Da die Temperaturen in weiten Teilen des Nordens der USA im einstelligen Bereich liegen, könnten unsere ansässigen Tiere eine Hand gebrauchen, um das Wetter zu überstehen. Es ist ziemlich einfach, ein Buffet mit Wasser, Essen und Unterkunft aufzustellen, macht ihr Leben ein wenig einfacher. Du musst einen Vogeltränkenwärmer in das Wasser stellen, das du ausgibst, damit es nicht gefriert. In unserem Wasserspiel haben wir eine Pferdetränkenheizung, die es eisfrei hält, und es ist bei weitem der belebteste Ort auf der Ranch! Wir haben Samenspender auf der ganzen Ranch, die 20-40 Pfund Samen professional Woche verbrauchen. Wir haben diesen Winter nur einen Erdnuss-Futterspender draußen. Und wir haben vier Talgfütterer draußen und sind ziemlich aktiv. Wir hatten bis zu siebzehn Flimmern gleichzeitig an den Feedern. Es gibt hier einen Hintergedanken und während ich den Viecher helfen möchte, möchte ich auch meiner Fotografie helfen. Während ich dieses Stück mit einem Flimmern an der Futterstelle illustriere, möchte ich keine Fotos von Lebewesen an den Futterstellen machen.

Die Futtertröge und Bäder sind so platziert, dass die Viecher in einen Unterschlupf (Sträucher oder Holzhaufen) oder auf eine Sitzstange gehen, bevor und nachdem sie satt sind. Dort werden die Fotos gemacht. Wenn Sie das Buffet zum ersten Mal aufstellen, müssen Sie sich anfangs vielleicht etwas gedulden. Möglicherweise haben Sie sofort Lebewesen, oder es kann ein wenig dauern. Was auch immer der Fall ist, verbringen Sie Zeit damit, sie zu beobachten, beobachten Sie, wie ihr Muster kommt und geht, und richten Sie dann Ihre Kamera auf die Stelle aus, an der sie mit dem besten Hintergrund landen. Oder platzieren Sie Ihre Sitzstange (an einem Lichtständer befestigt), damit sie vor dem besten Hintergrund landen. Es macht viel Spaß und Ihre Gäste werden Sie lieben.

tags :

Latest Blog