Der Yellowstone River vor den Überschwemmungen im Juni 22

An diesem Punkt haben viele von den Überschwemmungen gehört, die die nördlichen Teile des Yellowstone Nationwide Park ausgewaschen haben. Obwohl sich eine echte Tragödie ereignet hat, sind Überschwemmungen ein natürliches Ereignis. Überschwemmungen waren ein häufiges Ereignis, bis der Mensch zum Teil Dämme baute, um Überschwemmungen zu kontrollieren. In diesem Fall wurde das begrenzte Straßensystem von Yellowstone in einigen Abschnitten getroffen, was zur Schließung des Parks führte. Es befindet sich derzeit in Phasen der Wiedereröffnung, wobei die Südschleife jetzt wiedereröffnet wird. Während dies wie eine riesige Katastrophe erscheint, denken Sie an dies aus der Perspektive des Parks, der Bäume, Felsen, Geysire und Lebewesen. Die Pandemie gab dem Park die Möglichkeit, tief durchzuatmen, und jetzt, mit einer natürlichen Hausreinigung, die Gelegenheit, sich zu erneuern und zu wachsen. Das geht ohne Druck von uns! Yellowstone ist mit Sicherheit ein erstaunlicher und wunderschöner Ort! Denken Sie daran und sehen Sie es positiv, dass die Tiere und die Infrastruktur des Parks dringend benötigte Zeit zum Reparieren und Verbessern bekommen!

tags :

Latest Blog