Ziel es struggle, Veteranen und Ersthelfern am Wake des Santa Barbara Metropolis Faculty Unterricht in digitaler Fotografie zu geben Campus.

„Es ist wichtig, Veteranen die Möglichkeit zu geben, sich wieder zu verbinden und gegenseitige Unterstützung anzubieten und zu erhalten, um eine Gemeinschaft aufzubauen, in der sich alle engagiert fühlen“, sagt Ford.

Fotoklasse für Veteranen

Fotoklasse für Veteranen

Fotoklasse für Veteranen

Dieses Programm struggle auch im Wounded Warrior Battalion West von Camp Pendleton und vier Jahre im Pathway Dwelling des Troopers Dwelling in Yountville, Kalifornien, eingebettet.

„Programme wie diese Fotokurse ermöglichen es Veteranen, neue Fähigkeiten zu erlernen, während sie soziale Verbindungen knüpfen und eine starke Gemeinschaft schaffen.“

Der Fotokurs erwies sich als beliebt, und die beiden Brüder wurden Teil des Veteran Images Program, einer Initiative, die sich auf das Leben ehemaliger Militärangehöriger ausgewirkt hat, sowohl in der Klasse als auch in der größeren Gemeinschaft.

Fotoklasse für Veteranen

Canon ist auf das Programm aufmerksam geworden und hat mehrere Insurgent-Kameras gespendet und ist dabei, der Klasse zusätzliche Ausrüstung, einschließlich Fotodrucker, auszuleihen.

Einige der Studenten des Kurses haben ihre besten Arbeiten des Semesters ausgewählt und die Fotos gedruckt und gerahmt, um Johnson Court docket zu dekorieren, eine erschwingliche Wohnsiedlung, die der obdachlosen Veteranenbevölkerung von Santa Barbara dient. 20 aufgenommene Fotos wurden ausgewählt und mit Hilfe von Canon professionell gedruckt und gerahmt. Die in Johnson Court docket lebenden Veteranen wählten dann aus, welche sie ihre Einheit schmücken wollten.

Fotoklasse für Veteranen

Fotoklasse für Veteranen

Die Brüder sagen, die Reaktion auf die Initiative sei positiv gewesen und hoffen, dass ihr Erfolg zu einer weiteren Enlargement führen wird, damit sie anderen Veteranen helfen können. Die Hoffnung ist, dass die Fotos, die die Einheiten am Johnson Court docket schmücken, einige der dort lebenden Veteranen dazu inspirieren, sich für einen zukünftigen Kurs anzumelden.


Bildnachweis: Rudy Gomez, USMC-Veteran

tags :

Latest Blog