Hallo Vero! Ist diese Social-Media-App für Sie?

Vero ist eine Social-Media-Plattform, die alles bietet, was wir an Social Media lieben. Die Möglichkeit, Bilder und Movies zu teilen, besteht immer noch genauso wie auf Instagram, Twitter, Fb und so weiter, der große Unterschied sind jedoch all die zusätzlichen Funktionen.

Als Kreative können wir Hyperlinks zu unserer Arbeit teilen, Bücher empfehlen und uns auf authentischere Weise verbinden. Vielleicht vermissen wir alle diese Verbindung in letzter Zeit ein bisschen!?

Da Instagram sich anscheinend auf Videoinhalte und einen Tik Tok-Ansatz konzentriert, der laut, schnell und bewegend ist, kehren viele Fotografen für einen weiteren Blick nach Vero zurück.

Ich erinnere mich an einen wahnsinnigen Ansturm im Jahr 2018, um mir ein Vero-Konto zu sichern. Es battle die neueste Social-Media-Plattform und plötzlich liebten wir sie alle und wollten von Anfang an dabei sein. Dann, wer weiß, was passiert ist? Ist es verschwunden? Haben wir alle einfach mit Instagram weitergemacht und nie wirklich umgestellt? Ich erinnere mich an einige Probleme mit dem Gründer, als die Leute anfingen, in ihre Vergangenheit zu schauen, aber nach einem großen Replace sieht es so aus, als würde es im Hintergrund sitzen und nur darauf warten, dass wir uns erinnern.

Möglicherweise haben Sie Geschichten von anderen Fotografen gesehen, die Hyperlinks zu ihren Vero-Konten geteilt haben. Ich persönlich hatte meins vergessen und drückte die Daumen, dass ich mich noch an das Passwort erinnerte! Sie finden mich unter @thewanderinglens oder klicken https://vero.co/thewanderinglens

Was ist additionally Vero?

Im Wesentlichen handelt es sich um eine Social-Media-App, die ein authentischeres Erlebnis verspricht und sich auf Bilder und Videoinhalte konzentriert. Es hat ein ziemlich beruhigendes Format, Bilder erscheinen klarer, das Engagement fühlt sich höher an, und Sie können tatsächlich Inhalte von denen sehen, denen Sie folgen!

Im Second fühlt sich Vero wie die erfrischende, coole Veränderung an, nach der wir alle gesucht haben. Eine Möglichkeit, sich zu vernetzen, unsere Arbeit zu teilen und sich wieder on-line mit anderen Fotografen und Kreativen auszutauschen.

Wie können Sie Vero verwenden?

Wie auch immer Sie es wünschen! Entfernen Sie den Druck, den Sie verspürten, mit dem Instagram-Algorithmus Schritt zu halten und täglich posten/teilen zu müssen. Viel Spass damit.

Erkunden Sie Vero, lernen Sie die Funktionen kennen und machen Sie es zu Ihrem eigenen kleinen Raum, um zu teilen, was Sie lieben, und um mit Gleichgesinnten zu interagieren. Sie müssen nicht kopieren und einfügen, was Sie bereits an anderer Stelle teilen, kreativ werden, neu anfangen, ein Profil erstellen, das Ihre Persönlichkeit und beruflichen Fähigkeiten widerspiegelt.

Oh, und ein großer Bonus? Sie können es auf Ihrem Desktop verwenden! Während sich die Desktop-Model derzeit in der Beta-Part befindet, drücken Sie die Daumen, dass sie bald läuft und wir Inhalte auf einem größeren Bildschirm sehen können!

Müssen Sie Hashtags auf Vero verwenden?

Soweit ich das sehe, ja. Hashtags funktionieren immer noch genauso wie andere Social-Media-Plattformen, sie ermöglichen anderen, die Ihnen möglicherweise nicht folgen, Ihre Arbeit zu sehen. Recherchieren Sie, welche Hashtags für Ihre Bild-/Videoinhalte related sind, und experimentieren Sie mit dem, was für Sie funktioniert.

Vero hat auch verschiedene Projekte und Sammlungen innerhalb der App, um Künstler zu präsentieren und zu unterstützen. Verwenden Sie #MoMo für Monochrome Monday, #VEROfullframe, um Ihre Arbeit vorzustellen, und erkunden Sie die Seite „Pictures on Vero“, indem Sie auf die Suchschaltfläche klicken, um zu sehen, welche anderen Möglichkeiten es gibt.

Sollten Sie sich die Mühe machen, ein Profil auf Vero zu erstellen?

Ich werde Sie nicht dazu drängen, einer weiteren Social-Media-Plattform beizutreten, aber wenn Sie neugierig sind, schadet es nicht, sich Ihren Benutzernamen zu sichern und einen Blick darauf zu werfen!?

Viele von uns, mich eingeschlossen, fühlen sich in letzter Zeit ziemlich ausgebrannt vom Teilen in den sozialen Medien. Wenn Sie das sind, setzen Sie sich nicht unter Druck, das nächste große Ding auf Vero zu sein, melden Sie sich einfach an, spielen Sie und experimentieren Sie ein wenig unverbindlich. Versuchen Sie, es als eine Möglichkeit zu nutzen, sich mit anderen zu verbinden, und genießen Sie soziale Medien als das, was es sein sollte … sozial!

Was ich an Vero magazine –

Die Farben, das Format und die Möglichkeiten zum Teilen gefallen mir an Vero. Als Writer ist es ein enormer Vorteil, Hyperlinks zu Reiseführern direkt teilen zu können! Nicht nur das, sie werden wunderschön angezeigt und ich finde es toll, wie ein Bild direkt von einem Hyperlink aufgenommen wird, sodass Sie keine Zeit mit dem Auswählen, Hochladen und Ändern der Größe eines Bildes verschwenden müssen.

Fotografen können sich dafür entscheiden, einzelne Bilder oder Galerien zu teilen. Wie bei Instagram bevorzuge ich das Hochformat und wie es auf dem Bildschirm angezeigt wird. Der einzige Nachteil, den ich sehen kann, ist, dass die Leute auf ein Bild klicken können, um es ohne störende Funktionen zu öffnen. Neugierig, ob dies uns dazu bringen könnte, dass Bilder ohne Erlaubnis verwendet werden … Ich denke, wir werden sehen!

Sie können Inhalte auch einfach segmentieren und anzeigen, indem Sie Kategorien und Anzeigeoptionen wie Raster oder Liste auswählen.

Wir haben uns alle angewöhnt, Inhalte in sozialen Medien so schnell zu durchsuchen, vielleicht hilft uns eine App wie Vero, ein wenig langsamer zu werden, die vorhandene Kreativität aufzusaugen und die Arbeit zu genießen, die von Kreativen und Fotografen wieder ohne das geteilt wird überwältigen!

Bist du auf Vero? Dann hinterlassen Sie unten in den Kommentaren einen Hyperlink zu Ihrem Profil!

Literatur-Empfehlungen –

Vero für FotografenVero für Fotografen – eine Social-Media-Plattform, die man in Betracht ziehen sollte!

Viel Spaß beim Lesen? Teile den Artikel!

tags :

Latest Blog