Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten

Es wäre truthful zu sagen, dass wir uns alle so an den halb gedrückten Auslöser gewöhnt haben, um den Autofokus zu erreichen, dass jede Änderung dieser Routine ein wenig seltsam erscheinen würde. Für diejenigen von uns, die sich erinnern, gab es natürlich einmal eine Zeit in der Fotografie, in der der Autofokus einfach nicht existierte oder bestenfalls ein grober Mechanismus conflict.

In diesem Fotografie Grundlagen In diesem Artikel erkläre ich die Vorteile einer Different zur Verwendung des Auslösers zum Fokussieren auf Ihr Motiv namens Again Button Focus. Ich werde die Probleme mit der heutigen Verwendung des Auslösers an Kameras und die deutlichen Vorteile der Verwendung skizzieren Zurück-Tasten-Fokus stattdessen.

Das Downside mit der Halbpresse

Die automatische Fokussiertechnologie hat sich so weit verbessert, dass wir ihre Genauigkeit kaum noch in Frage stellen. Hochwertige DSLR- und spiegellose Kameras von großen Playern auf dem Markt wie Nikon, Canon und Sony verfügen alle über eine erstaunliche Autofokus-Technologie, die schnell und präzise ist und das Leben viel einfacher macht.

Aber all das bedeutet nicht, dass die Kunst des manuellen Fokussierens keinen Platz in der Fotografie hat. Tatsächlich viele Straßenfotografen Verwenden Sie die manuelle Fokussierung religiös, und wenn Sie ein Foto einer Landschaft von einem Stativ aus aufnehmen, besteht die übliche Routine darin, den Autofokus zu verwenden und dann das Objektiv auf manuellen Fokus umzuschalten, damit mehrere Aufnahmen gemacht werden können, ohne den Auslöser jedes Mal halb drücken zu müssen und zu verlieren der erste Schwerpunkt.

Verwandt: So erzielen Sie mit jeder Aufnahme die perfekte Belichtung

Der letzte Punkt ist wichtig. Wir sind alle so daran gewöhnt, dass die Auslöser unserer Kamera den Fokus auf einen halben Druck sperren, dass wir oft nicht darüber nachdenken, wie es uns verlangsamen könnte.

Hier ist ein häufiges Downside: Wenn Sie bereits auf Ihr Motiv fokussiert haben, aber mehrere Fotos machen möchten, möchten Sie wirklich jedes Mal neu fokussieren, wenn Sie den Auslöser halb drücken? Wäre es nicht viel sinnvoller, wenn der Auslöser nur den Auslöser aktiviert?

Die Vorteile des Zurück-Button-Fokus

Wenn Sie eine Einstellung an Ihrer DSLR ändern könnten, die Ihnen die Möglichkeit gibt, den Autofokus zu verwenden, aber auch bedeutet, dass Sie nicht jedes Mal neu fokussieren müssen, wenn Sie den Auslöser drücken, würde dies viele fotografische Situationen bequemer machen. Bei den meisten DSLR-Kameras können Sie dies jetzt tun. Die Funktion heißt Again Button Focus.

Verwandt: Belichtungsreihen in den Grundlagen der Fotografie

Durch Setzen eines der Funktionstasten auf der Rückseite der Kamera – normalerweise die Belichtungssperre (AEL)oder eine ähnliche freie Style – um die Fokussiertaste zu sein, geben Sie den Auslöser frei, um die Style zu sein, die tatsächlich die Aufnahme macht.

Indem Sie den Verschluss von der Fokussierung trennen, übernehmen Sie die Kontrolle darüber, wann Sie fokussieren möchten. Aber wie kann es Ihre Fotografie verbessern und warum ist es besser, als den Auslöser halb zu drücken, um zu fokussieren? Wenn Sie die folgenden Vorteile berücksichtigen, möchten Sie vielleicht nie wieder zur Halbpresse zurückkehren!

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die Fokuspositionen der Zurück-Style bei verschiedenen Kameramodellen.

Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten 1
Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten 2
Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten 3

Jedes Mal vorhersehbarer Fokus

Der Zurück-Tasten-Fokus eignet sich besonders intestine für Situationen, in denen Sie mehrere Fotos desselben Motivs aufnehmen möchten.

