Verständnis Wie man Zähne in Lightroom aufhellt ist unerlässlich, um natürlich wirkende Porträts zu erstellen.

Wie man Zähne in Lightroom aufhellt

Wenn Sie Porträts außerhalb einer kontrollierten Studioumgebung aufnehmen, können Sie selten helle und farbstichfreie Zähne direkt aus der Kamera erzielen.

In den meisten Fällen werden die Zähne von den Lippen schattiert und dadurch unterbelichtet. Statt strahlend weiß sehen sie gräulich aus.

Zweitens erzeugt die Umgebung einen Farbstich, der die Zähne unnatürlich aussehen lässt. Beispielsweise erzeugt ein Sonnenuntergang einen orange/gelben Farbstich, ein heller offener Himmel erzeugt einen blauen Farbstich und eine gemischte Beleuchtung in Innenräumen kann zu unterschiedlichen Farbanomalien führen.

Das bedeutet, dass Sie, selbst wenn Ihr Modell perfekt weiße Zähne ohne Verfärbungen hat, diese während der Nachbearbeitung in Lightroom nachbessern müssen.

Das Ziel der Zahnbearbeitung in Lightroom ist es, die Zähne aufzuhellen und unnatürliche Farbstiche zu entfernen. Glücklicherweise ist dies sehr einfach zu tun.

Wie man Zähne in Lightroom aufhellt

Adobe hat im Oktober 2021 ein großes Replace für Lightroom veröffentlicht, das zu einer Veränderung der Artwork und Weise der Zahnaufhellung geführt hat. Das Werkzeug „Pinselanpassung“, das Sie zuvor zum Aufhellen der Zähne verwenden konnten, wurde in „Pinselwerkzeug“ umbenannt und in das Maskierungsmodul verschoben.

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie Zähne in Lightroom mit dem neuen Pinselwerkzeug aufhellen, um es in Ihren Arbeitsablauf zu integrieren.

Sie müssen nur diesen nächsten Schritten folgen:

1. Erstellen Sie eine neue Pinselmaske

  1. Zunächst müssen Sie ein Bild in Lightroom öffnen.
  2. In dem Sich entwickeln Modul, klicken Sie auf das Maskierungssymbol. Diese befindet sich in der oberen rechten Leiste, die wie ein Kreis mit gepunktetem Umriss aussieht.
Wie man Zähne in Lightroom aufhellt (Schritt für Schritt) 1
  1. Sie werden feststellen, dass Ihnen viele Maskierungsoptionen zur Verfügung stehen. Für diese spezielle Bearbeitung müssen Sie das Pinselsymbol auswählen: Klicken Sie auf “Bürste” – Direkt neben dem Wort befindet sich ein Pinselsymbol
Wie man Zähne in Lightroom aufhellt (Schritt für Schritt) 2
  1. Das Pinsel-Panel wird kommen. Hier sehen Sie das Maskenbedienfeld und a Neue Maske und Abschnitt Neuer Pinsel darunter. Unten sind die Schieberegler, die Sie verwenden werden.
Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 3

2. Wählen Sie die Voreinstellung für die Zahnaufhellung aus dem Effektmenü

  • Gehen Sie im Pinselbedienfeld zu “Wirkung” (unter dem Bereich „Pinsel“)
  • Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und suchen Sie nach dem Namen des Effekts (Zahnaufhellung) von der Liste. Wählen Sie es aus.
Wie man Zähne in Lightroom aufhellt (Schritt für Schritt) 4

Sie werden feststellen, dass Sättigung und Belichtung jetzt auf Werte eingestellt sind, die für die Zahnaufhellung geeignet sind. Diese Voreinstellung betrifft nur zwei Parameter: Belichtung +0,40 und Sättigung -60

3. Wählen Sie die Choice Automatische Maske

Bevor Sie fortfahren und den Effekt anwenden, gibt es einen weiteren entscheidenden Schritt, den Sie auf keinen Fall vergessen dürfen. Überprüf den Automatische Maske Kasten. Sie sehen es unter dem Feld Pinselanpassungen.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 5

Was macht Auto Masks? Im Wesentlichen hilft es Ihrem Pinsel, beim Malen innerhalb der Linien zu bleiben. Das liegt daran, dass die Maskierung nur dann erfolgt, wenn Farbe und Kontrast ähnlich sind. Wenn es einen Unterschied zwischen diesen beiden gibt, funktioniert die Maskierung nicht – das heißt, Sie können sie nicht anwenden.

Wenn Ihre Hände additionally zittrig sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie über die Linie gehen.

4. Vergrößern Sie den Bereich der Zähne

Sie müssen sicherstellen, dass Sie maximale Präzision und Detailtreue erhalten. Dies ist nur ein zusätzlicher Schritt, der jedoch einen großen Unterschied macht. Die endgültige Bearbeitung sollte so natürlich wie möglich aussehen.