Wenn Sie beispielsweise an einer Porträtaufnahme beteiligt sind, möchten Sie wirklich jedes Mal neu fokussieren müssen, wenn Sie den Auslöser halb drücken? Sie können mit der Zurück-Style einmal auf die Augen des Motivs fokussieren und dann mit dem Auslöser mehrere Aufnahmen machen. Wenn Ihr Motiv die Place ändert oder Sie auf etwas anderes fokussieren möchten, können Sie einfach die Zurück-Style drücken, um neu zu fokussieren.

Auch wenn es ein wenig gewöhnungsbedürftig sein magazine, werden Sie vielleicht nie wieder zur Verwendung der halben Presse zurückkehren!

Geschwindigkeit und Effizienz

Es ist einfach effizienter, die neu programmierte Zurück-Funktionstaste zu verwenden, um zu fokussieren, wann SIE möchten, und nicht, wann immer Sie den Auslöser drücken. Sie werden feststellen, dass Sie sich weniger neu konzentrieren und sich viel mehr auf das Thema und die Komposition konzentrieren.

Verwandt: Wichtige Fotografie-Begriffe

Obwohl die meisten modernen Kameras sehr schnell eine genaue Fokussierung erzielen, möchten Sie nicht immer warten müssen, bis die Kamera auf ein Motiv fokussiert. Again Button Focus bedeutet, dass Sie den Fokus einmal sperren und dann den Auslöser für das verwenden können, wofür er eigentlich entwickelt wurde: den Auslöser in der Kamera aktivieren und ein Foto machen!

Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten 4

Vor Aufnahme eines vertikalen Panoramas von Horseshoe Bend habe ich den Again Button Focus verwendet, um den Fokus zu fixieren, und dann habe ich eine Reihe von Aufnahmen gemacht, ohne mir Gedanken über die Fokussierung machen zu müssen.

Beispiele aus dem wirklichen Leben

Ich habe bereits die Vorteile der Verwendung des Zurück-Knopf-Fokus für Porträts besprochen, aber er bietet auch vielen anderen Arten von Fotografen große Vorteile.

Landschaftsfotografen

Für viele Landschaftsfotografen, die bei ihrer Arbeit regelmäßig ein Stativ verwenden, ist es sehr praktisch, den Verschluss von der Fokussierung zu trennen. Wenn ein Fotograf seine Kamera bereits auf einem Stativ aufgebaut und auf die Landschaft vor sich fokussiert hat, muss er nicht jedes Mal neu fokussieren, wenn er ein Foto macht.

Tatsächlich fokussieren viele Landschaftsfotografen einmal und schalten das Objektiv dann in den manuellen Modus, damit die Kamera nicht neu fokussiert, wenn sie den Auslöser drücken. Diese Scenario kann leicht vermieden werden, wenn der Again Button Focus eingerichtet ist.

Verwandt: Blende in der Fotografie erklärt

Für Landschaftsfotografen, die regelmäßig Filter verwenden, macht die Verwendung einer Zurück-Style zum Fokussieren ihre Sitzung viel bequemer und macht einfach Sinn. Es wäre für sie unpraktisch, durch einen Filter nachfokussieren zu müssen, zumal viele Filter so dunkel sind, dass die Fokussierung für die Kamera unmöglich wäre.

Ich verwende die Zurück-Tasten-Fokus-Funktion, um den Fokus auf ein Drittel in der Szene zu fixieren, und nachdem der Fokus fixiert ist, komponiere ich neu, um das Bild zu erhalten Komposition Ich will.

Zurück-Knopf-Fokus für Landschaften

Naturfotografen

Naturfotografen warten oft darauf, dass Tiere sich bewegen oder etwas Interessantes tun, bevor sie das Foto machen. Wenn Sie in dieser Scenario die Fokussierung auf dem Auslöser belassen, bedeutet dies, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Foto aufnehmen möchten, ein wenig warten müssen, bevor das Motiv erneut scharf gestellt wird.

In diesem Second könnte diese interessante Pose oder Bewegung vorbei sein, oder das Tier könnte sich sogar aus dem Bild bewegt haben! Der Again Button Focus löst dieses Downside, indem er den Auslöser freigibt, um die Aufnahme zu machen, ohne dass eine Verzögerung durch Neufokussierung auftritt.

Verwandt: Die Sunny 16-Regel erklärt

Die Again Button Focus-Technik wird in Kombination mit dem kontinuierlichen Autofokus-Modus noch leistungsfähiger. Es ermöglicht einem Fotografen, den Fokus einmal auf ein Motiv zu richten und sich dann auf die Aufnahme zu konzentrieren, während die Kamera das sich bewegende Objekt weiter verfolgt und den Fokus entsprechend anpasst. Diese Kombination ist weit verbreitet von Tierfotografen beim Schießen von fliegenden Vögeln von laufenden Tieren.

Straßenfotografen

Ähnlich wie Tierfotografen oft auf den richtigen Second warten, um die Aufnahme zu machen, verbringen auch Straßenfotografen viel Zeit damit, nach dem richtigen Second zu suchen. Wenn die Fokussierung dem halb gedrückten Auslöser überlassen wird, muss ein Straßenfotograf viele verlorene Momente ertragen, während er darauf wartet, dass seine Kamera jedes Mal neu fokussiert, wenn er einen Second auf der Straße festhalten möchte.

Wenn Sie die Kamera auf Again Button Focus einstellen, können Straßenfotografen Momente festhalten, während sie passieren, ohne darauf warten zu müssen, dass die Kamera nach dem Fokus sucht.

Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie es verwenden sollten 5
Italien. Venedig

So richten Sie den Zurück-Tasten-Fokus ein

Der Vorgang zum Einrichten des Again Button Focus ist für verschiedene Kameramarken und -modelle unterschiedlich. Manchmal ist es ein einstufiger Prozess, bei dem Sie Autofokus einfach eine spezielle Style zuweisen. Bei anderen Modellen ist es ein 2- oder sogar 3-stufiger Prozess, bei dem Sie zuerst den Autofokus auf dem Auslöser deaktivieren und im zweiten Schritt die Autofokus-Funktionalität einer der programmierbaren Tasten zuweisen.

Verwandt: Kein digitales Rauschen oder Korn mehr

Um herauszufinden, wie Sie den Again Button Focus für Ihr spezielles Kameramodell einrichten, gehen Sie zu YouTube und verwenden Sie die Suchabfrage „Zurück-Style Fokus“ + „Ihr Kameramodell“

Für das Modell Sony a6000 würde ich beispielsweise „zurück-taste fokus sony a6000” Anfrage.

Und hier habe ich für Sie eine Reihe von Verknüpfungen zu den Zurück-Button-Fokus-Movies für einige erstellt beliebte Kameramarken und Modelle.

Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie den Again Button Focus auf Sony a6000 und a6300 einrichten. Es ist ein 3-Stufen-Prozess.

Einrichten des Again Button Focus auf Sony a6000 und a63000

Schritt 1

Deaktivieren Sie Pre AutoFocus, indem Sie den Pre-AF-Wert auf OFF setzen.

Zurück-Tasten-Fokus auf Sony a6000 und a63000 einrichten – Schritt 1

Schritt 2

Deaktivieren Sie den Autofokus auf dem Auslöser, indem Sie AF mit Verschlusswert auf AUS setzen

Zurück-Tasten-Fokus auf Sony a6000 und a63000 einrichten – Schritt 2

Schritt 3

Gehen Sie zu Benutzerdefinierte Einstellungen

Zurück-Tasten-Fokus auf Sony a6000 und a63000 einrichten – Schritt 3

Wählen Sie den Menüpunkt AEL-Style.

Zurück-Tasten-Fokus auf Sony a6000 und a63000 einrichten – Schritt 4

Setzen Sie den Wert auf AF On

Zurück-Tasten-Fokus auf Sony a6000 und a63000 einrichten – Schritt 5

Eine intelligentere Artwork, sich zu konzentrieren

Wenn Sie Ihre Kamera einmal für die Zurück-Tasten-Fokussierung eingerichtet haben, möchten Sie vielleicht nie wieder zum halben Drücken des Auslösers zurückkehren! Die Geschwindigkeit, Effizienz und Bequemlichkeit von Again Button Focus bedeutet, dass weniger Momente verschwendet werden, die darauf warten, dass die Kamera neu fokussiert, und wichtigere Momente festgehalten werden.

Artikel mit Bezug zu „Zurück-Button-Fokus: Warum und wie Sie ihn verwenden sollten“

tags :

Latest Blog