Vergrößern der Zähne:

  • Drücken Sie die Leertaste und halten Sie sie gedrückt
  • Klicken Sie in den Bereich der Motte
Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 6

5. Passen Sie die Pinselgröße an

Wechseln Sie im Bereich „Pinsel“ des Entwicklungsmoduls zu „ Bürstenkasten wo sich die Schieberegler für die Pinselanpassung befinden, und gehen Sie zu Schieberegler „Größe“.. Spielen Sie damit, bis Sie die gewünschte Größe erreicht haben.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 7

Alternativ können Sie verwenden:

  • die Abkürzungen „[“ and “]” um den Pinsel zu vergrößern oder zu verkleinern
  • das Mausrad um die Größe entsprechend zu ändern

6. Maskenüberlagerung aktivieren

Normalerweise ist Masks Overlay von Anfang an aktiviert. Aber wenn das nicht der Fall ist, können Sie es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Gehen Sie zum Maskenfeld
  • Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben Present Overlay aktiviert ist – wenn nicht, aktivieren Sie es selbst.
Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 8

Alternativ können Sie die Maskenüberlagerung einfacher aktivieren, indem Sie einfach die verwenden Abkürzung „O“ auf deiner Tastatur.

*Notiz: Sie können auch Ihren Überlagerungsmodus auswählen – diese Modi heben die betroffenen Bereiche hervor und können jede gewünschte Farbe oder Deckkraft haben. Klicken Sie dazu einfach auf das Ellipsenbild neben „Overlay anzeigen“ und überprüfen Sie Ihre Einstellung im Dropdown-Menü.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 9

7. Beginnen Sie mit dem Malen über den Zähnen

Der letzte Schritt ist eigentlich das Übermalen der Zähne.

Ziehen Sie den Pinsel entlang der Bereiche, die Sie aufhellen möchten. Nehmen Sie sich Zeit – je mehr Sie darauf achten, desto weniger Anpassungen müssen Sie später vornehmen. Das Masks Overlay zeigt die betroffenen Bereiche an.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 10

Nun, da wir unsere Zähne (buchstäblich) abgedeckt haben, schauen wir uns an, wie wir sicherstellen können, dass die Maske einen Unterschied macht. Um dies zu tun, Deaktivieren Sie Present Overlay im Maskenbedienfeld (Kürzel „O“) – um die tatsächlichen Änderungen zu sehen.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 11

Schauen wir uns nun an, was wir tun können, wenn unsere Maske nicht genau genug ist. Nehmen wir an, es hat zu viel Deckkraft über der Lippe – wenn das passiert, dann hast du ein paar Möglichkeiten:

Letzte Retusche rückgängig machen:

  • Verwenden Sie die Tastenkombination „Strg + Z” für WINDOWS bzw „Befehl + Z“ für Mac.
  • Gehen Sie zur oberen Leiste -> Klicken Sie auf “Bearbeiten,” -> anklicken “Rückgängig machen.”

Pinsel löschen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Pinselbild -> Gehen Sie aus dem Menü und klicken Sie auf „Pinsel 1“ löschen

8. Verfeinern Sie die Maske

Wenn das bedeutet, dass Sie Anpassungen entfernen, die Sie außerhalb des gewünschten Bereichs vorgenommen haben, müssen Sie von der Auswahl abziehen, indem Sie das Pinsel-Werkzeug in den Radierpinsel verwandeln. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

Gehen Sie zurück zum Maskenbedienfeld > wählen Sie aus Subtrahieren > Bürste. Richten Sie dann Ihre Pinseleinstellungen wie folgt ein:

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 12
  1. Stellen Sie sicher, dass die Größe Ihres Pinsels genau richtig ist – wenn nicht, können Sie sie jederzeit entsprechend anpassen.
  2. Idealerweise sollten Sie Dichte und Fluss auf 100 einstellen
  3. Die Federung sollte hoch sein – 75+ ist eine gute Zahl.

Gehen Sie danach einfach zum Bild und wählen Sie die Bereiche aus, von denen Sie subtrahieren möchten.

9. Ändern Sie die Stärke des Bearbeitungseffekts

  • Sie können eine weitere zusätzliche Änderung an Ihrer Wirkung vornehmen, und zwar die Änderung der Stärke der Wirkung der Zahnaufhellung.
Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 13
Ich habe den Betrag auf den Wert 135 erhöht

10. Endergebnis

Wenn Sie die Pinselmaske deaktivieren, können Sie eine Vorschau anzeigen vorher Nachher Auswirkungen.

Wie Sie sehen können, ist es mir gelungen, die Zähne aufzuhellen und den gelben Farbstich zu entfernen.

Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt) 14

Wie man Zähne in Lightroom aufhellt | Fazit

Das ist es. Alle Schritte sind auf einen einfachen Prozess reduziert. Halten Sie Ihre Fotos bereit und befolgen Sie die obigen Schritte, und Sie können die Zähne von jedem in Lightroom schnell und schön aufhellen. Stellen Sie sicher, dass die endgültige Bearbeitung nicht künstlich und unrealistisch aussieht, additionally spielen Sie mit diesen Schiebereglern auf eigene Gefahr!

Und vergessen Sie nicht zu lächeln!

Artikel mit Bezug zu „Zähne in Lightroom aufhellen (Schritt für Schritt)“

tags :

Latest Blog